Blog

Cabras liegt ca. 50 km unterhalb von Alghero,in der Provinz Oristano, an der Westküste von Sardinien.

Der hübsche Ort ist berühmt für exzellente Fischrestaurants mit frischen Fischgerichten, sowie für den Export von Bottarga. Bottarga ist der Rogen der Meeräsche, und wird zudem Sardischer Kaviar genannt. Er wird hier in Cabras verarbeitet und durch Trocknen und Salzen zum Export in alle Welt vorbereitet. Cabras ist außerdem eine lebendige kleine Stadt, die das ganze Jahr ein faszinierende Flair besitzt.

Cabras ist eine sympathische Kleinstadt, mit guter Infrastruktur, vielen Geschäften und Restaurants sowie einer Diskothek. Ein Ort, wo es sich gut leben lässt, gemütlich, freundlich, dazu ganz nah am Meer. Ganz wichtig und über die Grenzen der Stadt und der Insel hinaus bekannt sind zwei Produkte: Das „Gold von Cabras“, die Bottarga sowie der hervorragende Wein dieser Region – gleich zu verkosten und zu kaufen bei Contini, der Ortsansässigen Weinkellerei!

(mehr …)

Was gibt’s zu sehen rund um Bosa, Tresnuraghes und Porto Alabe?

Die Gegend um Bosa  Tresnuraghes ist ruhig und gemütlich. Stau ist ein unbekanntes Wort, die Tage vergehen in gemächlichem Tempo. Alles hat seine Zeit. Die Menschen hier, im mittleren Westen von Sardinien, sind gastfreundlich und hilfsbereit. Die Gegend ist wie die Menschen. Nicht aufregend und sensationell aber tiefgründig und spannend. Wenn man sich dieZeit nimmt sie zu erkunden und kennenzulernen, ist viel Interessantes zu entdecken. Bosa und die umgebenden Dörfer liegen in einer sanften Hügellandschaft. Schöne Strände liegen von Tresnuraghes nur 8 Minuten entfernt und selbst vom Dorf Tresnuraghes, oben auf dem Hügelkamm, sieht man das Meer. Der Strand der zu Tresnuraghes gehört, heißt Porto Alabe (Marina di Tresnuraghes). Er ist fast 2 km lang und erstreckt sich von kurz hinter Santa Maria del Mare ab dem Flecken Noesala bis zum Dorfende von Porto Alabe. (mehr …)

Blick vom Balkon Aquamare Gästebuch

Gästebuch Aquamare, Ferienwohnung am Meer in Porto Alabe an der Westküste Sardiniens.

Manchmal hinterlassen Gäste nur ein paar Zeilen auf dem Handy oder im Gästebuch Aquamare, das vor Ort liegt.

Aus dem Gästebuch

Aus dem Gästebuch

Manchmal ist es ein Zettel, der auf dem Tisch liegt. Und manchmal sind es auch längere Beiträge, die Gäste mir schicken. Allen gemeinsam ist die Freude über einen schönen Urlaub und meine Freude darüber, dass es „meinen“ Gästen so gut gefallen hat. Wenn es Kritik gibt, höre ich das ja meistens schon während des Urlaubes und in den allermeisten Fällen wird der Kritik gleich nachgegangen – und die Ursache abgestellt, wann immer möglich.

Hier will ich nun die Sammlung für Aquamare eröffnen, meine Ferienwohnung in Porto Alabe direkt am Meer. Der neueste Beitrag kommt jeweils nach oben. Ich werde das gesamte Online-Gästebuch durchschauen und die Beiträge hier zusammensammeln.
Und natürlich werde ich regelmäßig Fotos beisteuern. Denn so eine Wohnung  – und der wundervolle Garten, den ich sehr liebe und der von allen Gästen wirklich toll gegossen und gepflegt wird – verändern sich standig. So sah es im November 21 und im Mai 2022 aus, als ich das letzte Mal dort war:

(mehr …)

Wochenmarkt, bosani

Wochenmärkte (mercatini) auf Sardinien

Wochenmärkte zu besuchen und dort einzukaufen, macht Freude – auch auf Sardinien.

Die Tradition der Wochenmärkte (mercatini) ist in de Dörfern und Städten Sardiniens noch recht lebendig. Die Märkte sind in der Regel so bestückt, dass es neben den Ständen mit Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Käse, Oliven, Süßigkeiten sowie Honig und Olivenoel etc. auch Stände mit (Billig-) Kleidung und Haushaltswaren gibt. Man kann auf Wochenmärkten in der Regel gute regionale Ware bekommen.

(mehr …)

Bastioni in Alghero

Schon lange wollte ich schon einen Artikel über Alghero schreiben, da die Stadt mir so sehr am Herzen liegt.

Alghero! Für mich die schönste Stadt der gesamten Westküste und des Nordens von Sardinien. Wieso? Nun, zum Einen liegt Alghero direkt am Meer! Das macht sie schon einmal zu einer Besonderheit. Zudem ist sie, auch wenn sich im August dichte Touristenströme durch die wunderschöne Altstadt wälzen, sich selbst treu geblieben. Du findest neben all den vielen Läden auch immer ein ursprüngliches Stück Alghero, wenn du mit offenen Augen und wachen Sinnen durch die Stadt läufst.

(mehr …)

Nach Corona wird es wieder schön

Informationen zu Corona, Covid 19

Liebe Sardinien-Freunde!

Regelmäßig schaue ich die aktuellen Meldungen aus Deutschland und Sardinien zu Corona / Corvid-19 durch. Sobald ich neue Informationen zu Corona und den Reisebedingungen habe, verlinke ich hier sofort die entsprechenden Webseiten.

Alle meine Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen und ohne Gewähr!

Logo Regione SardegnaWer konkrete Fragen zu der Einreise nach Sardinien im Kontext mit den aktuellen Auflagen / Bestimmungen hat, kann hier per Mail nachfragen: urp.emergenza@regione.sardegna.it Die Regione Autonoma della Sardegna antwortet in der Regel am gleichen Tag, meist aber bereits nach wenigen Stunden mit verlässlichen Informationen. Auf englisch oder italienisch. Auch auf der facebookseite der RAS bekommt man schnelle Antwort.

 

Die neusten Entwicklungen, Corona Maßnahmen:

(mehr …)

Uovo di Pasqua, Marli

Uovo di Pasqua

Natale con i tuoi, pasqua con chi vuoi“

„Weihnachten mit der Familie, Ostern mit wem du willst!“ sagt man in Italien – und wie bei uns, sind dann alle unterwegs.

Der Oster- Beitrag hat nichts an Aktualität eingebüßt. Ich habe ihn deshalb nur etwas aktualisiert.
Leider ist es noch garnicht sicher, ob dieses Jahr die Osterprozessionen stattfinden können. Denn zur Zeit (18. März 2020) hält der Corona-Virus die Menschen in den Häusern. Das hat sich auch heute, am 18. März 2022 leider noch nicht wesentlich geändert.

Dennoch möchte ich ein wenig über Pasqua in Italien erzählen. Dazu ein paar Fakten zum Ablauf der Karwochen, zu den Prozessionen auf  Sardinien und im ganzen Land.
Denn nur noch einige Wochen, dann heißt es  wieder „Buona Pasqua“ in Italien und „Frohe Ostern“ bei uns. (mehr …)

GÄSTEBUCH Domenica

Da einige Gäste nur ein paar Zeilen schreiben, die ich aber trotzdem hier im Gästebuch veröffentlichen möchte, lege ich für einzelne Ferienhäuser eine „Gemeinschaftsseite“ an. Beginnen wir mit dem Gästebuch Domenica, dem hübschen Fischerhaus an der Westküste von Sardinien. Zur Lage: Das Fischerhaus liegt direkt an der Stelküste und hat den sensationellsten Meerblick, den man sich nur vorstellen kann.
Ich ergänze einige Fotos von mir, wenn nichts anderes dabeisteht.
Los geht’s: (mehr …)

Urlaub an der Westküste, in Porto Alabe

Urlaub an der Westküste in Bosa und Umgebung. FRAGEN und ANTWORTEN.

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Sardinienflug

Sardinienflug: Auch vom Norden Deutschlands kommt man auch nach Bella Sardegna.

Ein Sardinienflug aus Norddeutschland ist zwar schwerer zu finden, evtl. nur mit Umsteigen, aber es geht ;-). Hier ein paar Tipps für die Suche.
In den letzten Jahren sind etliche Flugverbindungen gestrichen worden. Es war wundervoll, als es noch eine Flugverbindung Bremen Alghero gab… tja – tempi passati.

Ich suche gerne mit (mehr …)

Translate »