Bosa Marina

Balkon mit Meerblick, Ferienwohnungen

Gesammelte Gästebucheinträge von früheren Ferienwohnungen

Dinge ändern sich, Bedingunen ändern sich. Manchmal geht eine Zusammenarbeit zu Ende, manchmal wird eine der Ferienwohnungen verkauft.
Dennoch hatten Gäste schöne Zeiten in diesen Wohnungen. Deshalb möchte ich die Texte nicht löschen, sondern sie hier vereinen.
Wer neugierig ist und neben den Wohnungen auf o-solemio noch mehr Fotos der Insel Sardinien anschauen möchte, dem empfhele ich meine Sardinienseiten bei facebook!

 

Auch für die schöne Wohnung Fenster zum Meer in Porto Alabe gilt das. Sie ist nicht mehr bei mir im Program.
Wenn Sie eine neue Bemerkung / Bewertung zu dieser Wohnung an der Westküste schreiben möchten, können Sie das dann unten in der Kommentarfunktion tun!

sole_trennlinie

Fangen wir gleich mal an mit einem Beitrag zum Juni 2018:

 

Liebe Frau Hering,

hier kommt nun endlich der angekündigte Beitrag fürs Gästebuch.

Wir haben eine wunderbare Woche in der Ferienwohnung “Fenster zum Meer”in Porto Alabe verbracht.

Wir wurden sehr herzlich von der Vermieterin empfangen. Überrascht waren wir über den Korb mit den tollen Sachen für die erste Zeit zum Überleben:-) .

(mehr …)

le due isoleRestaurant LE DUE ISOLE hat in Porto Alabe neu eröffnet!

Zuallererst natürlich die große, tolle Neuigkeit! Es gibt – endlich wieder – ein gutes Restaurant in Porto Alabe! Mit wunderbarem Meerblick, für Insider, dort wo früher auch das Restaurant unten an der Straße war.

Dazu erhielt ich gleich einen so schönen Bericht aus Porto Alabe, dass ich ihn gerne hier im Gästebuch veröffentlichen möchte. Gäste und Koch sind einverstanden.

Porto Alabe, 25. Juni 2017

Vorgestern wurde es eröffnet, das NEUE RESTAURANT in Porto Alabe und es ist funktionell, aber fein eingerichtet. Wir checkten um 19.25 h ein, was für hiesige Verhältnisse noch immer früh ist. Wir wurden vom Patrone persönlich herzlich Willkommen geheißen, gefragt, ob wir innen oder außen, Raucher oder Nichtraucher: draußen, NR. (mehr …)

Strandspaziergang

Strandspaziergang in Porto Alabe

Herrliche Strände, kristallklares Wasser, kleiner Ort am Meer, wilde, zerklüftete Felsen: Porto Alabe lädt zum Strandspaziergang.

 

 

sole_trennlinie

 

Das Dorf Porto Alabe liegt im Nord-Westen von Sardinien, in der Provinz Planargia, die zu Oristano gehört.

Ca. 5km unterhalb von Bosa liegt Porto Alabe, das eigentlich nur die Sommerfrische des Ortes Tresnuraghes ist. Das Dorf schmiegt sich entlang der Steilküste, die zum Ende des Orte  allmählich flacher wird um dann sanft und flach zum Meer hin zu verlaufen. Dort, wo die wilde, unbewohnte Landschaft beginnt. Entgegen der Vermutung, die der Name Porto Alabe nahe legt, gibt es keinen Hafen ;-).

Porto Alabe ist ein recht kleiner Ort. Im Winter leben hier nur einige Hundert Einwohner. Die meisten der Bewohner ziehen von Oktober bis April zurück in die Berge nach Tresnuraghes. Dorthin, wo schon seit Jahrtausenden die sichere Heimat der Sarden liegt. Durch die Geschichtsschreibung der Insel zieht sich die immer gleiche Bedrohung vom Meer. Noch heute lebt “der Sarde” in den Bergen und Hügeln der Insel. Das merkt man auch heutzutage noch. Denn die Dörfer in den Bergen sind wesentlich interessanter. Sie sind belebter, gepflegter, attraktiver sowie aktiver als die Orte an der Küste direkt am Meer.

Ein Besuch von Porto Alabe lohnt sich dennoch! Nicht nur wegen einem Strandspaziergang an den traumhaften Stränden der kleinen Gemeinde. Denn auch der etwas verträumte Ferienort Porto Alabe ist durchaus einen Spaziergang wert! (mehr …)

Die hübsche Schmalspurbahn Trenino Verde auf Sardinien hat viele Freunde.

Wir haben aktuelle Links zu einzelnen Strecken gesammelt. Außerdem Informationen über die Züge zusammengestellt:
Ein besonderes Vergnügen auf Sardinien für die Freunde der Eisenbahn sind sicherlich die Fahrten mit der Kleinspurbahn Trenino Verde. Natürlich die von wunderschöner Natur, denn die Züge fahren durch wilde, unberührte Gegenden! Betrieben wird die Schmalspurbahn von der “Ferrovia della Sardegna” (FdS).

 

Trenitalia: Zug fahren auf Sardinien. Unterwegs mit dem Trenino Verde.

Logo Trenitalia Das Logo von Trenitalia führt Sie zum Fahrplan der staatlichen Eisenbahn von Italien.

(mehr …)

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Die Burg Malaspina krönt Bosa und hat liebreizende BewohnerVon Alghero nach Bosa. Entlang der grandiosen Panoramaroute im Westen von Sardinien.

Die Küstenstraße entlang der Westküste Sardiniens beginnt in Alghero und zählt zu den schönsten Straßen der Mittelmeerinsel. Die Panoramaroute entlang der Steilküste im Westen der Insel ist von beeindruckender Schönheit. In sanften Kurven windet sie sich entlang der grünen Hügel, die  hinter Alghero beginnen. Hier leben z.B. die letzten Gänsegeier Sardiniens in den Felsen, kaum je von Menschen gestört und können in Ruhe ihre Jungen aufziehen.

Die Panoramastraße von Alghero nach Bosa

Immer am schimmernden Meer entlang führt die Panoramaroute Richtung Bosa. Diese Straße bietet zu jeder Jahreszeit atemberaubend schöne Ein- und Ausblicke auf die zerklüftete Küstenlinie. Dazu einen wundervollen Blick auf das schimmernde Meer, fast die ganze Strecke entlang. Das Wasser wechselt seine Farben während der Fahrt von Türkis über Petrol zu tiefem Blau.
Entlang dieser Traumstraße fährt man durch eine beeindruckende, fast unberührte Naturlandschaft. Vorbei an imposanten Felsformationen geht die Fahrt, an schroffen Felsen, die steil ins Meer fallen und auch durch sanfte Hügel, grün bewachsen und kleinen Buchten. Die Route von Alghero nach Bosa ist eine der schönsten Straßen auf ganz Sardinien!

Kuestenstrasse von Alghero nach BosaRoute an der Westkueste von SardinienKuestenstraße von Alghero nach Bosa Kuestenstrasse von Alghero nach Bosa Sardinien April 2008-705Route enlang der Westkueste von Sardinienroute entlang der westkueste sardiniensKuestenstraße von Alghero nach Bosa

Die kurvenreiche Küstenstraße, eine Traumstraße nicht nur für Motorradfahrer:  (mehr …)

sardinien-bosa-marinaBosa Marina hat viel zu bieten für wunderbare, entspannte Ferien! Nette Lokale am Meer laden zum Schlemmen ein. Hier bekommen Sie den fangfrischen Fisch der Fischer von Bosa direkt auf den Tisch! Genießen Sie in den netten Cafes und Bars den Tag und den Abend am Strand.

(mehr …)

Hallo Frau Hering,
unser Urlaub in der Wohnung Deledda ist jetzt schon seit einigen Wochen vorüber und der Alltag hat uns leider wieder. Wie bei der Buchung versprochen, möchten wir Ihnen nun gerne unsere Eindrücke und Bewertungen mitteilen.
Kurz gesagt: es war alles hervorragend und wir waren sehr zufrieden. (mehr …)
Unser Service an der Westküste

O-Solemio vermittelt auf Sardinien, meist von Privat Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Ferienunterkünfte mit Bed and Breakfast, wie auch Ferien auf dem Bauernhof – (italienisch: Agriturismo). Unser Service: Wir kennen alle Ferienunterkünfte persönlich, beraten Sie folglich sachkundig und mit Herz. Wir bieten Ihnen vor Ort an der Westküste persönliche Betreuung, wenn mal Fragen aufkommen oder etwas zu klären ist. Ferner steht die Kollegin natürlich auch für Tipps und Tourenplanung zur Verfügung.

Sardinien_algheroSanta_maria_del_mareSardinien_bosaSardinien_September

alle kleinen fotos mit 1x klick aufs foto vergrößern und wieder verkleinern

(mehr …)

Ein kleines Zimmer im Paradies – al Piccolo Paradiso in Bosa

In Gedanken bin ich noch oft dort… Es waren schöne Tage im kleinen Studio in Bosa, dort oben auf dem Hügel. Der Blick weit ins Tal, am Horizont das Meer. Rechts die Burg Malaspina. Frühstück im Freien auf der Terrasse mit Meerblick.
Katzen, Hunde, Pferde, sogar Asini (Esel), dazu liebenswerte Gastgeber… (mehr …)

Translate »