Sardinien

Sardinien, Nuraghe

Feenhäuser, Domus de Janas und Nuraghen

Die urzeitlichen Grabstätten, die Feenhäuser, (ca. 3000 vor Chr. ) findet der aufmerksame Sardinien Reisende auf der ganzen Insel. Man sieht ab und an Schilder mit dem HinweisDomus de Janas am Straßenrand. (mehr …)

Was gibt’s zu sehen rund um Bosa, Tresnuraghes und Porto Alabe?

Die Gegend um Bosa  Tresnuraghes ist ruhig und gemütlich. Stau ist ein unbekanntes Wort, die Tage vergehen in gemächlichem Tempo. Alles hat seine Zeit. Die Menschen hier, im mittleren Westen von Sardinien, sind gastfreundlich und hilfsbereit. Die Gegend ist wie die Menschen. Nicht aufregend und sensationell aber tiefgründig und spannend. Wenn man sich dieZeit nimmt sie zu erkunden und kennenzulernen, ist viel Interessantes zu entdecken. Bosa und die umgebenden Dörfer liegen in einer sanften Hügellandschaft. Schöne Strände liegen von Tresnuraghes nur 8 Minuten entfernt und selbst vom Dorf Tresnuraghes, oben auf dem Hügelkamm, sieht man das Meer. Der Strand der zu Tresnuraghes gehört, heißt Porto Alabe (Marina di Tresnuraghes). Er ist fast 2 km lang und erstreckt sich von kurz hinter Santa Maria del Mare ab dem Flecken Noesala bis zum Dorfende von Porto Alabe. (mehr …)

Blick vom Balkon Aquamare Gästebuch

Gästebuch Aquamare, Ferienwohnung am Meer in Porto Alabe an der Westküste Sardiniens.

Manchmal hinterlassen Gäste nur ein paar Zeilen auf dem Handy oder im Gästebuch Aquamare, das vor Ort liegt.

Aus dem Gästebuch

Aus dem Gästebuch

Manchmal ist es ein Zettel, der auf dem Tisch liegt. Und manchmal sind es auch längere Beiträge, die Gäste mir schicken. Allen gemeinsam ist die Freude über einen schönen Urlaub und meine Freude darüber, dass es „meinen“ Gästen so gut gefallen hat. Wenn es Kritik gibt, höre ich das ja meistens schon während des Urlaubes und in den allermeisten Fällen wird der Kritik gleich nachgegangen – und die Ursache abgestellt, wann immer möglich.

Hier will ich nun die Sammlung für Aquamare eröffnen, meine Ferienwohnung in Porto Alabe direkt am Meer. Der neueste Beitrag kommt jeweils nach oben. Ich werde das gesamte Online-Gästebuch durchschauen und die Beiträge hier zusammensammeln.
Und natürlich werde ich regelmäßig Fotos beisteuern. Denn so eine Wohnung  – und der wundervolle Garten, den ich sehr liebe und der von allen Gästen wirklich toll gegossen und gepflegt wird – verändern sich standig. So sah es im November 21 und im Mai 2022 aus, als ich das letzte Mal dort war:

(mehr …)

Wochenmarkt, bosani

Wochenmärkte (mercatini) auf Sardinien

Wochenmärkte zu besuchen und dort einzukaufen, macht Freude – auch auf Sardinien.

Die Tradition der Wochenmärkte (mercatini) ist in de Dörfern und Städten Sardiniens noch recht lebendig. Die Märkte sind in der Regel so bestückt, dass es neben den Ständen mit Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Käse, Oliven, Süßigkeiten sowie Honig und Olivenoel etc. auch Stände mit (Billig-) Kleidung und Haushaltswaren gibt. Man kann auf Wochenmärkten in der Regel gute regionale Ware bekommen.

(mehr …)

Bastioni in Alghero

Schon lange wollte ich schon einen Artikel über Alghero schreiben, da die Stadt mir so sehr am Herzen liegt.

Zudem besuche ich Alghero möglichst bei jedem meiner Aufenthalte in Sardinien. Inzwischen besuche ich nicht mehr „Vermieter“ sondern Freunde. Wir kennen uns so viele Jahre, das aus der geschäftlichen Beziehung längst eine Freundschaft wurde. (mehr …)

Nach Corona wird es wieder schön

Informationen zu Corona, Covid 19

Liebe Sardinien-Freunde!

Regelmäßig schaue ich die aktuellen Meldungen aus Deutschland und Sardinien zu Corona / Corvid-19 durch. Sobald ich neue Informationen zu Corona und den Reisebedingungen habe, verlinke ich hier sofort die entsprechenden Webseiten.

Alle meine Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen und ohne Gewähr!

Logo Regione SardegnaWer konkrete Fragen zu der Einreise nach Sardinien im Kontext mit den aktuellen Auflagen / Bestimmungen hat, kann hier per Mail nachfragen: urp.emergenza@regione.sardegna.it Die Regione Autonoma della Sardegna antwortet in der Regel am gleichen Tag, meist aber bereits nach wenigen Stunden mit verlässlichen Informationen. Auf englisch oder italienisch. Auch auf der facebookseite der RAS bekommt man schnelle Antwort.

 

Die neusten Entwicklungen, Corona Maßnahmen:

(mehr …)

Uovo di Pasqua, Marli

Uovo di Pasqua

Natale con i tuoi, pasqua con chi vuoi“

„Weihnachten mit der Familie, Ostern mit wem du willst!“ sagt man in Italien – und wie bei uns, sind dann alle unterwegs.

Der Oster- Beitrag hat nichts an Aktualität eingebüßt. Ich habe ihn deshalb nur etwas aktualisiert.
Leider ist es noch garnicht sicher, ob dieses Jahr die Osterprozessionen stattfinden können. Denn zur Zeit (18. März 2020) hält der Corona-Virus die Menschen in den Häusern. Das hat sich auch heute, am 18. März 2022 leider noch nicht wesentlich geändert.

Dennoch möchte ich ein wenig über Pasqua in Italien erzählen. Dazu ein paar Fakten zum Ablauf der Karwochen, zu den Prozessionen auf  Sardinien und im ganzen Land.
Denn nur noch einige Wochen, dann heißt es  wieder „Buona Pasqua“ in Italien und „Frohe Ostern“ bei uns. (mehr …)

Hallo Frau Hering,

da wir nun schon zum dritten Mal nach 2019 und 2020 in ihrer schönen Ferienwohnung Aquamare am Meer in Porto Alabe waren, sagt das ja schon so einiges über ihre Ferienwohnung aus.

Sie ist sehr gut eingerichtet, alles was man im Urlaub so braucht ist vorhanden. Der Balkon ist wunderschön mit dem herrlichen Blick aufs Meer und den romantischen Sonnenuntergängen am Abend einfach genial!

Der kurze Weg zum Strand, der Parkplatz direkt vorm Haus und der kleine Hof mit der Außendusche! Es passt einfach alles.

 

Sollte es mal ein Problem geben ist ihre Sardische Freundin, die der gute Geist der Ferienwohnung ist, immer zur Stelle. Auch Ihre Tipps und Vorschläge liebe Frau Hering sowohl zu Restaurants und Sehenswertem in der Umgebung sind sehr hilfsreich. Von Porto Alabe aus kann man den Westen Sardiniens mit dem Auto sehr gut erkunden. Alles in allem können wir ihre Ferienwohnung Aquamare am Meer nur allerbestens weiter empfehlen.

Liebe Grüße A. und K.

PS : Die Ferienwohnung Aquamare haben wir auch schon wieder fürs nächste Jahr gebucht .

Überblick über die Hundestrände auf Sardinien.

Auf Sardinien gibt es immer mehr Hundestrände. Inzwischen fast bei allen größeren Ferienorten. Für den Zugang zum Strand mit Hunden gelten die gleichen Regeln wie in Italien. Impfpass, Maulkorb bei Bedarf. Aggressive Hunde und läufige Hündinnen haben keinen Zugang. Zur Einreise nach Italien müssen Hunde durch Mikrochip identifizierbar und geimpft sein.

(mehr …)

San Teodoro, Isola Taovolara

Olbia liegt im oberen Teil der Ostküste in der Provinz Sassari. Vorgelagert ist die Insel Tavolara.

Die Insel ragt imposant direkt vor Olbia aus dem Meer und ist von fast jedem etwas erhabenen Standort aus zu sehen. Das erstemal sieht man sie gleich beim Anflug auf den Flughafen von Olbia. Sie liegt dort geheimnisvoll wie ein gestrandeter Dinosaurier im schimmernd blauen Meer. An manchen Tagen ist sie von Wolken eingehüllt. Sie ist in jedem Fallein Blickfangden Blick, egal von aus man die graue Schönheit betrachtet: die Insel Tavolara.

1997 wurde das Gebiet von Capo Coda Cavallo zum Schutzgebiet erklärt. Das Gebiet umfasst die Bucht vor  S. Teodoro bis zu den drei als besondere Schutzgebiete definierten Gebieten: die Insel Tavolara, Molara und Molarotto.

(mehr …)

Translate »