reisebericht

Reisebericht

Reisebericht zur Ferienwohnung Giardino al mare in Porto Alabe an der Westküste von Sardinien.

Guten Tag Frau Hering,

ich nutze den Winter und die guten Vorsätze für das Neue Jahr um mich langsam durch die Papierstapel auf meinem Schreibtisch zu graben. Nun habe ich die Mappe Sommerreise gefunden…
Noch während unserer Reise waren wir sicher, dass wir Ihnen einen ausführlichen Reisebericht über unsere Erlebnissse schreiben würden – doch war dann der Übergang in den Alltag zurück zu hause so rasant, dass daraus leider nichts geworden ist.

Die Ferienwohnung “Giardino al mare” war wunderschön, wie beschrieben schlicht aber gut.

Vor allem war unsere Vermieterin Antonica unglaublich freundlich und hilfsbereit. Sie hat immer geduldig versucht uns trotz unserer geringen Italienisch-Kenntnisse zu verstehen. Sie hat uns mit leckerstem Obst aus ihrem Garten und feinstem Gebäck verwöhnt. Außerdem hat sie uns eine wahnsinnig nette Nachbarin / Freundin vorgestellt, die mit ihrem guten Englisch dolmetschen konnte und uns auch einmal als Taxi gerettet hat. (mehr …)

Sardiniens Strände

Sardiniens Strände sind traumhaft schön

Warum denn in die Karibik fliegen? Bleiben Sie doch in Europa, denn Sardiniens Strände sind wunderschön!
Das finde ich auch und empfehle Ihnen deshalb, diesen Artikel über die schönen Strände Sardiniens zu lesen. Aber Vorsicht, er weckt unmittelbar das Reisefieber 😉
Dem kann ich wiederum abhelfen, bzw. zur Umwandlung auf Reisevorfreude verhelfen 😉 . Besuchen Sie mich doch auf www.o-solemio.de!

Welche Inselseite ist die schönste? Welcher Strand ist denn der schönste?

Diese Frage stellen mir zudem öftermal Gäste, die noch nie auf Sardinien waren. Und ich komme dann ins Grübeln. Sind es denn die Strände der Sinis Halbinsel an der Westküste? Oder beispielsweise die langen weißen Strände im Süden um Costa Rei?

sole_trennlinie Oder doch der unglaubliche Strand von Stintino im Norden? Aber im Osten gibt es den Ori-Strand und Tancau und Budoni und…
Nein ich kann es nicht sagen denn ich weiß es auch nach 10 Jahren Arbeit auf der Insel immer noch nicht.
Aber wann immer ich an einem der schönen Strände stehe, denke ich – dies könnte der schönste sein… ?! Oder doch jener?

Ganz klar ist das nur, wenn Sie diese Frage direkt einem Einheimischen stellen. Dann hören Sie mit dem Ton der allertiefsten Überzeugung: Dieser Strand ist der schönste hier!
Und nur ganz leise hören Sie eine Stimme, die flüstert: “Aber der Strand hinter den 7 Hügeln ist noch tausendmal schöner als dieser”.
Lesen Sie doch einfach selber mehr über die Traumstrände Sardiniens: Warum in die Karibik fliegen? Denn die Strände von Sardinien sind viel schöner 😉
sole_trennlinie

sole_trennlinie

Bastioni in Alghero

Schon lange wollte ich schon einen Artikel über Alghero schreiben, da die Stadt mir so sehr am Herzen liegt.

Zudem besuche ich Alghero möglichst bei jedem meiner Aufenthalte.  Inzwischen besuche ich dort Freunde, kehre zurück an lieb gewordene Plätze, zu Menschen, die ich ins Herz geschlossen habe. Aber für einen eigenen Blogartikel habe ich bislang nie die Zeit gefunden. So will ich zumindest einige schöne Artikel zusammenfassen um vielleicht Ihr Interesse zu wecken und ein wenig Neugier auf diese Perle am Mittelmeer lenken.

sardinien 9.09 063 sardinien 9.09 044 Flug über Sardinien, Alghero Flug über Sardinien, Fertilia, Alghero Alghero, Bastioni Piccolo Pavone, Alghero, Sardinien Alghero 3.4.11-005 Alghero, Promenade am Meer

Alghero ist so vielfältig, bis heute fällt es mir schwer, die vielen Facetten der Stadt gebührend zu würdigen. Gerade las ich einen schönen Blogartikel (mehr …)

Hallo zusammen,
leider ist unser Urlaub auf Sardinien mittlerweile schon fast zwei Wochen vorbei.

Aber der Eindruck, den diese Insel hinterlassen hat ist nachhaltig. Wir hatten uns relativ spontan entschlossen Urlaub auf Sardinien zu machen. Die Fähre war dann schnell gebucht (Moby Lines – absolut empfehlenswert). Der Reiseführer von Peter Höh (ein MUSS), einer von Marco Polo (ein KANN) und ein recht aktuelles Merianheft mit interessanten Infos waren schnell gekauft. Zusätzlich habe ich mich im Forum angemeldet und ein paar “Anfängerfragen” gestellt… ;-). Eine brauchbare Strassenkarte haben wir uns erst auf Sardinien gekauft. Nachdem ich hier ein paar wertvolle Tipps bekommen habe, möchte ich jetzt einfach ein wenig zurückgeben und einen Reisebericht einstellen – vielleicht gerade auch für andere Sardinienneulinge…

Vorweg: Sardinien ist eine traumhaft schöne Insel, ich hätte mich ohne Probleme noch mindestens zwei Wochen dort aufhalten können!!!

(mehr …)

Porto Alabe

Strand bei Porto Alabe, Foto S. Hering

Winter am Meer: Marino, Porto Alabe – ein Reisebericht

Liebe Frau Hering!

Unsere Ferien in Porto Alabe möchten wir gerne beschreiben.
Wir hatten eine wunderbare Zeit auf Sardinien, von der wir ihnen gerne einen kleinen Bericht schicken.

Wir haben Sardinien in der Nebensaison kennengelernt, und zwar die erste Januarwoche an der Westküste der Insel, in Porto Alabe im Ferienhaus Marino. Das an sich touristische Dorf war ruhig und die meisten Häuser dieses gepflegten Ortes waren nicht bewohnt. Abends trafen wir ab und zu einige Fischer am Strand und am Wochenende kamen ein paar Sarden vorbei um die schöne Landschaft an der Küste ihrer Insel zu geniessen. Ansonsten waren wir einfach für uns. Der komplette Strand war leer und die Natur völlig ungestört, so dass wir Vögel und andere Tiere beobachten konnten. (mehr …)

SardinienDas Thema Sardinien lässt mich nicht mehr los.

Zu gerne lese und schreibe ich inzwischen über Sardinien. Nach meiner letzten Reise dorthin, im Frühjahr 2008 – und der intensiven Beschäftigung mit der Insel, habe ich plötzlich täglich mit den Sarden und ihrer ganz besonderen Insel zu tun. Schon durch die vielfältigen, schönen neuen Ferienwohnungen, die wir seit März an der Westküste von Sardinien vermitteln. Und das bereitet mir wirklich großes Vergnügen.

Sardinien, die Insel, die zwischen Korsika und Sizilien im schönsten Blau des Mittelmeeres liegt.

Zur Zeit ist das Wetter in Norddeutschland so wunderbar. Umso  leichter fällt es mir, mich an den Duft des Südens zu erinnern, mir die Landschaft vorzustellen und in Gedanken auf Reisen zu gehen.
Um Sie teilhaben zu lassen, die Sie vielleicht noch nicht auf Sardinien weilten, oder Sie, die vielleicht nur einen Teil der Insel kennen, werde ich ab und an einen Reisebericht über die Insel im Mittelmeer vorstellen. (mehr …)

Translate »