Blog

die pflanzen sardiniens

Pflanzen auf Sardinien – Was blüht auf der Insel?

Wie heißt wohl diese Pflanze?

Nach so manchem Spaziergang hätte ich gerne die Namen der Blüten und Pflanzen gewusst, die  mir unterwegs ins Auge gefallen sind.
die pflanzen sardiniensIm Laufe der Jahre habe ich mir den ein oder anderen Namen gemerkt, wie zum Beispiel den des Affodill (Asphodelus albus), der mir im Frühling und Sommer überall begegnet. Aus seinen Stängeln werden Körbe geflochten. Solche Körbe und Korbflechterinnen kann man zum Beispiel in Flussio und Castelsardo bewundern. Zudem schmeckt der Honig seiner Blüten wunderbar. Und schön ist diese Pflanze obendrein, mit ihren zarten weißen Blüten.
In diesem ausführlichen Artikel über die Flora Sardiniens, finden sich einige Antworten. Bebildert mit schönen Fotos, dazu gut geschrieben von Adele Sansone, beginnt er folgendermaßen: „Wussten Sie, dass auf Sardinien das Zwergedelweiß blüht? Gehen Sie mit auf Entdeckung der besonderen Pflanzen Sardiniens.
Sardinien und Korsika teilen ihr geologisches Erbe und damit auch viele der Pflanzen. Wer nicht nur Sonne, Strand und Meer sucht, sondern sich wandernd über die Insel bewegt, kann Vieles entdecken.“

Urlaubsziel

Sardinien, ganzjährig ein Urlaubsziel

sardinien 9.10-13Sardinien ist im ganzen Jahr ein wunderbares Urlaubsziel

Ob zum Wanderurlaub oder für die Ferien mit der ganzen Familie, ob auf den Spuren vergangener Kulturen oder auf der Suche nach dem modernen Sardischen Leben ….

ein Urlaub auf Sardinien zeichnet sich durch die vielfältigen Möglichkeiten aus. Auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer gibt es unzählige Strände und lauschige Bade-Buchten. (mehr …)

Internetzugang, w-lan, Internetcafés, Hot-Spots

Internetzugang, w-lan, Internetcafés und Hot-Spots in der Planargia, in Porto Alabe und Bosa

Internetzugang in Porto Alabe* Gibt es vor Ort die Möglichkeit zu surfen (WLAN, Hotspot)? Komme ich im Dorf ins Internet? Aus meiner eigenen Erfahrung zum Thema Internetzugang und w-lan: (mehr …)

Erfahrungen mit Auto-Verleih Firmen auf Sardinien

Haben Sie besonders gute oder schlechte Erfahrungen mit Auto-Verleih Firmen auf Sardinien gemacht?

Hier möchte ich ein Forum für Ihre Erfahrungsberichte anbieten, damit möglichst viele meiner Gäste von gute wie auch schlechten Erfahrungen beim Auto-Verleih profitieren.

Auto-Verleih GOLDCAR

Mit Goldcar war das so: (mehr …)

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien – ein Thema?

Gibt es überhaupt Mülltrennung auf der Insel? Was geschieht wohl mit dem Abfall auf einer Insel wie Sardinien, den ca. 1,5 Millionen Sarden und jährlich 2 Millionen Touristen produzieren?
Leider wird noch viel zu wenig recycelt, aber es tut sich etwas! Mittlerweile werden mehr als die Hälfte der 733 000 Tonnen Müll die die Insel im Schnitt produziert wieder verwertet. Vor einigen Jahren waren es lediglich 5%. Es gibt also Veränderungen bei der Mülltrennung!
Es gibt ein Wertstoffsystem auf der Insel, allerdings hat leider fast jede Gemeinde eigene Regeln und Anweisungen. (mehr …)

sardinien-9.10-15

Fähre nach Sardinien, Infos und Tipps zur Anreise

Fähre nach Sardinien

Viele unserer Gäste kommen mit der Fähre nach Sardinien.

Vor allem Reisende aus dem Süden Deutschlands, sowie der Schweiz und Österreich fahren mit dem eigenen PKW. Es wird zudem immer beliebter, das eigene Motorrad auf einem Trailer mit auf die Insel zu bringen, denn dort warten herrliche Touren. Wir werden oft um Rat gefragt. Deshalb habe ich ein paar Links und Tipps rund um die Fährbuchung. Sie haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Wir vermitteln keine Fährtickets.

sole_trennlinie

(mehr …)

Im Landeanflug auf Fertilia, den Flughafen von Alghero. Im Abendlicht Capo Caccia, ein Wahrzeichen Algheros

Flüge nach Sardinien: Linien und Flughäfen, Entfernungen auf Sardinien

Sardinien hat drei Flughäfen:

im Nord-Westen liegt der Flughafen Fertilia„, nahe Alghero, im Osten bei Olbia Flughafen „Costa Smeralda„, außerdem im Süden bei Cagliari  AirportElmas(Mameli).

Die Fahrzeiten von den drei sardischen Flughäfen nach Bosa an der Westküste Sardiniens:

Alghero- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 45,4 km55 Minuten
Olbia- Bosa : Route nach Bosa OR, Italien: 137 km – ca. 2 Stunden, 17 Minuten
Cagliari- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 157 km – ca. 2 Stunden, 49 Minuten (mehr …)

Der Trenino Verde von Bosa Marina nach Nuoro

Trenino Verde, die Schmalspurbahn auf Sardinien

Die hübsche Schmalspurbahn, der Trenino Verde auf Sardinien hat viele Freunde.

Wir haben aktuelle Links zu einzelnen Strecken gesammelt und dazu Informationen über die Züge zusammengestellt: Ein besonderes Vergnügen auf Sardinien für die Freunde der Eisenbahn – und die von wunderschöner Natur sind sicherlich die Fahrten mit der Kleinspurbahn Trenino Verde. Betrieben wird die Schmalspurbahn von der „Ferrovia della Sardegna“ (FdS).

(mehr …)

Neptungrotte, le grotte di nettuno, Alghero

Neptungrotte, le Grotte di Nettuno

Zu den schönsten Ausflügen gehört sicherlich ein Besuch der Neptungrotte, le Grotte di Nettuno (Webseite zur Neptungrotte z.B. auch auf Englisch). Sie liegt am Fuße der wilden Steilküste vom Capo caccia, dem Wahrzeichen Algheros. Die Grotte liegt 5m oberhalb des Meeresspiegels und ist von Alghero und außerdem auch vom Porto Conte bei ruhiger See mit einen herrlichen Bootsausflug zu erreichen. Zudem ist eine Anfahrt mit dem Linienbus von Alghero aus möglich! Vom Capo caccia aus führen ca. 650 Stufen hinunter zur Höhle. Dabei sind etwa 110 Höhenmeter zu bewältigen. Somit den Aufstieg im Sommer deshalb lieber morgens einplanen, weil die Stufen dann noch im Schatten liegen. In der Grotte, die ca. 2 Millionen Jahre alt ist, herrschen zudem ganzjährig etwa 10 Grad. Somit ist es ratsam, eine Jacke dabei zu haben.

Von Alghero fahren Boote direkt zur Neptungrotte.

(mehr …)

Sardinien, Ostkueste, Agrustos, Strand

Mit Hund im Urlaub: Hundestrände auf Sardinien

Überblick über die Hundestrände auf Sardinien.

Auf Sardinien gibt es immer mehr Hundestrände. Inzwischen fast bei allen größeren Ferienorten. Für den Zugang zum Strand mit Hunden gelten die gleichen Regeln wie in Italien. Impfpass, Maulkorb bei Bedarf, aggressive Hunde und läufige Hündinnen haben keinen Zugang. Zur Einreise müssen Hunde durch Mikrochip identifizierbar und geimpft sein.

(mehr …)