Porto Alabe

laguna blu

Gästebuch Laguna blu, ein toller Urlaub!

Laguna blu, ein toller Urlaub!

Liebe Frau Hering,

danke für die Erinnerungsmail! Ich wollte Ihnen eigentlich gleich nach dem Urlaub kurz schreiben!
Vielen Dank für diesen tollen Urlaub! Wir hatten 2 Wochen eine schöne, entspannte Zeit in Porto Alabe. Alles war so wie Sie es beschrieben und dokumentiert haben.
Einzig die Anreise  in der Nacht war etwas schwierig, da die FeWo Laguna blu auf Anhieb schwer zu finden war. Aber nach zwei Versuchen habe ich die Kollegin vor Ort, die uns begrüßt hat dann auch gefunden :-)
Gerne empfehle ich Sie weiter und ich bin mir sicher, wir werden in Zukunft wieder einmal auf die Insel kommen.
Herzliche Grüße,
Ihr,
Robert W.

(mehr …)

Gästebuch: Le due isole, Restaurant in Porto Alabe

Le due isole, Restaurant mit Meerblick in Porto Alabe an der Westküste Sardiniens

Liebe Frau Hering,
wie avisiert, suchten wir das neue Lokal „le due isole“ in Porto Alabe nochmals heim. Das erste Mal wie beschrieben „high end“ (und alle schwänzelten aufmerksam um uns herum). Diesmal bestellten wir bewusst einfach: Flasche Aqua naturale, Vino casa, insalata mista, pizza pane sowie pizza con perperoni. Leider war der Patrone vom letzten Mal nicht da.

Er scheint die Seele des Betriebes zu sein, denn es verlief deutlich weniger herzlich und die Oberkellnerin war sehr konzeptlos. Anders der Unterkellner: Wenn er dürfte, wie er kann, wäre das ein großer Gewinn für das Restaurant.

Für den Service im „le due isole“ gibt es heute 2,7 von 5 Punkten. Die Pizzen, der Hauswein und der gemischte Salat waren sehr schmackhaft, der finale Espresso mega: 5 von 5 Punkten.
Mit 33 € ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis.
7 von 5 Punkten bekommt die Einrichtung für ihr Gelati von uns. Wir probierten Erdbeer- und Pistazieneis. Selbstgemacht. Oberaffen…..
Die letzten zwei Tage sind angezählt.
Schön, eindrucksvoll und erholsam war es auf Sardinien. Wie hat es ein Teilnehmer jüngst bei einem Kongress im tiefen Bayern gesagt: Aus und vorbei is, schad is, dass goar is.
Liebe Grüße Kerstin D

Wohnung Assunta mit Meerblick

Gästebuch Assunta: unser Aufenthalt war sehr schön!

Unser Aufenthalt in Porto Alabe in der Wohnung „Assunta“ war sehr schön!

Hallo Fr. Hering,
unser Aufenthalt in Porto Alabe in der Wohnung „Assunta“ war sehr schön! Wir haben die Tage dort wirklich genossen!

Der Blick von der Terrasse aufs Meer ist traumhaft. Denn es war sehr schön für mich, morgens vor dem Frühstück schnell ans Meer zu gehen und zu schwimmen und mit Auto trotzdem auch relativ schnell auf schöner Strecke in Bosa zu sein. Bosa hat uns beide wirklich auch sehr fasziniert!
Vielen Dank für Ihre Übersetzung und Hilfe bei unserer Ankunft!
Vielen Dank außerdem nochmal an die nette Vermieterin und für die leckeren selbstgebackenen Willkommensplätzchen und den selbstgemachten Mirtenlikör!
Viele Grüße
Edeltraud

Internetzugang, w-lan, Internetcafés, Hot-Spots

Internetzugang, w-lan, Internetcafés und Hot-Spots
in der Planargia, in Porto Alabe, Bosa und Anderswo auf Sardinien

* Gibt es vor Ort die Möglichkeit zu surfen (WLAN, Hotspot)? Komme ich im Dorf ins Internet?

Seit dem 15.6.2017 können Sie Ihren deutschen Handyvertrag ohne zusätzliche Kosten auch im EU-Ausland nutzen. Sie können dann also genau wie in Deutschland mit dem eigenen Smartphone online gehen, oder es als Hotspot für Ihr Tablet nutzen.
Somit ist es nicht mehr so tragisch, wenn es im Ferienhaus selbst kein Internet, bzw. w-lan gibt.
Nutzen Sie doch einfach die Flatrate von zu Hause, oder schließen dort schon einen guten Prepaid Internet Vertrag für Ihr Handy ab! (mehr …)

Astrolicamus

Gästebuch: Astrolicamus – ein echt fantastischer Aufenthalt

Ferienwohnung Astrolicamus in Porto Alabe – ein echt fantastischer Aufenthalt

Hallo Frau Hering,
Ich möchte Ihnen noch ein Feedback zu dem Urlaub auf Sardinien im Juli 2017 und der Unterkunft Astrolicamus geben.
Es war von Ihnen sehr gut vorbereitet und organisiert. Wir fühlten uns in keinem Moment alleingelassen oder gar hilflos.
Die Unterkunft ist traumhaft gelegen und es war ein echt fantastischer Aufenthalt.
Es ist liebevoll eingerichtet und es fehlte an nichts.

(mehr …)

Guter Tipp, Urlaub bei Orietta

Gästebuch: Unterkunft Orietta war sehr schön und passend!

Liebe Frau Hering,

nun liegt unser Urlaub auf Sardinien schon wieder zwei Wochen hinter uns.
Der Arbeitsalltag hat uns voll im Griff. Gern will ich Ihnen heute ein feedback geben.

Die Unterkunft Orietta war sehr schön, geschmackvoll und gut sortiert eingerichtet.

Die Ferienwohnung war genau passend für unsere Bedürfnisse und entsprach unseren Vorstellungen. (mehr …)

Gästebuch, Neues aus Porto Alabe: Restaurant Le due isole

le due isoleRestaurant LE DUE ISOLE hat in Porto Alabe neu eröffnet!

Zuallererst natürlich die große, tolle Neuigkeit! Es gibt – endlich wieder – ein gutes Restaurant in Porto Alabe! Mit wunderbarem Meerblick, für Insider, dort wo früher auch das Restaurant unten an der Straße war.

Dazu erhielt ich gleich einen so schönen Bericht aus Porto Alabe, dass ich ihn gerne hier im Gästebuch veröffentlichen möchte. Gäste und Koch sind einverstanden.

Porto Alabe, 25. Juni 2017

Vorgestern wurde es eröffnet, das NEUE RESTAURANT in Porto Alabe und es ist funktionell, aber fein eingerichtet. Wir checkten um 19.25 h ein, was für hiesige Verhältnisse noch immer früh ist. Wir wurden vom Patrone persönlich herzlich Willkommen geheißen, gefragt, ob wir innen oder außen, Raucher oder Nichtraucher: draußen, NR. (mehr …)

Strandspaziergang

Sardinien – Strandspaziergang in Porto Alabe, Westküste

Strandspaziergang in Porto Alabe

Herrliche Strände, kristallklares Wasser, kleiner Ort am Meer, wilde, zerklüftete Felsen.

Sardinien, Porto Alabe am Strand im Oktober Porto Alabe Ende Juli Sardinien, Porto Alabe, am Meer im März Porto Alabe im September Der Strand von Porto Alabe sardinien, pa und bosa, august 2012-042 Die Steilküste von Porto Alabe Porto Alabe, Beginn des Strandes von Porto Alabe, Ende Strand Noesala


Das Dorf Porto Alabe liegt im Nord-Westen von Sardinien, in der Provinz Planargia, die zu Oristano gehört. Ca. 5km unterhalb von Bosa liegt Porto Alabe, das eigentlich nur die Sommerfrische des Ortes Tresnuraghes ist, an einer Steilküste, die allmählich flacher wird und zum Ende des Ortes, wo die wilde, unbewohnte Landschaft beginnt, sanft und flach zum Meer hin verläuft. Entgegen der Vermutung, die der Name Porto Alabe nahe legt, gibt es keinen Hafen ;-).

Porto Alabe ist ein recht kleiner Ort, im Winter leben hier nur einige Hundert Einwohner. Die meisten der Bewohner ziehen von Oktober bis April zurück in die Bergen ach Tresnuraghes, dorthin, wo schon seit Jahrtausenden die sichere Heimat der Sarden liegt. Durch die Geschichtsschreibung der Insel zieht sich die immer gleiche Bedrohung vom Meer und noch heute lebt „der Sarde“ in den Bergen und Hügeln der Insel, was auch daran zu merken ist, dass die Dörfer in den Bergen wesentlich interessanter, belebter, gepflegter, attraktiver und aktiver sind, als die Orte an der Küste, direkt am Meer. Ein Besuch von Porto Alabe lohnt sich aber dennoch! Nicht nur wegen einem Strandspaziergang an den traumhaften Stränden der kleinen Gemeinde, auch der etwas verträumte Ferienort Porto Alabe ist durchaus einen Spaziergang wert! (mehr …)

FRAGEN und ANTWORTEN zum Urlaub in Bosa, Westküste

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Höhenstraße von Tinnunra

Höhenstraße Tresnuraghes: Tinnura und Flussio

Tinnura nahe Bosa, hat wundervolle Wandmalereien

Tinnura nahe Bosa, hat wundervolle Wandmalereien

Tinnura und Flussio liegen an der gleichen Höhenstraße wie Tresnuraghes, der SS 292.

Die Orte sind mit einer wundervollen Höhenstraße verbunden. Sie gehören zur Region Planargia, Provinz Oristano und von hier aus sind es nur gute 10 Minuten Autofahrt hinunter ans Meer. Zu den Badeorten Porto Alabe und Santa Maria Navarese. Die kleinen Bergdörfer liegen an der Westküste Sardiniens, Tinnura und Flussio sind einen Stopp und einen Spaziergang wert!

Flussio ist ein lebendiges Museum für moderne Architektur und vor allem bekannt für die wunderschönen Fassadenmalereien (Murales), (mehr …)