Piras, Landhaus bei Brunella, Budoni

Landhaus Piras, Brunella nahe Budoni

  • Freistehendes Ferienhaus, Panoramablick auf Meer und Berge
  • Großes Gartengrundstück mit Weinberg
  • 100qm, zwei Schlafzimmer
  • max 4 Personen, ab 600 Euro pro Woche

sole_trennlinie

Großes Grundstück in der Nähe des Dorfs Brunella, Haus in Alleinlage. Meer- und Panoramablick.

EG: Wohn- und Esszimmer mit Küche. Küche: Gasherd, Kühl-Gefrierkombination sowie Spülmaschine.
UG: Zwei Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche und Waschmaschine. SAT-TV, Gaszentralheizung.
Veranda, großer Garten mit Weinstöcken bepflanzt.

sole_trennlinie

Landhaus Piras, die Ausstattung:

Das schöne Ferienhaus verfügt über einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit offenem Kamin sowie einem umwerfenden Blick aus dem Esszimmer über die Hügel der Umgebung bis zum Meer. SAT-TV u. gute Mobilfunkverbindung sorgen zudem für Unterhaltung. Kein w-lan vorhanden. Die große Küche ist bestens ausgestattet mit einem modernen Gasherd, einer Kühl-Gefrierkombination sowie einer Spülmaschine. Gaszentralheizung sorgt für Behaglichkeit in der kühleren Jahreszeit.

Die beiden Schlafzimmer mit moderner Möblierung befinden sich wie das Bad im unteren Geschoss. Dort steht auch die Waschmaschine. Da das Haus in den Hang gebaut ist, kann man auch aus dem Elternschlafzimmer aus dem Haus in den Garten treten.

Das Ferienhaus Piras (sardisch für Birnen) ist 2018 im traditionellen sardischen Landhausstil erbaut worden.  Der Garten ist auf den Fotos noch nicht angelegt. Auf dem Grundstück wachsen herrliche Weinstöcke. Früher standen hier zudem einige Birnbäume, die dem Landhaus Piras seinen Namen gaben.

Vor dem Eingang liegt die überdachte Veranda mit Rattan-Sitzecke. Sie lädt zu entspannten Stunden in völliger Ruhe. Von hier hat man einen wunderbaren Panoramablick aufs Meer, außerdem völlige Ruhe da es keinen Autoverkehr gibt. Ihr Fahrzeug parken Sie vor dem Haus.

sole_trennlinie

Wandermöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung.

Die besten Routen und Wandertouren rund um Brunella. Lohnende Ausflüge natürlich zu den herrlichen Stränden der Umgebung, aber auch in die wunderschönen Bergregionen absolut lohnenswert! Ein Ausflug zum Parco Naturale Regionale di Tepilora einem Naturreservat oberhalb von Brunella ist zu empfehlen! Der Park ist kaum bekannt und doch wunderschön! Im Dorf gibt es einen Lebensmittelladen (frische Brötchen ab 7 Uhr) und außerdem eine Bar mit Pizzeria.

Bis nach Budoni sind es ca. 6 km, auch wenn das Landhaus per Luftlinie nur 4km vom Meer entfernt liegt. Von Budoni  sind es dann nur noch ein paar hundert Meter bis zum ersten Strand. Neben kilometerlangen weißen Sandstränden mit feinem Sand, erwartet dich Budoni auch mit einer hervorragenden Infrastruktur! Denn in Budoni gibt es neben vielen Supermärkten, Restaurants und einen schönen Wochenmarkt auch Ärzte sowie Apotheken. Zudem ist der Yachthafen Porto Ottiolu gleich nebenan, wo ein Bummel am Abend genausoviel Spaß macht, wie ein Cocktail in der Bar am Meer.
Weiteres Nachtleben  findet man in San Teodoro, wo es im Sommer recht fröhlich zugeht und bis in die Nacht getanzt wird. Aber davon bekommt man oben auf dem Hügel bei Brunella nichts mit. Nur wenn man Lust auf Partyleben hat, fährt man einfach 15 Minuten hinunter ans Meer.
Die Vermieter sprechen Deutsch, wohnen in der Nähe und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

sole_trennlinie

Preise für das Landhaus Piras

pro Woche / pro Tag, für 4 Personen:

Januar-Mai: 600 Euro / 95 Euro
Juni: 740 Euro / 115 Euro
Juli und August: 890 Euro / 135 Euro
September und Oktober: 740 Euro / 115 Euro
November-Dezember: 600 Euro / 95 Euro

Alle Nebenkosten wie Strom, Wasser, Gas und Endreinigung im Preis enthalten.
Auf Wunsch Handtücher und Bettwäsche pro Person und Wäschewechel: 10 Euro pro Person

sole_trennlinie

Entfernungen

Entfernungen:

Es sind bis Budoni ca. 6 km, zum nächsten Strand Stella Marina von dort 1 Km.
Per Luftlinie sind es vom Landhaus Piras bis zum Meer allerdings nur 4 Km.

Von Budoni nach:
La Caletta: 15km, bzw. 18 min.
Orosei: 48 km, bzw. 53 min Fahrzeit
Santa Lucia: 21 km, bzw. 25 min.
Palau: 74 km, bzw. 1h
San Teodoro: 13km, bzw. 14 min
Cala Liberotto: 38 km, bzw. 45min Fahrzeit
Nuoro: 65 km, bzw. 45 min
Santa Maria Navarrese: 149 km, bzw. 1h 50 min
(über die wunderschöne alte Küstenstraße SS125 3 Std., bzw. ca 120km)
Gavoi: 112 km, bzw. 1Std. 17
Castelsardo in den Norden: 150 km , bzw. 1 Std. 55 min Fahrt
Bosa an die Westküste: 143km, bzw. 1Std. 42 min

Zu den Flughäfen:

Der nächste Flughafen befindet sich im 40 Km entfernten Olbia.
Busverbindungen nach/von Budoni mit Halt am Flughafen Costa Smeralda.

Alghero-Fertilia: 160 km, bzw., 1 Std. 55 min
Olbia-Tempio: 40 km, bzw. 35 min Fahrt
Cagliari-Elmas: 240 km, bzw. 2 Std 25 min

Zur Fähre

Fährhafen im 40 Km entfernten Olbia.
Nach
Porto Torres: 150 km, bzw. 1 h 45 min
Golfo Aranci: 56 km, bzw., 45 min Fahrzeit

Land: Italien, Sardinien, Ostküste, 08020 Budoni, Region OT , bzw. Olbia-Tempio

sole_trennlinie

San Teodoro, Posada, u.a.

In der Vor- und Nachsaison ist ein Besuch im hübschen Ort San Teodoro durchaus eine Empfehlung, da er sich seinen Charme bewahrt hat.
Der gut 3 km lange La Cinta Strand mit weichem, weißem Sand lockt zu jeder Jahreszeit. Auch Posada und Budoni sind einen Besuch wert. In Budoni bekommst du alle Waren des täglichen Bedarfs.

Porto Ottiolu

liegt etwa 6 Kilometer südlich von San Teodoro sowie 4 Kilometer nördlich von Budoni und gehört zur Provinz Olbia-Tempio. Porto Ottiolu befindet sich somit in einem der schönsten Abschnitte der Nordostküste Sardiniens, gegenüber der Insel Tavolara mit zwei wunderschönen weißen Sandstränden.

Mehr über diese Orte in einem eigenen Beitrag:

Budoni, Agrustos, San Teodoro, Posada: Willkommen an der Ostküste Sardiniens

sole_trennlinie

Ausflüge

Ausflüge

Die Costa Smeralda ist ein Urlaubsparadies mit wundervollen Stränden sowie blau-türkisfarbenem Meer, denn die Farbe gab dem  dem Landstrich seinen Namen. Die Costa Smeralda ist Teil der Gallura und gehört somit zur Region Olbia Tempio. Auch die Städte Olbia und Tempio Pausania gehören zu dieser Region. Olbia besitzt einen Flughafen, den Aeroporto di Olbia-Costa Smeralda sowie zwei große Fährhäfen.
Es gibt wunderschöne Tauchspots bei der Insel Tavolara sowie am Maddalena Archipel. Die Meerenge von Bonifacio zwischen Sardinien und Korsika ist zudem ein wahres Taucherparadies. Denn hier gibt es eine große Artenvielfalt. In Arzachena können Sie außerdem Überreste der geheimnisvollen, prähistorischen “Nuraghen” besichtigen. Denn diese finden sich auch heute noch auf der ganzen Insel. Die nette Kleinstadt Arzachena bietet zudem viele Läden, Restaurants und Supermärkte. Also, wenn Sie tauchen lernen oder an Tauchexkursionen teilnehmen möchten, sind Sie in der Region Olbia Tempio richtig.

Nehmen Sie doch auch Teil am bunten Leben der Ostküste, der Costa Smeralda.

Besuchen Sie außerdem San Teodoro mit seinem buntem Treiben. Denn hier genießen Sie fröhlichen Badespaß am sommerlichen Strand. Oder Sie entspannen in den einsamen Weiten der langen weißen Sandstrände der Gallura im Frühling sowie im Herbst. Denn in der Vor- und Nachsaison können Sie Kilometer weit am Sandstrand entlang des Meeres laufen, ohne Menschen zu begegnen. Die Isola di Tavolara können Sie dann schon vom weißen “La Cinta” Strand aus bestaunen. Oder Sie machen einen Bootsausflug zur Insel, denn das ist von Porto San Paola aus bequem möglich! Unternehmen Sie zudem Ausflüge an die herrlichen Strände der Ostküste! Erkunden Sie vielleicht auch die Gallura in nördlicher Richtung zur Costa Smeralda sowie weiter Richtung Palau sowie Santa Teresa di Gallura.

Unternehmen Sie Touren zum Archipel Maddalena

Denn mit einer Bootstour können Sie die verzauberte Inselwelt rund um La Maddalena ganz entspannt und intensiv kennenlernen. Erkunden Sie außerdem das wundervolle, abwechslungsreiche Hinterland! Denn Sie können die Bergwelt Sardiniens schon nach einigen Kilometern Fahrt Richtung Orosei entdecken. Besuchen Sie z.B. das wilde Bergdorf Orgosolo, das durch seine politischen Wandmalereien (Murales) Weltberühmt wurde. Eine Fahrt über die SS125 durch die wilde Bergregion Sardiniens sollten Sie außerdem unbedingt einplanen! Denn die wird Ihnen unvergessliche Blicke und Ansichten bescheren. Machen Sie außerdem unterwegs Rast und essen gemeinsam mit den Sarden die einfachen, schmackhaften Gerichte ihrer Heimat.
sole_trennlinie

Weitere Infos:

Sie suchen einen Autoverleih, oder den Busplan der Sardischen Buslinie ARST? Informationen zu Flügen nach Sardinien sowie zum Flughafen oder zu den Fähren sowie Fährrouten finden Sie in unserem Blog. Außerdem viele weitere Informationen! Berichte andere Gäste im Gästebuch, sowie viele Informationen aller Art über die schöne Mittelmeerinsel Sardinien.

Herrliche Ruhe und ein weiter Blick. Die schönsten Strände vor der Haustür. Dazu viele Ausflugs- und Erlebnis Möglichkeiten: Ferienhaus Piras nahe Budoni.

Küste Ostküste
Ort Brunella, Budoni
Art der Unterkunft Alleinlage, Ferienhaus, Landhaus
Personen bis 4
Entfernung zum Strand 3-7km
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Ausstattung Garten, Kamin, Waschmaschine, Meerblick
Sonstiges Freistehend, Gartenmöbel, Gartenstühle, Kamin, Kühlschrank mit Gefrierfach, Meerblick, Panoramablick, Privatparkplatz



Im Gästebuch finden Sie Einträge anderer Gäste - oder einfach selbst schreiben!

zum Gästebuch
Translate »