Sardinien: Ausflüge, Touren

Sardinien, Nuraghe

Feenhäuser, Domus de Janas und Nuraghen

Die urzeitlichen Grabstätten, die Feenhäuser, (ca. 3000 vor Chr. ) findet der aufmerksame Sardinien Reisende auf der ganzen Insel. Man sieht ab und an Schilder mit dem HinweisDomus de Janas am Straßenrand. (mehr …)

Cabras liegt ca. 50 km unterhalb von Alghero,in der Provinz Oristano, an der Westküste von Sardinien.

Der hübsche Ort ist berühmt für exzellente Fischrestaurants mit frischen Fischgerichten, sowie für den Export von Bottarga. Bottarga ist der Rogen der Meeräsche, und wird zudem Sardischer Kaviar genannt. Er wird hier in Cabras verarbeitet und durch Trocknen und Salzen zum Export in alle Welt vorbereitet. Cabras ist außerdem eine lebendige kleine Stadt, die das ganze Jahr ein faszinierende Flair besitzt.

Cabras ist eine sympathische Kleinstadt, mit guter Infrastruktur, vielen Geschäften und Restaurants sowie einer Diskothek. Ein Ort, wo es sich gut leben lässt, gemütlich, freundlich, dazu ganz nah am Meer. Ganz wichtig und über die Grenzen der Stadt und der Insel hinaus bekannt sind zwei Produkte: Das „Gold von Cabras“, die Bottarga sowie der hervorragende Wein dieser Region – gleich zu verkosten und zu kaufen bei Contini, der Ortsansässigen Weinkellerei!

(mehr …)

Was gibt’s zu sehen rund um Bosa, Tresnuraghes und Porto Alabe?

Die Gegend um Bosa  Tresnuraghes ist ruhig und gemütlich. Stau ist ein unbekanntes Wort, die Tage vergehen in gemächlichem Tempo. Alles hat seine Zeit. Die Menschen hier, im mittleren Westen von Sardinien, sind gastfreundlich und hilfsbereit. Die Gegend ist wie die Menschen. Nicht aufregend und sensationell aber tiefgründig und spannend. Wenn man sich dieZeit nimmt sie zu erkunden und kennenzulernen, ist viel Interessantes zu entdecken. Bosa und die umgebenden Dörfer liegen in einer sanften Hügellandschaft. Schöne Strände liegen von Tresnuraghes nur 8 Minuten entfernt und selbst vom Dorf Tresnuraghes, oben auf dem Hügelkamm, sieht man das Meer. Der Strand der zu Tresnuraghes gehört, heißt Porto Alabe (Marina di Tresnuraghes). Er ist fast 2 km lang und erstreckt sich von kurz hinter Santa Maria del Mare ab dem Flecken Noesala bis zum Dorfende von Porto Alabe. (mehr …)

San Teodoro, Isola Taovolara

Olbia liegt im oberen Teil der Ostküste in der Provinz Sassari. Vorgelagert ist die Insel Tavolara.

Die Insel ragt imposant direkt vor Olbia aus dem Meer und ist von fast jedem etwas erhabenen Standort aus zu sehen. Das erstemal sieht man sie gleich beim Anflug auf den Flughafen von Olbia. Sie liegt dort geheimnisvoll wie ein gestrandeter Dinosaurier im schimmernd blauen Meer. An manchen Tagen ist sie von Wolken eingehüllt. Sie ist in jedem Fallein Blickfangden Blick, egal von aus man die graue Schönheit betrachtet: die Insel Tavolara.

1997 wurde das Gebiet von Capo Coda Cavallo zum Schutzgebiet erklärt. Das Gebiet umfasst die Bucht vor  S. Teodoro bis zu den drei als besondere Schutzgebiete definierten Gebieten: die Insel Tavolara, Molara und Molarotto.

(mehr …)

Grotta del fico

Grotta del fico, Schiffstour und Badeausflug!

Ein wunderbarer Ausflug mit dem Schiff führte mich in die Grotta del Fico. Sie  liegt ein paar Seemeilen von Santa Maria Navarrese entfernt – ein Ausflug, der sich wirklich lohnt! Gerne erzähle ich dir von meinem Bootsausflug:
(mehr …)

Urlaub an der Westküste, in Porto Alabe

Porto Alabe am Meer. Ein kleines Dorf an der Westküste von Sardinien

Porto Alabe liegt 50km unterhalb von Alghero an der Westküste. Die Steilküste prägt hier die Landschaft. Das kleine Dorf am Meer liegt in der Nachbarschaft von Noesala, Santa Maria del Mare sowie Sa Lumenera. Bosa, das als eines der schönsten Dörfer Italiens bezeichnet wird, liegt ebenfalls nur 5 km entfernt. (mehr …)

Panorama Porto Alabe

Porto Alabe an der Westküste von Sardinien

Porto Alabe in Bildern

Die Strände

Porto Alabe in Bildern. Was ist schöner, als zur Urlaubsvorbereitung ein paar Fotos anzuschauen?
Oder auch nach dem vergangen Urlaubstagen in Gedanken und Bildern nochmal zurückzukehren!
Seit 2008 fahre ich nach Porto Alabe. Es war der erste Ort, den ich kennenlernte und der erste Ort, an den ich mein Herz verloren habe.
Das Dorf liegt nicht weit von Bosa entfernt. Dieser Name ist inzwischen weit über Sardinien hinaus bekannt. Denn Bosa ist eins der 10 schönsten Borghi in Italien!

(mehr …)

Segelboot

Mit dem Segelboot unterwegs an der Sardischen Westküste!

Italien, Sardinien, Bosa Marina. GPS 40°17’574 „N 08°28’729″E.

Hier liegt das Segelboot Hansiosa des Teams von l’altroturismo. Segeln an der Westküste Sardiniens. Nur ein Traum? Ein Traum, der wahr werden kann! Denn du kannst das Segelboot chartern! Mit Crew und allem drum und drann. Natürlich mit perfektem Service.

(mehr …)

Translate »