Cardedu, Ferienhaus an der Ostküste, Perda e Pera

Casa Cardedu, Perda e Pera

  • 80m vom Meer entfernt
  • Ferienhaus mit großem Garten, 2 Appartements
  • Pro Ferienwohnung 4 bis max. 5 Personen
  • ab pro 640 Euro pro Woche, Mindestmietdauer 1 Woche

sole_trennlinie

Casa Cardedu mit zwei Ferienwohnungen: Cardedu blu für max. 5 Personen, Cardedu smeraldo für max. 4 Personen

In der Region Ogliastra, nur gut 20 km unterhalb von Arbatax gelegen, liegt das Ferienhaus gleich am Ortsrand von Perdepera in der Gemeinde Cardedu. Es sind gerade 80 Meter bis zum Meer und dem herrlichen weißen Sandstrand! Ein wunderschönes Ferienhaus mit zwei Appartements im Haus der Vermieter auf großem Gartengrundstück. Es wird viel Wert auf Privatsphäre gelegt. Jede Wohnung hat einen eigenen Zugang und eine eigene Terrasse direkt vor der Wohnung.

sole_trennlinie

Die Aufteilung der beiden Ferienwohnungen:

Die beiden schönen Ferienwohnungen Cardedu blu und smeraldo liegen beide im EG. Die Wohnung blu liegt mit der Terrasse Richtung Meer, gen Osten, die Wohnung smeraldo Richtung Süden bzw. Richtung Monte.

Sie bieten beide auf ca. 70m² eine geräumige Wohnküche von ca. 20m². Beide Wohnungen haben eine Veranda vor dem Wohnraum, außerdem je zwei  Schlafzimmer von 11 bzw. 12m². Davon ein Schlafzimmer mit Doppelbett, eins mit zwei Einzelbetten. In Cardedu-blu Zusatzbett möglich für eine 5. Person. Dort ist auch ein Kinderbett vorhanden.

Jedes Ferienapartment hat einen schönen Wohnraum sowie hochwertigen Badezimmer. Die Bäder sind modern, mit Waschbecken im Vorraum und einem abgetrennten Bereich mit Dusche, WC sowie Bidet. Dazu Haartrockner und Waschmaschine. Zudem schafft ein Abstellraum zusätzlich Platz und Ordnung für Besen, Waschmaschine etc..

Technische Ausstattung:

Radio/Radiowecker, TV SAT-Empfang, CD-Player, sowie Internet-Zugang per WLAN / Wifi.
Haartrockner, Waschmaschine sowie Staubsauger.
Küche: Dunstabzugshaube, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierkombi, Tiefkühlschrank, Backofen, Kühlschrank, kombinierter Gas-/E-Herd sowie Toaster.

sole_trennlinie

Apartment Cardedu blu

sole_trennlinie

Apartment Cardedu smeraldo

Aktuell: Tische und Stühle für die Terrasse kommen Anfang Juni, auch die 6 Stühle für die Küche.

Die kleine Terrasse vor dem Schlafzimmer ist bereits bestuhlt,

Terrasse Smeraldo

Terrasse vor dem Schlafzimmer des Appartements Smeraldo

 

Die Stühle für die Terrasse vor dem Wohnraum werden ähnlich wie diese aussehen.

sole_trennlinie

Gut ausgestattete Wohnküche, sowie zwei schön möblierte Schlafzimmer. Bad mit Vorraum sowie Abstellraum mit Waschmaschine.
Eigene Terrasse direkt vor der Ferienwohnung smeraldo. Die Wohnung smeraldo hat vorerst kein zusätzliches Vordach, verfügt jedoch über eine zweite Veranda vor dem Schlafzimmer mit Doppelbett. Dies bedeutet, dass die Gäste des Doppelzimmers auch von dieser privaten Veranda bequem nach draußen gelangen können.
Das Grillhaus und der Garten werden gemeinsam mit den anderen Gästen genutzt. Radio/Radiowecker, TV SAT-Empfang, CD-Player, sowie Internet-Zugang per WLAN / Wifi.

sole_trennlinie

Weitere Ausstattungsmerkmale:

Der Zugang zur Wohnung Cardedu blu mit dem ist Rollstuhl möglich, allerdings gibt es kein speziell mit Handgriffen versehenes Bad. Die Wohnungen verfügen über einen separaten Eingang und sind somit autonom. Der Garten steht allen Gästen zur Verfügung.

Privatsphäre auf jeder Terrasse.

Die  Wohnung blu hat eine Holz- und Schilfveranda vorgebaut, die Wasserdicht ist.
Die Wohnung smeraldo hat vorerst kein zusätzliches Vordach, verfügt jedoch über eine zusätzliche Veranda vor dem Schlafzimmer mit Doppelbett. Dies bedeutet, dass die Gäste des Doppelzimmers auch von dieser privaten Veranda bequem nach draußen gelangen können.
Jede Wohnung hat einen Zugang zum großen, umzäunten Garten. Gartenmöbel sowie Grill vorhanden. Gartengrill und Außendusche jeweils für alle Gäste. Privatparkplatz auf dem Grundstück.

Die Ausstattung der beiden Ferienwohnungen:

Alle Appartements sind mit neuen Aluminiumrahmen in Holzoptik mit verstellbaren Lamellenläden (für Licht), einem doppelt verglasten Fenster und vertikal geöffneten Moskitonetzen in den Fenstern und horizontal in den französischen Fenstern ausgestattet. Das Schlafzimmer mit Doppelbett der  Wohnung smeraldo hat ein horizontales Fliegenfenster vor der Tür zur Veranda.

Alles ist da. Die Küche jeder Wohnung hat 6 Stühle. Jede Veranda, jedes Apartment ist mit Stühlen und Tischen ausgestattet.
Spielzeug für Kinder wie Sonnenschirm, Federballschläger, Schaufel und Eimer sowie Casher zum Fische fangen vorhanden.

Casa Cardedu: Garten und Umgebung

Im großen gepflegten mediterranen Garten von 2000 m² steht ein hübsches Gartenhaus mit Sitzmöglichkeiten für alle Gäste. Außerdem natürlich ein Grill. Zudem kann man sich nach dem Bad im nahen Meer den Sand in der Außendusche abspülen. Autos und Motorräder können zudem sicher im Garten geparkt werden. Das Ferienhaus liegt eingebettet in einen großen Garten und bietet viel Privatsphäre.

Die Vermieter wohnen oben im Gebäude, mit eigenem Eingang. Sie sind sehr diskret und ruhig, aber für Sie da, wenn es Fragen gibt. Sie lieben das Meer, die Kultur und die schönen Künste. Der Vermietersohn spricht Italienisch, Französisch, Spanisch sowie Englisch. Er betätigt sich auch künstlerisch und wird Sie begrüßen.

Die Lage des Ferienhauses

Das Haus liegt in einem Meeresgebiet, wo die Natur noch unberührt und die Landschaft intakt ist. Das Gebiet von Perdepera in der Gemeinde Cardedu zeichnet sich durch eine vielfältige mediterrane Vegetation aus: Myrte, Lentisko, Steineiche, Johannisbrotbaum, Rosmarin sowie viele andere kultivierte Arten.
Zu Fuß in 5 Minuten erreichbar liegt direkt am Strand  das Fischrestaurant “Mirage”. Die Eigentümer sind sehr herzlich und die Küche hervorragend. Ein paar Autominuten entfernt in Cardedu kann man Lebensmittel einkaufen. Das nicht weit entfernte Hafenstädtchen Arbatax ist einladend. Denn hier gibt es neben einem kleinen Souvenirladen und einer Eisdiele auch die berühmten roten Felsen. Sehenswert!

 

Die Strände der Umgebung:

Der Strand von Perdepera und Marina di Cardedu erstreckt sich Kilometerlang mit feinem Kieselstrand am glasklaren Meer. Es schimmert in allen erdenklichen blau und türkis Tönen. Hier findet man selbst zur Saison einsame Strandabschnitte. Rund um die Feriensiedlung Marina di Cardedu säumen Strandbars und Restaurants den Strand. Er geht dann im Norden in den Strand Planargia von Barisardo über. Der Strand von Planargia ist bei Surfern beliebt. Außerdem verstecken sich hinter der Macchia und den Pinien zahlreiche Ferienanlagen und Campingplätze. Südlich davon gibt es auch einen kleinen Strandabschnitt für Hunde.

 

sole_trennlinie

Preise:

Ferienwohnung Cardedu blu und smeraldo in Perdepera pro Woche / pro Übernachtung:

Mai: 640 / 105 Euro
Juni: 730 / 115 Euro
Juli: 870 / 135 Euro, Minimum 10 Tage
August: 940 / 145 Euro, Minimum 10 Tage
September: 780 / 120 Euro
Oktober: 640 / 105 Euro

Bettwäsche und Handtücher auf Wunsch,
pro Person und Wäschewechsel: 10 Euro
Endreinigung inklusive.
Mindestmietdauer 1 Woche, in der Hochsaison minimum 10 Tage

sole_trennlinie

Entfernungen

Entfernungen von Perde Pedra, Ogliastra:

zum Meer und zum Sandstrand 80 Meter

Nächster Ort/nächste Stadt:
Barisardo ca. 4 km, Ortsmitte Cardedu ca. 2 km

Einkaufen: Nächster Supermarkt (Cardedu) ca. 2 km.

Von Perde Pedra, Ogliastra nach

Arbatax: 23 km bzw. 28 min. Fahrt
Bitti: 124 km bzw. 1Std. 42min Fahrt
Cala Libretto: 115 km bzw. 2,5 Std.
La Caletta: 143 km in 2h.
Nuoro: 91 km bzw. 1h 22 min Fahrt
nach Orosei, nicht über die Schnellstraße, sondern über die allerschönste Bergstrecke der Insel,
auf der SS125, der Orientale Sarda: 2h, 100km.
San Teodoro: 164 km bzw. 2 Std.
Tortolì: 19 km in 23 min Fahrt
Villasimius CA, im Süden: 90km bzw. 1h 15 min
Bosa an der Westküste: 167km bzw. 2 Std. 20 min Fahrt

 

Anreise:

Zu den Flughäfen Alghero-Fertilia im Norden: 240 km bzw. 3 Std. Fahrt
Olbia-Tempio im Osten: 184 km bzw. 2h 15 min Fahrt
Cagliari-Elmas im Süden: 127 km bzw. 1 Std 42 min

Zur Fähre nach
Porto Torres: 227 km bzw. 2 h 50 min Fahrt
Golfo Aranci: 206 km bzw. 2 Std 36 min.
Fährhafen Arbatax: 23 km bzw. 28 min. Fahrt
Fähre Olbia ca. 185 km

Nächster Bahnhof Lanusei in 25,00 km
Nächste große Landstraße: SS 125 in 5,00 km

Einkaufen, Sehenswürdigkeiten und Sport:

Nächster Supermarkt (Cardedu) ca. 2 km,
nächstes Restaurant in  1,00 km Entfernung
Nuraghe Desfollas 1,3 km,
Ogliastra Diving 7.1 km, der nächste Tennisplatz liegt in 2.3 km

Einige der vielen Strände der näheren Umgebung:

Perd’e Pera 0.8 km,
Museddu 0.8 km,
Cala Bacu Praidas 1.5 km,
Cala Francese 2.7 km, Cala ‘e Luas 3.7 km
Coccorrocci 5 km

sole_trennlinie

Strände, Umgebung, Aktivitäten

Aktivitäten

Ideal für Familien, die Ruhe genießen wollen. Für Menschen, die das Meer lieben und lange Strandspaziergänge, sowie Trekking und Wandern in der Natur auf gut markierten Wege zum Wandern schätzen. Ein Ort für Fahrradfahrer! Fahrräder können Sie kostenlos nutzen. Zur Zeit gibt es zwei für Erwachsene und zwei für Kinder.

Auch ein Fahrradurlaub ist in dieser Region sehr gut  möglich!

Denn an der Küstenstraße nach Süden entlang der Küste führen über mehr als vier Kilometer  asphaltierte Straßen.
Oder Sie befahren die Straßen nach Norden in Richtung Cardedu-Tortolì-Barisardo. Auch anspruchsvolle Mountainbike-Trails sind vorhanden!

In der Nähe liegen außerdem interessante archäologische Stätten wie Nuraghen, Domus de Janas sowie ein heiliger Brunnen.

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Kanu, Surfen, Wasserski sowie Segeln sind auf dem Meer in der Umgebung möglich. Es gibt zudem einen Bootsverleih.
Angeln, Bergsteigen, Kanu, Klettern, Mountainbiking sind möglich. Zudem werden Radtouren sowie Reiten in der Nähe angeboten. Der nächste Tennisplatz liegt in 2.3 km Entfernung.

Strände der Umgebung

Südlich vor Cardedu am Meer vor Perd’e Pera bis nach Bari Sardo erstreckt sich der scheinbar endlose Strand Planargia. Er wird nur am Torre di Bari kurz von dem spanischen Befestigungsturm unterbrochen. Der Sarazenerturm Torre di Bari teilt den Strand in einen nördlichen Teil  “Mari de is ominis” (Meer der Männer) und einen südlichen “Mari de is femunas” (Meer der Frauen). Danach beginnt nördlich der feinkieselige Strandabschnitt, der von einem Pinienhain umsäumt wird.

Nördlich folgen der Lido d’Ori sowie Rocce Rosse, der Spiaggia di Girasole, Cea mit den „Is Scoglius Arrubius“ (die roten Felsen). Dann die Badestrände vor Arbatax. Der lange Strand von Tancau. Spiaggia di Santa Maria Navarrese… usw. usw.
Strände gibt es hier wirklich “wie Sand am Meer” ;-).

Kilometerlangen Sandstrände sind das besondere dieser Region!

Ein Strand schöner als der andere! Gehen Sie selbst auf Entdeckungstour und erfreuen sich an den Türkis- und Blautönen des sauberen Meeres sowie an den weißen Stränden. Dann machen Sie hier und da einen Stopp in einer der Bars direkt am Meer und begreifen am eigenen Leib was mit “dolce vita” gemeint ist. Urlaubsfeeling pur!

sole_trennlinie

Ausflüge

Die Grotta del Fico

liegt am Fuß des Supramonte im Golfo di Orosei auf dem Gebiet der Kommune Baunei. Der Grotteneingang liegt etwa 10 Meter über dem Meeresspiegel in der Felswand. Bootstouren werden von den Häfen Cala Gonone, Arbatax und S. Maria Navarrese gestartet, der Anlegesteg zur Grotta del Fico liegt zwischen den Stränden Cala Mariolu und Cala Biriola: Bootstour zur Grotta del Fico. Von Ostern bis Oktober kann man die Tropfsteinhöhle besichtigen und in warmen Monaten legt das Schiff vorher bzw. nacher noch am schönen Strand von Cala Mariolu an. So ist dann jeweils nur die Hälfte der Bootspassagiere am Badestrand bzw. in der Grotte zur Besichtigung unterwegs.
Bis in die 70er Jahre lebten in diesen Höhlen die leider vom Aussterben bedrohten, bzw. inzwischen vermutlich ausgestorbenen Mönchsrobben (ital. Bue Marino). Diese wurde von den Fischern “Marilou” Diebin genannt.

Hier können Sie eine Bootstour zur Grotte und zu den herrlichen Stränden online buchen!

I Tropici non sono mai stai così vicini!

Sogni filmati costa di Baunei… Sardegna!

Auch auf Facebook! Beide Seiten leider nur auf italienisch, aber leicht zu verstehen.

Bootstour zu den Stränden um Baunei sole_trennlinie

Supramonte di Baunei

Der Supramonte ist ein Höhenzug, der nach den Gemeinden benannt und gegliedert wird, in denen er liegt.  Der Supramonte di Baunei befindet sich am östlichen Ende der Hochebene. Das ist der höher gelegenen Teil der Ogliastra. Mit einer Ausdehnung von etwa 35.000 ha umfasst er auch den langen Küstenstreifen des Golfes von Orosei. Dazu gehören die Gemeinden von Oliena, Orgosolo, Urzulei, Dorgali sowie Baunei.

Die Landschaft prägen gewaltige Felsmassivs, durchbrochen von tiefen Schluchten. Erwähnenswert und hoch aufragenden Felsspitzen wie dem Pedra longa  ist ebenfalls die Höhle von Su Sterru mit 275 m Tiefe. Ein schwarzer Abgrund, um den sich viele Geschichten ranken.
Ins Supramonte gelangt man über die Staatsstraße SS125 (die Orientale Sarda). Sie führt entlang der gesamten Ostküste von Nordsardinien bis in den Süden der Insel durch wunderschöne Bergregionen.
Auch die Hochebene Su Golgo ist über eine Abzweigung der SS 125 in Baunei zu erreichen. Die Hochebene ist ein bedeutendes Naturreservat mit phänomenalem Blick.

Feengräber

Ganz in der Nähe von Santa Maria Navarrese können Sie eine schöne Feenhausanlage anschauen. Wenn Sie mehr über Domus de janas (Feenhäuser), Nuraghen und Tombe dei gigante (Gigantengräber) wissen möchten, empfehle ich unseren Blogartikel Feen, Riesen und Nuraghen

sole_trennlinie

Cardedu

Cardedu und Umgebung

Der kleine Ort mit 1500 Einwohnern liegt an der Ostküste, 185 km südlich von Olbia in der Ogliastra. Das ist eine der am dünnsten besiedelten Provinzen Italiens. Kilometerlange weiße Sandstrände, fruchtbare Ebenen sowie das steil ansteigende bergige Hinterland prägen das Gesicht dieser Region.
Das sympathische Bergstädtchen Lanusei (in 22 km Entfernung) bietet gute Einkaufsmöglichkeiten mit vielen Geschäften. Von hier genießt man einen herrlichen Blick über die gesamte Küstenregion.
Ebenso lohnenswert sind die Bergdörfchen Jerzu und Ulassai. Natürlich auch die dortige Tropfsteinhöhle! Der Badeort Santa Maria Navarrese liegt 30 km, die Provinzhauptstadt Tortolì mit guten Einkaufsmöglichkeiten 20 km nördlich.

sole_trennlinie

Weitere Infos:

Genießen Sie mit Ihrem Urlaub in der Ogliastra! Neben den schier unendlich vielen Stränden erwarten Sie auch Klippen, Felsküsten und unwirklich schöne Badebuchten.
Nördlich von Santa Maria Navarrese gibt es viele Kilometer rauer Felslandschaft, die nur mit dem Boot zu erreichen sind. Einige Buchten sind durch Wanderwege erschlossen.
Leihen Sie ein “gomone”, einen Zodiak für  Bootsausflüge, um die wunderschönen Buchten zu erkunden! Kristallklares, türkisfarbenes Wasser und  interessante Tropfsteinhöhlen, wie die Grotta del Fico. Mit dem gemieteten Boot kann man, vorbei am Pedra Longa, die Buchten Cala Gonnone, Cala Goloritzé, Cala Mariolu und viele andere besuchen. Oder man lässt sich vom Kapitän eines Ausflugsbootes entlang dieser herrlichen Küstenline schippern. Die Küstenlinie mit den traumhaften Badebuchten wird Sie begeistern, denn die Region ist einmalig schön. Unter “Ausflüge” finden Sie einen Link, wo Sie direkt eine Bootstour buchen können!

 

Details

So nah am Meer! in wundervoller Lage an der Ostküste Sardiniens liegt das Casa Cardedu. Mitten im Grünen und ganz nah am Meer und kilometerlangem weißem Sandstrand.

Küste Ostküste
Ort Cardedu, Perdepera
Art der Unterkunft Apartment, Ferienhaus mit zwei Apartements, Ferienwohnung, Große Gruppen möglich
Personen bis 5
Entfernung zum Strand bis 200m
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Ausstattung Garten, Grill, W-Lan, Kamin, Waschmaschine, Fliegengitter, Privatparkplatz, Satelliten-TV, Terrasse, Außendusche
Sonstiges Babybett auf Anfrage, Bedingt Barrierefrei, Bügelbrett, Bügeleisen, CD-Player, Doppelbett, Einzelbett, Fön, Gartenliegen, Gartenmöbel, Gartenstühle, Gästefahrräder, Internet, Kühlschrank, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Radio, Strandspielzeug für Kinder, Toaster

Buchungsanfrage



Zum Gästebuch

Im Gästebuch finden Sie Einträge anderer Gäste - oder einfach selbst schreiben!

zum Gästebuch
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren Ablehnen Datenschutzzentrum Datenschutz-Einstellungen