Rena Majore, Landhaus in der Gallura mit Pool

Landhaus Rena Majore mit Pool

  • Landhaus für 7 Personen sowie Pool in Alleinlage
  • „Villa Rena Majore“ für bis zu 7 Personen, Rollstuhlgerecht
  • Idyllische Lage im Tal zwischen bizarren Granitfelsen
  • 15 Minuten zu den Strände der Gallura sowie nach Rena Majore
  • ab

Die Villa Rena Majore bietet auf ca. 230m² allen Komfort, dazu einen schönen Pool. Das herrliche Landhaus liegt zudem in völliger Alleinlage. Herrliche Ruhe inmitten der Hügellandschaft der Gallura.
Das gepflegte Landhaus besteht aus drei Elementen. Im Obergeschoss liegt die große Ferienwohnung für bis zu 7 Personen. Darunter liegt die kleine Einliegerwohnung, die manchmal für wenige Tage von der Familie genutzt wird. Dazu kommt das kleine, ganz separat gelegene Häuschen, in dem die Vermieterin lebt.

 

sole_trennlinie

Die Villa Rena Majore

bietet eine wundervolle, fast rundum verglaste Veranda mit Esstisch. Außerdem auch noch ein großes Wohnzimmer. Somit fühlt man sich hier sowohl im Sommer wie auch zu allen anderen Jahreszeiten sehr wohl. Heizung, Kamin, bzw. Ofen sorgen auch im Winter für Gemütlichkeit!
Drei Schlafzimmer bieten behagliche Rückzugorte, teils mit direktem Zugang nach Draußen. Ein Bad ist für die Nutzung mit dem Rollstuhl umgebaut. Das Haus wie auch die Terrasse sind Rollstuhl befahrbar und es gibt zudem eine Rollstuhlrampe. Die große, schön eingerichtete Küche lässt keine Wünsche offen. Gleich anschließend, Richtung Terrassen, liegt die Arbeitsküche für die gröberen Arbeiten. Dann geht es hinten hinaus in die Natur. Dort finden Sie sowohl die Warmwasser-Außendusche, wie auch eine gemütliche Sonnen Terrasse.

Im Landhaus Rena Majore

befinden sich 2 Badezimmer, jeweils mit Dusche, bzw. Badewanne. Zudem gibt es eine herrliche Außendusche mit Warmwasser.
Außerdem 3 Schlafzimmer, mit Schlafmöglichkeiten für maximal 7 Personen
1. Schlafzimmer: 1 Französisches Bett (groß), dazu 1 Einzelbett
2. Schlafzimmer: 1 Französisches Bett (groß) , außerdem 1 Einzelbett
3. Schlafzimmer: 2 Einzelbetten, sowie 2 Einzelbetten

sole_trennlinieDie Villa Rena Majore mit Pool:

Alte Bäume umrahmen das Anwesen, auf dem die Villa Rena Majore steht. Uraltes Granit-Gestein bildet den Hintergrund des lieblichen Tales, in dem das Landhaus liegt. Hier findet man wirkliche Ruhe! Denn Sie hören keinen Verkehr, oder andere störende Geräusche. Seit 2016 bereichert ein Pool mit großem Sonnendeck noch zusätzlich das Ferienvergnügen. Hinten im Garten erwartet Sie ein großes Becken, ein herrliches Holzdeck mit Liegestühlen sowie Sonnensegel, und natürlich eine Dusche.

Der große Garten bietet zudem leckeres Obst und ungespritzte Früchte und Gemüse. Ein kleines Wäldchen spendet im Sommer kühlen Schatten. Auf dem Gelände leben vier liebe Hunde, dazu zwei Katzen. Die Hunde können auf Wunsch in gesonderten Gehegen untergebracht werden, ween Sie etwas Zeit zum Eingewöhnen brauchen. Das wunderschöne Reitpferd der Besitzerin steht manchmal in der Koppel, wenn es nicht mit den Eseln auf der Weide ist. Zudem sind auch Ihre freundlichen Haustiere hier willkommen.

Angebote für die Gäste der Villa Rena Majore:

Die Eigentümerin lebt ebenfalls auf dem Anwesen, in einem kleinen Haus. Es ist diskret abgetrennt, sodass jedermanns Privatsphäre gewahrt ist. Sie spricht u. A. Deutsch und ist Ihnen gerne dabei behilflich, Ihren Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten. Nach Absprache kann Pysiotherapie und Massage im Hause in Anspruch genommen werden, außerdem Baby Sitting. Auf Wunsch wird für Sie außerdem geputzt und gekocht. Ausritte und Reitunterricht sind beim Nachbar möglich.

In der Nähe befinden sich einige Agriturismi, wo man typische Sardische Spezialitäten genießen kann. Auch Vegetarier werden hier satt, denn es werden auch vegetarische Speisen angeboten. Ein Agriturismus ist ein bäuerlicher Betrieb, der auch Dienstleistungen für Touristen anbietet, wie zum Beispiel Abendessen.
Fotoreihe ( 4er)

Das schöne Landhaus Rena Majore im Detail:

Die Villa im Grünen ist eine Familien freundliche Unterkunft. Denn sie ist sehr gut geeignet für einen Urlaub mit Kindern. Es gibt Esel, Katzen, Hunde und außerdem das wunderschöne Reitpferd der Besitzerin. Dazu den großen Garten und natürlich den Pool! Zudem lockt die herrliche Umgebung zu Sport & Aktivurlaub.
Es gibt einen Kamin und Zentralheizung, außerdem einen Holzofen. Ein Föhn, Bügelbrett und -eisen, sowie Staubsauger und Waschmaschine sind vorhanden.
In der Küche des Landhauses Rena Majore finden Sie allen Komfort: Kaffeemaschine, Geschirrspülmaschine, Wasserkocher. Außerdem ist die Küche mit Mikrowelle, Backofen, sowie ein Kochfeld mit 4 Flammen ausgestattet. Zudem sind Toaster und Kühlschrank mit Gefrierfach vorhanden.
Es gibt im Haus Sitzmöglichkeiten für 10 Personen.
Bücher, DVD-Player, Satelliten-/Kabel-TV, Stereoanlage sowie Internet-Anschluss runden das Angebot ab.

Landhaus Rena Majore, Außenbereich:

Privater Parkplatz. Garten mit Grill und Veranda, sowie diverse Sonnen- und Schattenplätze rund ums Haus.
Außerdem vervollständigen ein Boot und ein Kajak das Angebot.
Auf dem Sonnen-Deck am Pool, auf dem Patio mit Gartentisch und Stühlen lässt sich zudem herrlich dem Müßiggang frönen.
Langzeitmieter sind willkommen. Haustiere sind möglich, zudem ist das Haus Rollstuhl geeignet.

Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung der Villa Rena Majore:

Strandurlaub, Vögel beobachten, Reiten. Paddelboot fahren, Ausflugsfahrten, Sight-Seeing sowie Wandern.
Attraktionen in der Nähe: Kino, Jachthafen, Restaurants, sowie Diskotheken im Ort Rena Majore.

Service und Geschäfte:

Geldautomat, Fitness-Center, Lebensmittelgeschäfte, Masseur / Physiotherapeut sowie Medizinischer Service.
Sport und Abenteuer: Fahrradfahren, Reit-Veranstaltungen, Angeln, Bergwandern, zudem Mountainbiking.
Für Wasserratten: Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Wellenreiten, Baden sowie Segeln.
sole_trennlinie

Preise:

Villa Rena Majore, Gallura pro Woche / pro Tag
April, Mai: 1650 / 245 Euro
Juni: 2100 / 310 Euro
Juli: 2400 / 355 Euro
August: 2600 / 380 Euro
September: 1700 / 310 Euro
Oktober:  1650 / 245 Euro

November bis Ende März keine Buchung möglich

plus
Kaution 200 Euro
Heizung wird bei Bedarf vor Ort abgerechnet
Bettwäsche, Handtücher bei Bedarf: 7 Euro (pro Person und Wäschewechsel)
Endreinigung inklusive.

Urlaub mit Hund (auf Anfrage): zusätzliche Endreinigungsgebühr von 20 Euro.

Babysitter-Service auf Anfrage.
Last-Minute Preise, wenn Sie im gleichen Monat buchen und anreisen, je nach Saison sind Rabatte bei 14 tägiger Buchung möglich, fragen Sie gerne danach!

sole_trennlinie

Entfernungen

Entfernungen vom Ferienhaus Rena Majore

zum Ort Rena Maiore: 6 km, bzw. 12min Fahrt

Entfernungen vom Ort Rena Maiore nach:

Palau 21 km, oder 28 Minuten.
Weiter zum La Maddalena Archipelago: 15 min Fähr-Fahrt ab Palau Porto Cervo und die Costa Smeralda (50km) erreichen Sie nach 60 Min Fahrt Santa Teresa di Gallura, 9 km in 12 Min
nach San Teodoro: 1Std 30 bzw. 90km
Alghero: 128km, ca 2 Std. Fahrt
Bosa: 172km, ca. 2Std. 20min
zur Provinzhauptstadt Sassari sind es 91 km, bzw. 1Std. 40min Fahrt
nach Castelsardo: 65 km in 1 Std. Fahrt
an die Strände von Badesi Mare 43km, bzw. 1 Std.
und Costa Paradiso in 55km Entfernung, bzw.  1 Std. Fahrzeit

Zu den Flughäfen

Alghero-Fertilia: 120 km, 2 Std.
Olbia-Tempio: 58km, 60 min
Cagliari-Elmas: 288km, 3 Std 20 min

Zur Fähre nach

Porto Torres: 94km, 1 h33 min
Golfo Aranci: 65km, 1 Std. 14

Strände

Es gibt überall in der Gallura an der Nordküste Sardiniens wunderbare Strände.

Wir schlagen Ihnen einige vor, die nicht so überlaufen sind, Beschreibung jeweils ab Palau. Einige kosten Parkgebühren während der Saison.

Von Palau auf der Straße nach Santa Teresa di Gallura:

Porto Pollo: Wind Surf, Kite surfen, segeln, sowie alle Wassersportarten.
Porto Liscia: kurz vor S.Pasquale biegen Sie rechts ab an der Ampel (km 2,2 Straße 133 bis). Dann ca. 4 km weiterfahren.
Valle dell’Erica: 2 km. nach Porto Pozzo (km 9 Straße 133 bis)

Ausflüge von Santa Teresa di Gallura

Rena Maiore:

Wenn Sie nach Santa Teresa fahren, biegen Sie an der Kreuzung links ab, statt ins Dorf zu fahren (Richtung Castelsardo). Nach 5 min sehen Sie die braunen Hinweisschilder nach Rena Maiore. Hier sind lange wunderschöne Strände mit Dünen und Kiefern.

Capo Testa:

Es gibt wunderbare Felsen und einen Leuchtturm. Der Weg ist wunderschön, dorthin zu gehen, auch wenn ein starker Wind bläst und es Ihnen nichts ausmacht, auch mal nass zu werden. Ein wundervoller Spaziergang!

sole_trennlinie

Einige Strände des Sardischen Nordens:

Ganz im Norden-Westen liegt Stintino, weiter Richtung Nord-Osten folgt der lange weiße Strand Platamona. Er liegt rechts von Porto Torres. Platamona erstreckt sich mehr als 10km lang. Er wird zum Strand Marina di Sorso und Eden Beach mit weißen, weichen Badestränden. Weiter auf dem Weg nach Castelsardo folgt der kleine hübsche Badestrand von Lu Bagnu. Weiter geht’s nach La Ciaccia und Valledoria. Lange weiße Strände, die noch in der Provinz Sassari liegen. Dann folgt Isola Rossa, das schon in Olbia-Tempio liegt und der die Costa Paradiso folgt. Rund um Santa Teresa di Gallura gibt es viele herrliche Strände, wie z.B. Rena Majore, Valle della Luna, la Marmorata. Gefolgt von Porto Pollo, Capo d’Orso, Baia Sardinia sowie Porto Cervo, um nur einige Strände zu nennen.
Weitere Fotos über die Strände der Nordküste Sardiniens.

sole_trennlinie

Umgebung

Die Landschaft der Gallura

mit ihrem einzigartigen Zauber, lädt zu Ausflügen und Exkursionen. Spaziergänge, Wanderungen, Radtouren sowie Moutainbike Exkursionen sind möglich. Sie können in dieser Region viele geologische Expeditionen unternehmen, zudem geführte Touren oder Bootsausflüge ins Archipel. Mit etwas Glück entdecken Sie im wundervoll klaren Wasser Schildkröten, Manta-Rochen sowie andere Fische und Meeresbewohner.

In der Umgebung des Hauses Rena Majore

locken wundervollen Strände: weiche, weiße Sandstände sowie einsame Buchten. Doch auch Strände voller Leben und mit Service sind zu finden. Außerdem laden die kleinen Inseln zur Erkundung. Von den sieben größten Inseln liegen vier nahe der Galluresischen Küste: Santo Stefano, Spargi, Maddalena sowie Caprera. Während die anderen drei (Budelli, Razzoli und Santa Maria) sich in der Nähe der “Bocche di Bonifacio” befinden. Sie sind von zahlreichen Klippen sowie kleineren Inseln umgeben. Einen Tagesausflug mit dem Schiff entfernt, liegt die Insel Korsika, mit der weißen Steilküste vor Bonifacio. Ein Bootsausflug bringt Sie zudem zu den Inseln La Maddalena, Budelli, Pink Beach sowie Razzoli.

Sportliche Aktivitäten aller Art sind in der Gallura möglich.

Golf Spieler finden ihr Revier. Ausflüge zu Pferd sind möglich, außerdem natürlich Tauchen im klaren blauen Wasser oder surfen am Surfspot Porto Pollo. Etwa 5 km westlich von Palau liegt zudem das Mekka für Wavefreunde: der endlos weite, helle feine Sandstrand von Porto Pollo (Porto Puddu). Denn hier findet man ein Paradies für Surfer und solche, die es werden wollen.

sole_trennlinie

Ausflüge

Vorschläge für Ausflüge

Fähranleger nach la Maddalena in Palau

Fähranleger nach la Maddalena in Palau

La Maddalena – CAPRERA

Mit der Fähre alle 15 Minuten vom Hafen von Palau (sehr teuer mit dem Auto, aber wunderschön – absolut sehenswert!)

BONIFACIO-KORSIKA

1 Stunde Fähre von Santa Teresa (Auto um 100-130 € Hin-und Rückfahrt, 28 € pro Person hin und zurück), die sich lohnen. Denn die Kreidefelsen von Bonifacio sind beeindruckend und wunderschön!
Im Restaurant „La Caravelle“ können Sie einen wundervollen und unvergesslichen Abend erleben. Das bezieht sich allerdings auch auf die Rechnung.

Archipel von La Maddalena

Unumgänglich als Ziel! Es gibt große Motorboote, die überfüllt und laut, dafür aber preiswert sind (35-40 Euro pro Person). Oder Sie mieten ein Segelboot für einen Tagesausflug in die Inselwelt des Archipels. Es gibt mehrere Boote in Palau Hafen, zwei sind besonders zu empfehlen:
NICOPEA“ von Franco – er kennt sich bestens aus und arbeitet im Archipel seit 30 Jahren.
Zudem die „Mephisto“ von Gianni und Maria, die 20 Jahre Erfahrung hier haben. Sie finden die Boote im Hafen in den frühen Morgenstunden (9.00) sowie nach 18.00 Uhr.

Wenn Sie sich für archäologischen Stätten interessieren, sollten Sie die „Nuraghe Albucciu“ sowie die„Tombe dei Giganti“ in Arzachena erkunden.

sole_trennlinie

Alghero

Alghero, oder S’Alighera / L’Alguer

wie die Stadt auf Sardisch, bzw. in Katalan heißt, liegt ganz exponiert im Nordwesten Sardiniens am Meer. Denn nicht nur die Lage in herrlicher Natur macht diese Stadt so interessant. Zudem locken zahlreiche weiße Sandstrände direkt vor der Haustür. Alghero hat außerdem eine wunderschöne, sehenswerte mittelalterliche Altstadt. Denn noch heute umschließen dicke Mauern die Altstadt, die voller trutziger Bauwerke aus der Zeit der Aragoner ist. 1354 eroberten die Katalanen die Stadt und prägten somit Stil und Sprache bis zum heutigen Tag. Manch einer nennt die Stadt „Klein-Barcelona“, denn es gibt noch heute eine enge Verbindung zum Katalanischen Spanien. So wird zum Beispiel noch heute Alghero Katalan gesprochen. Schmale Gassen führen zu schönen Plätzen und Kirchen. Auf den Bastioni, der Festungsmauer zum Meer hin, lässt es sich zudem vortrefflich bummeln. Lesen Sie mehr über Alghero: Alghero, Perle am Mittelmeer

sole_trennlinie

Weitere Infos:

In Palau finden Sie große Supermärkte, Tankstelle, allerlei Geschäfte, sowie ein Kino. Zudem eine Bücherei mit englischer Literatur, Schlachter, etc..
Es gibt eine Tauchschule “Oyster Sub” in Golfo Le Saline, außerdem  Reitmöglichkeit in Cala Lepre (5 Min mit dem Auto).  Kite-surfing, wind surfing, Kajak und auch Wasser-Ski fahren ist in Porto Pollo möglich. Klettern kann man gut in San Pantaleo und außerdem im wunderschönen “Valle della Luna”. Tennis-Courts finden Sie in Palau. Trekking ist überall möglich. Quad Touren in den Bergen von Tempio führen Sie in die mysteriösen Teile der Gallura.

Tagestouren und Fährfahrten von Villa Rena Majore

Ausflüge starten von Santa Teresa di Gallura, denn hier legt die Fähre zu den weißen Klippen von Bonifacio ab (Korsika). La Maddalena und Caprera erreicht man dann nach 15 Min Fährfahrt von Palau. Nehmen Sie sich doch die Zeit für eine Bootstour. Denn die Tagestouren in den Archipel sind unvergesslich schön! Exkursionen zu den “Tombe dei Giganti” und zu Nuraghen sind dazu sicher ganz besonders interessant für archäologisch interessierte Gäste.

sardinien, flug, san teodorosardinien, flug, san teodoroGallura, Valle de la LunaGallura, Valle de la Luna-2

Im Sommer gibt es außerdem überall in den umliegenden Dörfern Feste. Zudem Wochenmärkte in La Maddalena, Palau und Arzachena, in Palau z.B. Freitag Morgen. Nutzen Sie die vielen Gelegenheiten lokale Produkte zu kosten, wie zum Beispiel den herrlichen Wein der Insel.
Museen: Ethnologisches Museum in Arzachena, dazu ein Archäologisches Museum in Olbia nah beim Hafen.
sole_trennlinie

Wenn Sie einen Mietwagen benötigen,

zudem mehr über die Fahrzeiten und Häfen der Fähren wissen möchten. Wenn Sie die Sardischen Buspläne suchen oder mit dem Zug reisen wollen: In unserem Blog finden Sie viele Informationen!

Details

Das wunderschöne, sehr gepflegte Landhaus Rena Majore mit Pool liegt in völliger Alleinlage inmitten der Hügellandschaft der Gallura und doch ist man in ein paar Minuten am Meer.

Küste Nordküste
Ort Rena Maiore
Art der Unterkunft Ferienhaus, Landhaus, Urlaub mit Hund, Villa
Personen bis 7
Entfernung zum Strand bis 1000m
Schlafzimmer 3
Badezimmer 2
Ausstattung Garten, Spülmaschine, Pool, Heizung, W-Lan, Kamin, Waschmaschine, Fliegengitter, Privatparkplatz, Barrierefrei, Satelliten-TV, Terrasse, Außendusche
Sonstiges Bedingt Barrierefrei, Boot, Bügelbrett, Bügeleisen, CD-Player, Doppelbett, DVD-Player, Einzelbett, Fön, Gartenliegen, Gartenmöbel, Gartenstühle, Gehobene Ausstattung, Holzofen, Internet, Kajak, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Mixer, Panoramablick, Radio, Sonnenmarkise, Toaster, Zentralheizung

Buchungsanfrage

Zum Gästebuch

Im Gästebuch finden Sie Einträge anderer Gäste - oder einfach selbst schreiben!

zum Gästebuch