Sinis

sardiniens westküste

Sardiniens wilder Westen

 Der wilde Sardische Westen mit seinen wunderbaren Landschaften

Viele Einheimische machen hier Urlaub. Die Westküste ist spannend vom Norden bis in den Süden! Beginnen wir mit dem nördlich gelegenen Alghero, das immer ein lohnender Tagesausflug ist und eine der schönsten Städte Sardiniens. Dem folgt Bosa weitere 50 Kilometer südlich. Ein ruhiges schönes Dorf, oder Kleinstadt mit dem Fluss Temo.
Die Küstenstraße von Alghero nach Bosa ist eine der schönsten auf der Insel! Sie schlängelt sich zwischen Alghero und Bosas Küsten die Hügel entlang durch unbewohntes Gebiet. Mit etwas Glück sieht man die majestätischen Gänsegeier kreisen. Die Schönheit von Landschaft, Felsformationen gepaart mit dem unendlich weiten Blick übers Meer – überwältigend!

(mehr …)

Gästebuch Sardinien, Rocca di Sinis: Die Einrichtung war top!

Hallo Sigrid,
wir waren vom 1.-14.9.14 im kleinen Ort Sa Rocca Tunda im Ferienhaus Rocca di Sinis. Sa Rocca ist auch im September sehr ruhig. Die Mieter der anderen Häuser sind auch recht ruhig, trotz Kindern. Unsere Vermieterin Gabriella ist eine sehr liebe Frau, wir konnten auch mit Fragen zu ihr gehen. Meist war sie eh nur am Wochenende anzutreffen. Bei unserer Ankunft standen 2x 10l Gallonen Wasser, ein frischer Obstkorb, Butter, Marmelade,Toast und Saft im Kühlschrank.
Fand ich super, haben wir so auch nicht erwartet. Selbst Geschirrhandtücher und Spülmittel war vorhanden. Die Einrichtung war sowieso top! (mehr …)

Gästebuch: Sardinien – Porto Alabe: Lampone

Hallo Frau Hering, wir sind jetzt schon einige Wochen zu Hause und der Urlaub ist leider schon wieder Vergangenheit. Nun möchten wir uns wenigstens melden und schreiben, dass er uns sehr gut gefallen hat und wir gerne wiederkommen. (mehr …)