Porto Alabe an der Westküste von Sardinien

Strand Porto Alabe

Die Strände

Porto Alabe in Fotos. Was ist schöner, als zur Urlaubsvorbereitung ein paar Fotos anzuschauen?
Oder auch nach dem vergangen Urlaubstagen in Gedanken und Bildern nochmal zurückzukehren!
Seit 2008 fahre ich nach Porto Alabe. Es war der erste Ort, den ich kennenlernte und der erste Ort, an den ich mein Herz verloren habe.
Das Dorf liegt nicht weit von Bosa entfernt. Dieser Name ist inzwischen weit über Sardinien hinaus bekannt. Denn Bosa ist eins  der 10 schönsten Borghi in Italien!
Porto Alabe selbst ist nicht wirklich eine “sardische Schönheit” zu nennen. Eher ein Stiefkind. Nebenan, in der Gemeinde Magomandas ist mehr Geld vorhanden. Das sieht man zum Beispiel, wenn man sich von Bosa nähert. Denn plötzlich, quasi an der Ortsgrenze, wird der Straßenbelag schlechter.
Aber das macht das kleine Dorf alles wieder wett, wenn man ihm die Chance lässt.
Bei mir war e sauch erst Liebe auf den zweiten Blick.

Gib Porto Alabe einen Tag Zeit, seinen Charme zu entwickeln 😉

Denn schon am zweiten Tag erkennt man dich im kleinen Supermarkt “Marina Market” wieder. Am zweiten Tag grüßt man dich auf der Straße wie einen alten Bekannten. Jedenfalls dann, wenn du denn am ersten Tag “buongiorno” oder “buona sera” gegrüßt hast ;-). Schon am zweiten Tag wirst du in der Alabe Bar -noch- herzlicher willkommen geheißen. Dann erkennst du die Katze wieder, die unten auf der Straße läuft.
Kurz gesagt: du bist angekommen. Nun fängt der Urlaub an.

Tipps zum Essen gehen, Ausgehen in Porto Alabe, Sa Lumenera sowie Turas… habe ich auch noch 😉

Du möchtest noch weitere Fotos sehen?

Dann einfach hier klicken, es öffnet sich ein Fotoalbum, das ich auf Facebook erstellt habe.

Oder wie wäre es mit ein paar Videos? Es gibt ein Video vom Marina Market und auch von diversen Ferienwohnungen hier in Porto Alabe.
Du findest sie alle auf meinem Youtube Kanal! o-solemio, Urlaub in Sardinien