Blog

Amphitheater Tharros

Amphitheater Tharros, Sardinien Westen

Ich leite diesen Beitrag aus dem Sardinienforum zum Konzert im Amphitheater Tharros nur zu gerne weiter:

Im Amphitheater von Tharros: Oper “I Shardana”  am 07. September 2018

Sie sind herzlich eingeladen:

www.anfiteatrotharros.it

 

Amphitheater von Tharros, 7 September 2018, 20.00 Uhr
I Shardana
Das Volk aus dem Land der Nuraghen
Musikdrama in drei Akten
Für Klavier und Gesang
Künstlerische Leitung: Fulvio Venturi / Giovanni Masala Dessì (mehr …)

Landhaus Prammariscu mit Meerblick

Das Landhaus Prammariscu übertraf unsere Vorstellungen

Das Landhaus Prammariscu übertraf unsere Vorstellungen!

Hallo Frau Hering,

wir waren ja in den Pfingstferien für 10 Tage auf Sardinien im Landhaus Prammariscu.
Wir hatten wunderschöne, erholsame Ferien und zehren heute noch von dem einmaligen Ausblick der Terrasse bei Tag und zum Sonnenuntergang.
Vom Vermieter Stefano und seiner Familie wurden wir so einmalig herzlich empfangen
(mehr …)
Leihwagen, ohne Kreditkarte

Mietwagen ohne Kreditkarte oder mit niedriger Kaution?

Einen Mietwagen ohne Kreditkarte oder mit niedriger Kaution mieten, geht das?

Tipps,  wie Sie die Kaution drücken können oder sogar ganz ohne Kaution mieten können.

Wozu überhaupt die Mietwagen-Kaution?

Die meisten großen Veranstalter besitzen keine eigene Fahrzeugflotte, sondern vermitteln die Autos lokaler Vermieter. Die Kaution dient dem Anbieter daher als Sicherheit und Rücklage für alle Kosten, die nach der Buchung entstehen könnten. Sei es für die Tankfüllung, etwaige Wagenschäden oder gar Diebstahl.

Wie hoch ist die Kaution bei Mietwagen?

(mehr …)

Fähre nach Sardinien, Infos und Tipps zur Anreise

Fähre nach Sardinien

Viele unserer Gäste kommen mit der Fähre nach Sardinien.

Vor allem Reisende aus dem Süden Deutschlands, sowie der Schweiz und Österreich fahren mit dem eigenen PKW. Es wird zudem immer beliebter, das eigene Motorrad auf einem Trailer mit auf die Insel zu bringen, denn dort warten herrliche Bike-Touren. Wir werden oft um Rat gefragt. Deshalb habe ich ein paar Links und Tipps rund um die Fährbuchung. Sie haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und – wir vermitteln keine Fährtickets.

sole_trennlinie

(mehr …)

Reedereien, Fährverbindungen

Fähren-Service für Sardinien

Fährverbindungen vom Festland nach Sardinien und zurück

Die Seite faehren-service.de bietet einen guten Überblick zu den Fährverbindungen nach Sardinien!

 

Fährverbindungen ab Italien-Festland nach Sardinien
Abfahrtzeiten 2018 und Preise der Autofähren von Livorno nach Olbia / Sardinien

Abgangshafen
Zielhafen
Reederei / Abfahrtzeiten***

Livorno

Lageplan / Wegbeschreibung
zum Fährhafen in Livorno mehr…

Olbia / Sardinien

ca. 6 – 7 h (Tag) /
ca. 7 – 11 h (Nacht)

aktueller Aufenthaltsort der Fähren:
Moby Aki” | “Moby Wonder” |

Moby Lines

  • ein- bis zweimal täglich (i.d.R. täglich ab 22:00 / 23:00 oder 23:50 Uhr)
  • Abfahrtzeiten im Juli u. August 2018 (abweichende Abfahrtzeiten während den übrigen Jahreszeiten)
  • täglich ab 8:00 Uhr und ab 23:00 Uhr
  • detaillierter Fahrplan 2018 bitte hier klicken
  • Name der Fährschiffe: Moby Aki, Moby Wonder

 

ab / bis Italien (Festland) nach Sardinien
ab / bis Genua Porto Torres / Sardinien
Olbia / Sardinien
Arbatax / Sardinien
ab / bis Livorno Olbia / Sardinien
Golfo Aranci / Sardinien
ab / bis Civitavecchia Arbatax / Sardinien
Cagliari / Sardinien
Olbia / Sardinien
ab / bis Piombino Olbia / Sardinien
ab / bis Neapel Cagliari / Sardinien

Unkompliziert und zuverlässig ist das bei Ihnen!

Halle Frau Hering,

wie schön, unkompliziert und zuverlässig ist das bei Ihnen!
Da muss man sich nicht – wie auf den meisten „Portalen“ durch alle möglichen Seiten klicken und dabei immer auf der Hut sein, nicht doch noch in eine versteckte Kostenfalle reinzufallen.
Bei Ihnen kann man sich einfach darauf verlassen, dass die Beschreibung passt und wenn man eine Frage hat ist da jemand, der Ahnung hat und der – bzw. die. sich kümmert und auch mal flexibel reagiert. Wir schätzen Ihren Service sehr – wollte ich schon längst mal loswerden.

(mehr …)

Ostern auf Sardinien, ein besonderes Erlebnis

Ostern steht vor der Tür. Mein persönlicher Tipp dazu: Ostern in Alghero erleben!

Zu den Bräuchen auf Sardinien gehören während der Osterwoche Mysterienfeiern, Fackelumzüge, Chorgesänge und Riesenostereier ;-).
Die Vorbereitung des Osterfestes gehört auch auf Sardinien zu den Höhepunkten des Jahres. (mehr …)

la cena sarda

La Cena Sarda, zu Gast bei Sardischen Schäfern

„La Cena Sarda – zu Tisch mit den Hirten der Planargia“

„La Cena Sarda“: Essen wie die Schäfer und mit den Schäfern. Wäre das nicht schön, wenn man die traditionelle Sardische Küche direkt bei einem Schäfer kennen lernen könnte?
Wir können Ihnen dieses Vergnügen ermöglichen!
An der Westküste, im kleinen Ort Tresnuraghes, haben Sie die Chance, einen ganz besonderen Abend zu verleben. Ein Mehrgängemenü bei einer Sardischen Schäferfamilie zu Hause, zu Gast bei Freunden. (mehr …)

Strand und Sand: Buchten rund um Bosa

Strand und Sand: Buchten rund um Bosa an der Sardischen Westküste

Kommt man auf der wunderschönen Küstenstraße von Alghero Richtung Bosa gefahren, kommt man auf dieser herrlichen Straße an vielen Buchten und Stränden vorbei.
Zum Wasser muss man sich manchmal den Weg etwas erarbeiten, denn einige Strände sind nur über steile Wege erreichbar, oder aber mit einem Boot, das man z.B. in Bosa leihen kann.

POGGIU COLUMBU – Poggiu heißt Tümpel und beschreibt die Form dieser Bucht, denn sie ist umgeben von Felsen, mit türkisblauem Wasser. Die drei natürlichen Badebecken liegen links vom Temo, beim Yachthafen weiter laufen und weiter am Wasser entlang.

BOSA MARINA – ist der Sandstrand für Familien mit Kindern. Denn er ist leicht zu erreichen, von einem Lagunenarm gegen zu hohe Wellen geschützt und hat einen breiten Sandstrand. Dementsprechend ist er sehr gut besucht.

TURAS – heißt der nächste Strand, der kurz hinter Bosa Marina in Richtung Süden liegt. Turas liegt direkt an der Straße und ist daher leicht mit dem Auto erreichbar.

In Porto Alabe gibt es diverse unterschiedliche Strandabschnitte. Beginnend bei Noesala ist der Strand insgesamt 2km lang! Eine ausführliche Beschreibung finden Sie in diesem Artikel: Strandspaziergang in Porto Alabe

Strand TORRE COLUMBARGIA (Sa Marinedda)

– von Porto Alabe zu Fuß zu erreichen, indem man über die Hochebene am Ende des Dorfes zum Torre Columbargia wandert. Die Wanderung dauert ca.30bis 40 Minuten. Unterwegs kann man rasten am

Dabei kommt man vorbei am SPIAGGIA S’UMBRA vorbei, der in der Hochsaison gut besucht, sonst aber eher ruhig ist und wunderbar gelegen.

S’ABBA DRUCCHE – liegt inmitten felsiger Landschaft Richtung Alghero. Es sind drei schöne kleine Buchten mit feinem goldgelbem Sandstrand. Auch die Camper finden hier ein Domizil. Von hier hat man einen tollen Blick auf den Torre Argentina.
Der Strand liegt in ca. 3-4 km Entfernung von Bosa, Richtung Alghero und ist gut zu Fuß erreichbar. Parkplätze vorhanden.

CUMPULTITU – Kleine Bucht mit schönem feinem Sand zwischen den Tuffsteinfelsen gelegen. Ca. 6km in Richtung Alghero mit Parkmöglichkeiten an der Straße. Leichter Abstieg zu Fuß ca. 10 – 15 Minuten

CAPO MARARGIU – Tolle kleine Kies- und Steinbuchten mit glasklarem türkisfarbenem Wasser, dass an tiefen Stellen zu einem leuchtend dunklen Blau wandeln. Auf den darüber ragenden Felsen leben die einzig auf Sardinien vorkommenden Gänsegeier “Griffone”. Die Buchten sind nur über teils sehr steile Wege quer durch die Macchia erreichbar.

(mehr …)

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren Ablehnen Datenschutzzentrum Datenschutz-Einstellungen