Allgemeine Informationen über Sardinien

Nach Corona wieder Flüge nach Sardinien

Informationen zu Corona, Covid 19

Liebe Sardinien-Freunde!

Seit dem 5. Juni sind die Fährverbindungen vom italienischen Festland aktiv. Die Reisewarnung zu Corona für Italien ist seit dem 15. Juni aufgehoben. Internationale Flugverbindungen sind seit dem 25. Juni wieder aufgenommen.

Ich schaue jeden Tag die aktuellen Meldungen aus Deutschland und Sardinien zu Corona / Corvid-19 durch. Sobald ich neue Informationen zu Corona und den Reisebedingungen habe, verlinke ich hier sofort die entsprechenden Webseiten.

Logo Regione SardegnaWer konkrete Fragen zu der Einreise nach Sardinien im Kontext mit den aktuellen Auflagen / Bestimmungen hat, kann hier per Mail nachfragen: urp.emergenza@regione.sardegna.it Die Regione Autonoma della Sardegna antwortet in der Regel am gleichen Tag, meist aber bereits nach wenigen Stunden mit verlässlichen Informationen. Auf englisch oder italienisch. Auch auf der facebookseite der RAS bekommt man schnelle Antwort.

 

Die neusten Entwicklungen zu Corona Maßnahmen:

(mehr …)

Segelschoner vor La Maddalena

Segeltour ab Baia Sardinia an der Nordostküste Sardiniens

Flug über Sardinien, la Maddalena, Gallura

Flug über Sardinien, la Maddalena, Gallura

Mit einem historischen Segelschoner durch die Welt des Inselarchipels La Maddalena! Da wird ein Traum zur Realität!

Die Inselwelt von La Maddalena steht unter Naturschutz. Sie ist ein nahezu unberührtes Paradies. Weiße Strände, knorrige Wacholderbäume sowie mediterane Macchia stehen in wunderschönem Farbkontrast zum smaragdgrün und türkisblau schimmernden Meer. Farben wie in der Karibik!

Hier an Bord eines Segelschoners zu gehen, das ist wie eine Zeitreise zu unternehmen. Auf den hölzernen Schiffen fühlst du dich zurückversetzt in die Zeit, als von den Wachtürmen entlang der Küste Ausschau nach den gefürchteten sarazenischen Piraten gehalten wurde.

Bis zu fünf wunderschöne historische Segelschoner sind unterwegs zu einen Tagesausflug “la Maddalena”. Die Valentina I, Valentina II, Francesca, Aurora sowie die Jacaranda. Und du kannst teilnehmen! Melde dich gleich an!

 

Der Ausflug La Maddalena Classica beinhaltet 3 Stopps, Ausflug La Maddalena Fantasia hingegen 4 Stopps. (mehr …)

Corvid-19: Urlaub in Sardinien ab 25. Juni 2020 möglich!

Bremen, 6. Juni 2020

Liebe Gäste,

es ist mal wieder Zeit für einen allgemeinen “Brief” an alle Gäste, denn die Situation rund um Corona / Corvid-19 hat sich weiter entspannt. Es ist jetzt definitiv sicher, dass ab dem 25. Juni der allgemeine Flug- und Fährverkehr wieder aufgenommen wird.
Reisen sind jetzt bereits möglich, erste Gäste sind
bereits – sicher und und ohne viel Stress – in Sardinien mit der Fähre angekommen.

Nun also nochmals ein allgemein gehaltenes Mail an Sie alle, auch wenn wir vielleicht bereits persönlichen Kontakt hatten und schon Alles besprochen haben.

Neuste Informationen finden Sie immer auf meinem Blog. Ich aktuallisiere so oft wie Nötig meinen Blogartikel zum Thema, Corvid-19 und Reisen.

Bei allen Gedanken, die Sie sich über die Reise machen – denken Sie daran, Sie kommen in eine Ferienwohnung, die nur von Ihnen genutzt wird. Sie sind den ganzen Tag an der frischen Luft, wo es definitiv noch keine nachgewiesenen Infektionen gab.
Sie können sicherlich auch immer Restaurants und Bars finden, wo Sie draußen sitzen können, falls Sie sich nicht in geschlossenen Räumen aufhalten wollen.
Es wird definitiv weniger Urlauber geben in 2020, d.h., Sie brauchen nirgends Sorge um Gedränge zu haben.

Meiner Meinung nach spricht nichts gegen eine Urlaubsreise im Sommer oder Herbst 2020. (Ich versuche gerade meinen Sommerurlaub im Juli zu buchen, da mein Sardinienflug Mitte Juni gestrichen wurde.)

(mehr …)

ein glückliches jahr

Ein glückliches Jahr 2019 !

Allen Stammgästen, Freunden und Sardinienfans,
sowie zukünftigen Sardinien Urlaubern und Italien Reisenden,
wünschen wir ein wunderschönes
2019.
Ein Neues Jahr, ein glückliches Jahr!
Möge das Neue Jahr ein Jahr voller herzlicher Begegnungen werden.
Für den Austausch der Kulturen,
für Offenheit und Interesse gegenüber Unbekanntem für Neues sowie Offenheit für fremde Kulturen.
Auf das daraus neue Freundschaften entstehen. Und möge genug Zeit dafür sein, diese Freundschaften zu pflegen und auszubauen.

ein glückliches 2019 Seit 2008 arbeite ich mit Sardischen Ferienhausbesitzern. Mein Leben wurde dadurch extrem bereichert. Weniger die Geldbörs, aber mein Her füllte und füllt sich dadurch. Denn ich habe echte Freunde gewonnen in den letzent 11 Jahren. Tiefe, verlässliche Beziehungen mit meinen Sardischen Freunden. Wenn das kein Geschenk ist! Ich freu mich auf ein weiteres glückliches Jahr. Auf viele weitere Reisen auf diese wunderschöne Insel. Auf neue Kontakte und schöne neue Ferienwohnungen. Auf viele nette Gäste, die es zu schätzen wissen, dass sie bei o-solemio bestens beraten werden. Persönliche Beratung. Das ist unser großes Plus. Ich baue mein sardisches Netzwerk weiter aus. So hoffe ich, auch Ihnen einen richtig schönen Urlaub auf Sardinien gestalten zu können! Besuchen Sie meine Freunde die Schäfer oder machen Sie einen Ausflug auf einer Jacht im Sardischen Meer. So Vieles ist möglich. Fragen Sie. Ich bin da. Auch 2019 🙂

 

Kategorie: Allgemeine Sardinieninfos

o-solemio urlaub ist programm

Urlaub ist Programm…. ein treffender Titel. Gefällt mir sehr und passt genau zu dem wie ich lebe und arbeite.
Im Mai und Juni wurde ich  von zwei sympathischen Mitarbeiterin von Kultur-vor-Ort aus Bremen Gröpelingen interviewt, bzw. fotografiert. Das Ergebnis der schönen Begegnungen ist inzwischen online zu sehen und zu lesen.
Ich darf das Interview hier wiedergeben, vielen Dank an euch beide, Nina und Christina. Es hat mir viel Spaß gemacht
mit euch 🙂
Los geht’s:

Menschen die vielfältige Schönheit Sardiniens nahe zu bringen gehört zur Unternehmensphilosophie von Sigrid Hering.

Wenn Sigrid Hering von Sardinien erzählt wird schnell klar, warum sich die Oslebshauserin auf die Vermittlung von Ferienunterkünften auf der italienische Insel konzentriert. Mit reichem Fachwissen über Land und Leute zeichnet sie in nur wenigen Worten ein sardisches Lebensgefühl, das beim Zuhörer eine gehörige Portion Urlaubssehnsucht auslöst. Wer bei O-Solemio bucht kann sicher sicher sein, dass er nicht nur einfach nur eine Buchungsbestätigung erhält, sondern bei Bedarf echte persönliche Beratung. Dieses Direkte, diesen Austausch von Angesicht zu Angesicht hat Sigrid Hering bereits in einem ihrer früheren Berufe gekonnt gepflegt. So ist sie vielen Bremerinnen und Bremer noch gut als Betreiberin der Schlachthof-Kneipe in Findorff in Erinnerung.

Wie bist Du zu Deinem Unternehmen O-Solemio gekommen?

Vor vielen Jahren ist meine beste Freundin nach Rom gezogen und hat dort als o-solemio mit der Online-Vermittlung von Ferienwohnungen begonnen. Als die Anzahl der Wohnungen immer größer wurde und sogar schon potentielle Vermieter an die Türe klopften, um den Service in Anspruch zu nehmen, hat sie mich überredet, kurzerhand eine zweite Vermittlungswebsite an den Start zu bringen. Damit ging dann auch ein langgehegter Wunsch von uns beiden in Erfüllung, einmal gemeinsam zu arbeiten.

Ausgelöst durch den Hinweis einer Bekannten bin ich 2008 spontan für vier Tage nach Sardinien geflogen. Die fantastisch gelegenen Ferienhäuser der Insulaner fristeten einen Großteil des Jahres ungenutzt ihr Dasein. Da jede zusätzliche Einnahmequelle den Einheimischen das Leben erleichtert, schien die Lösung auf der Hand zu liegen. Die Idee der Online-Vermittlung wurde sogleich auf der nächsten Anwohnerversammlung vorgestellt und ich flog mit 15 vermietbaren Ferienwohnungen im Gepäck nach Bremen zurück. Der Aufenthalt war insgesamt so eindrucksvoll, dass ich einen Teil meines Herzens auf der Insel gelassen habe.

Seitdem fliege ich zweimal im Jahr nach Sardinien, besuche Vermieter, die inzwischen teilweise auch zu Freunden wurden und schaue mir neue Ferienhäuser an. Manchmal besuche ich dann einfach nur für ein paar Tage meine Sardischen Freunde und mache Pause. Pause auf der Insel, wo die Uhren langsamer laufen als zu Hause. Wo die Stille wohnt und die Seele leicht wird.

Diese besondere Verbindung führt sicher dazu, dass ich mein Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes mit Herzblut betreibe.

Urlaub ist Programm

Sigrid Hering in ihrem Büro in Oslebshausen.

 

Was zeichnet Dein Unternehmen aus?

Es mag ungewöhnlich erscheinen, sich in der Vermittlung von Ferienwohnungen auf nur einen Landstrich zu konzentrieren. Mein Unternehmen ist zu einer Zeit gewachsen, als es die großen Online-Portale wie beispielsweise booking.com noch nicht gab. Die sind heute eine große Konkurrenz. Trotzdem: O-Solemio punktet dort, wo Menschen Wert auf persönliche Erfahrungen legen und sicher gehen wollen, dass sie an einen Ort kommen, der ihre Bedürfnisse deckt und ihren Interessen gerecht wird. Ich kenne nicht nur alle vermietbaren Unterkünfte persönlich, sondern auch die Vermieter. Ganz individuell und ohne lange zu googeln beantworte ich Fragen nach Mietwagen, Fähre, Infos und zur Anreise.

Ich habe viele Tipps für einen Sardinienaufenthalt, z.B. was man zu Ostern auf Sardinien machen kann, welche Strände und Buchten, Restaurants und Ortschaften einen Besuch wert sind, was es mit den Traditionen auf sich hat und welche Feste besonders schön anzuschauen sind. Mein eigenes Interesse liegt in der landschaftlichen Vielfalt Sardiniens und in der reichhaltigen Kultur.

Auch für mich gibt es nach 10 Jahren noch unendlich viel zu entdecken. Darüber informiere ich gern und schreibe auch regelmäßig Blog-Einträge über die schöne Mittelmeerinsel, mit Fotos der herrlichen Sardischen Landschaft und den wundervollen Stränden. (mehr …)

Wochenmarkt, bosani

Wochenmärkte (mercatini) auf Sardinien

Wochenmärkte zu besuchen und dort einzukaufen, macht Freude – auch auf Sardinien.

Die Tradition der Wochenmärkte (mercatini) ist in de Dörfern und Städten Sardiniens noch recht lebendig. Die Märkte sind in der Regel so bestückt, dass es neben den Stränden mit Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Käse, Oliven etc. auch Stände mit (Billig-)Kleidung und Haushaltswaren gibt. Man kann auf Wochenmärkten in der Regel gute regionale Ware bekommen.

(mehr …)

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien – ein Thema?

Gibt es überhaupt Mülltrennung auf der Insel? Was geschieht wohl mit dem Abfall auf einer Insel wie Sardinien, den ca. 1,5 Millionen Sarden und jährlich 2 Millionen Touristen produzieren?
Leider wird noch viel zu wenig recycelt, aber es tut sich etwas! Mittlerweile werden mehr als die Hälfte der 733 000 Tonnen Müll die die Insel im Schnitt produziert wieder verwertet. Vor einigen Jahren waren es lediglich 5%. Es gibt also Veränderungen bei der Mülltrennung!
Es gibt ein Wertstoffsystem auf der Insel, allerdings hat leider fast jede Gemeinde eigene Regeln und Anweisungen. (mehr …)

Benutzen Sie unserer Kategorie “Ferienhaussuche mit Filtern” für Ihre Ferienhaussuche.

Dort finden Sie u. A. diese Begriffe, die Ihnen die Qual der Wahl erleichtern:

Ferienhaussuche für Motorradfahrer, Gruppenreisen, große Familien

Ferienhaussuche leicht gemacht: Landhaus Villa Nunzia, Motorradfahrer herzlich willkommen

Landhaus Villa Nunzia, Motorradfahrer herzlich willkommen

Ferienhaussuche leicht gemacht: Es gibt einige große Ferienunterkünfte, mit der Möglichkeit in großen Gruppen gemeinsame Zeit zu verbringen. Zum Beispiel die Villa Nunzia im Westen der Insel Sardinien.
Eine andere Möglichkeit ist, mehrere nah beieinander liegende Ferienhäuser anzumieten. Zudem haben wir einige Unterkünfte mit zwei bis drei Ferienwohnungen in einem Haus.
Die großen Häuser werden oft schon lange im Voraus gebucht. Deshalb ist langfristige Planung sinnvoll. Viele Infos auch im Blogartikel zu Motorrädern und Bikes.

sole_trennlinie

Motorrad-Urlaub (mehr …)

Orte und Ortsnamen in Sardinien, mit Postleitzahl und Bewohnerzahl, Stand 12.2015

07041 Alghero Sardinien Italien 44.000.

08042 Bari Sardo Sardinien Italien 3.871
08040 Baunei Sardinien Italien 3.886
08013 Bosa Sardinien Italien 7.935
08020 Budoni Sardinien Italien 3.929.

09072 Cabras Sardinien Italien 8.804
09134, 09121 – 09131 Cagliari 164.249
07031 Castelsardo Sardinien Italien 5.410
09073 Cuglieri Sardinien Italien 3.146.

08022 Dorgali Sardinien Italien 8.190
08015 Macomer Sardinien Italien 11.116

07026 Olbia (Sardinien) Sardinien Italien 45.366
08027 Orgosolo Sardinien Italien 4.538
09170 Oristano Sardinien Italien 31.169
08028 Orosei Sardinien Italien 5.870.

07046 Porto Torres Sardinien Italien 21.064
09045 Quartu Sant’Elena Sardinien Italien 68.040.

08029 Siniscola Sardinien Italien 10.954
07037 Sorso Sardinien Italien 12.842
09079 Tresnuraghes Sardinien Italien 1.296
07039 Valledoria Sardinien Italien 3.713
09049 Villasimius Sardinien Italien 2.887

 

Berichte und Verlinkungen zu Sardischen Regionen, Gemeinden sowie Ortsnamen (Quelle Wikipedia):

Sardinien (Sardegna)

07000–07999 Provinz Sassari und Provinz Olbia-Tempio

08000–08999 Provinz Nuoro und Provinz Ogliastra

  • 08045 – Lanusei
  • 08048 – Tortolì
  • 08100 – Nuoro

09000–09999 Provinz Cagliari und Provinz Carbonia-Iglesias und Provinz Medio Campidano

  • 09013 – Carbonia
  • 09016 – Iglesias
  • 09025 – Villacidro
  • 09039 – Sanluri
  • 09100 – Cagliari
  • 09170 – Oristano

Bei der Auflistung der einzelnen Regionen bzw. Provinzen, werden dann weiterführend die einzelnen Ort und Ortsnamen verlinkt. Ortsnamen hier am Beispiel Oristano:

Bei den einzelnen Ortsnamen findest du dann die folgenden Angaben. Hier am Beispiel Tresnuraghes:

Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Oristano (OR)
Lokale Bezeichnung Tresnuraghes
Koordinaten 40° 15′ N, 8° 31′ OKoordinaten: 40° 15′ 0″ N, 8° 31′ 0″ O | OSM
Höhe 257 m s.l.m.
Fläche 31,55 km²
Einwohner 1.117 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km²
Postleitzahl 09079
Vorwahl 0785
ISTAT-Nummer 095067
Volksbezeichnung Tresnuraghesi
Schutzpatron San Giorgio
Website Tresnuraghes
Überaschung. sardinien ist groß

Überraschung Sardinien

So heißt der Blogbeitrag des Schwarzen Schafes.

Und weil er so gut auf den Punkt bringt, was ich schon immer mal über die Insel erzählen wollte, übernehme ich mit großem Vergnügen einen Beitrag des Schwarzen Schafes.
Denn so gut hätte ich niemals recherchiert. Und weil es einfach ein großes Vergnügen ist, die Beiträge von Nicole zu lesen, hier ein kurzer Auszug.
Mit Fotos von mir vom Westen und Osten Sardiniens, denen dann der Link zum ganzen Artikel folgt:
Sardinien_o-solemio_122 Berge an der Ostküste bei Urzulei Sardinien, Ostkueste, bei Urzulei Sardinien, Ostkueste, bei Urzulei Überraschung Kuestenstrasse, Alghero-Bosa sardinien 10.09 477Sardinien, Ferienhaus Tramonto, Maria del Mare

Sardinien-Erstreisende sind vor allem eines von der Insel: überrascht.

Überrascht, wie groß sie ist. Und wie anders alles ist. Wie blühend sie sein kann.
Und wie trocken sie oft ist. Wie vielseitig sie ist. Wie wechselhaft sie sein kann.
Weite und Vielfalt: Sardinien ist ganz schön groß. Diese Überraschung ist gut. Sie bringt den Menschen in Bewegung, geistig und körperlich. Und so war das schwarze Schaf tatsächlich kurz am Überlegen, ob es überhaupt vorwarnen sollte. Touristen kaut man alles vor, aber echten Reisenden?
Die kommen doch klar! Aber ein paar sachdienliche Hinweise sind vielleicht zur beginnenden Saison nicht schlecht.
Zunächst:

Sardinien ist groß. Wirklich. Groß.

 

Translate »