Pecorino Romano DOP, Pecorino Sardo DOP und Fiore Sardo DOP.

Diese drei sardischen Schafskäse wurden schon 1996 von der Europäischen Union als Erzeugnisse mit geschützter Ursprungsbezeichnung anerkannt.

Was bedeutet das?
Diese drei Schafskäsevarianten unterliegen strengen Auflagen bei der Herstellung.
Die Produktion der drei Pecorino Sorten: Romano, Sardo und Fiore Sardo ist grundsätzlich auf die Region Sardinien beschränkt.
Nur der Romano darf zusätzlich in der Region Latium und in der Provinz Grosseto in der Toskana erzeugt werden.

Damit dieser Käse den strengen Anforderungen entspricht, muss die Milch zu 100 Prozent vom Schaf stammen.
Auf Sardinien grasen die Schafe größtenteils auf Naturweiden. Auf den kargen Weiden wachsen würzige Kräuter. Denn sie sind von mediterraner Macchia geprägt. Dadurch ist die Sardische Schafsmilch besonders hochwertig.

Auch die Verarbeitung der drei Schafskäse Varianten erfolgt nach festen Richtlinien.

Die Einhaltung wird streng kontrolliert.
Sie basiert auf der sardischen Hirtentradition und reicht in der Historie weit zurück. Sowohl der Romano, wie auch der Pecorino Sardo und Fiore Sardo gehören zu den ältesten italienischen Käsesorten.

Bei diesen drei Schafskäse-Sorten ist für jeden Geschmack etwas dabei! Ob aromatisch wie der Romano, mild wie der Pecorino Sardo Dolce, würzig wie der  Sardo Maturo oder intensiv und pikant wie der Fiore Sardo – lecker sind sie alle!  Und so unterschiedlich im Geschmack! Sie schmecken pur, aber auch in der Kombination mit Gemüse, Fisch oder Fleisch sowie zu Pasta oder Reis.
Kein Sardisches Abendessen beginnt ohne einen Teller frisch geschnittenem Pecorino.

Sardischer Ricotta – eine ganz besondere Köstlichkeit!

Doch aus der Milch der Sardischen Schafe wird nicht nur schnittfester Pecorino produziert. Gerade jetzt im Frühling, sollte man es nicht versäumen, frischen Sardischen Ricotta zu kaufen!
Wenn Sie die Gelegenheit haben, auf einem Bauernhof oder Agriturismo frischen Ricotta zu kaufen – zögern Sie nicht!
Wie dieser frische Käse hergestellt wird, ist auf diesem Video zu sehen:

Und wenn Sie mal live bei der Käseproduktion dabei sein wollen, schreiben Sie mich gerne an!
Oder, noch einfacher, buchen Sie herrliche Verwöhnferien auf dem Bauernhof Nautilus! Dort gibt es neben Schafen auch Schweine, Hühner, Katzen und Hunde. Ein Paradies für Genießer wie für Ruhesuchende!