FRAGEN und ANTWORTEN zu PORTO ALABE und Bosa in Sardinien

FRAGEN und ANTWORTEN zu Bosa, PORTO ALABE, Tresnuraghes, Oristano in Sardinien, Unterregion Planargia.

Urlaub auf Sardinien … wunderbare Ferien erwarten Sie! Die Westküste ist die “wilde”, noch immer unberührte Küste der herrlichen Insel im Mittelmeer; der Westen Sardiniens bietet Ruhe, Muße, wundervolle Natur, traumhaftes Meer, fantastische Sand-Strände, herzliche gastfreundliche Menschen, schöne Städte und Dörfer, Zeugen der Vergangenheit wie Nuraghen und “Feengräber”, Kulturdenkmäler, grüne Täler, Hügel und Hochebenen, Strände aller Art und rauhe wilde Küsten. Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf Ihre Fragen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
Schreiben Sie uns direkt an, wenn Sie weitere Fragen (oder neue Antworten) haben! Weiterlesen “FRAGEN und ANTWORTEN zu PORTO ALABE und Bosa in Sardinien”

Alghero: Perle am Mittelmeer auf Sardinien

Schon lange wollte ich schon einen Artikel über Alghero schreiben, die Stadt, die mir so sehr am Herzen liegt und die ich bei jedem meiner Aufenthalte besuche. Inzwischen besuche ich dort Freunde, kehre zurück an lieb gewordene Plätze, zu Menschen, die ich ins Herz geschlossen habe.

sardinien 9.09 063 sardinien 9.09 044 Flug über Sardinien, Alghero Flug über Sardinien, Fertilia, Alghero Alghero, Bastioni Piccolo Pavone, Alghero, Sardinien Alghero 3.4.11-005 Alghero, Promenade am Meer

Alghero ist so vielfältig, bis heute fällt es mir schwer, die vielen Facetten der Stadt gebührend zu würdigen. Gerade las ich einen schönen Blogartikel Weiterlesen “Alghero: Perle am Mittelmeer auf Sardinien”

Fähren nach Sardinien, Infos + Tipps zur Anreise

sardinien 9.10-15Viele unserer Gäste, natürlich vor allem Reisende aus dem Süden Deutschlands, der Schweiz und Österreich, kommen mit der Fähre und dem eigenen Fahrzeug auf die Sonneninsel Sardinien. Da wir oft um Rat gefragt werden, aber keine Fährtickets vermitteln, habe ich hier ein paar Links und Tipps rund um die Fährbuchung zusammengefasst, die allerdings keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit haben. Weiterlesen “Fähren nach Sardinien, Infos + Tipps zur Anreise”

Mmh, Fregola aus Sardinien!

Ein schöner Artikel aus der “Annabelle” über diese ganz besonderen Nudeln ,die kleinen “Fregola-Kügelchen”, die ihre Heimat in Sardinien haben und leckere Rezepte gleich dazu!

Fregola, die Pastaspezialität aus Sardinien

Pasta oder Couscous? Tatsächlich lassen sich die Teigkügelchen nicht so einfach in eine Schublade stecken. Wie auf Sizilien zeigt sich auch in der sardischen Küche ein nordafrikanischer Einschlag, und es ist anzunehmen, dass der Ursprung der Fregola sarda dort zu finden ist….

weiterlesen

Gästebuch Sardinien: Piccolo Paradiso, Reitunterricht im April

LIebe Frau Hering!

Wir sind zurück aus Sardinien und haben viel Schönes erlebt. Beim Reiten war alles tiptop und die Reitstunden haben allen viel Spass gemacht. Die Kinder durften auf Pferden reiten, die auch für die Hipppotherapie eingesetzt werden. Es waren sehr ruhige Tiere. Emanuela und Gianni sind geduldige, freundliche Reitlehrer und haben uns in den fünf Tagen Einiges beigebracht. Die Pferde haben es sehr schön und geniessen den grossen Auslauf.

Besten Dank und liebe Grüsse,
Cornelia B & family

Gästebuch Sardinien: Das Haus ist so liebevoll eingerichtet, die Lage an der Steilküste ein Traum

Liebe Frau Hering,

im März waren wir im Fischerhaus Domenico. Das war ganz toll! Das Haus ist so liebevoll eingerichtet, die Lage an der Steilküste ein Traum. Anna und Domenico waren irre hilfsbereit und liebenswert (Christine eh :) ). Das Prammariscu hat uns auch gut gefallen, Lage und Ausstattung sind super, die Terrasse ist toll. Weiterlesen “Gästebuch Sardinien: Das Haus ist so liebevoll eingerichtet, die Lage an der Steilküste ein Traum”

Kleine Wind-Kunde Sardiniens

sardinien-125 Kleine Wind-Kunde der Westküste einer ganzjährig begeisterten Bewohnerin Sardiniens.

Zuersteinmal das Grundsätzliche:
Der Wind ist mal da, mal woanders ;-)

An der Westküste ist der zuweilen anzutreffende Wind hauptsächlich der Maestrale aus Nordwest. Er ist bekannt dafür, nach wolkigen Tagen wieder strahlenblauen Himmel zu bringen. Im Hochsommer kann es wochenlang nur sanfte Lüftchen geben und das Meer ist spiegelglatt. Das ist auch Westküste…entgegen mancher Gerüchte. Weiterlesen “Kleine Wind-Kunde Sardiniens”

Sardinien, ganzjährig eine Reise wert

sardinien 9.10-13Ob zum Wanderurlaub oder für die Ferien mit der ganzen Familie, ob auf den Spuren vergangener Kulturen oder auf der Suche nach dem modernen Sardischen Leben …. ein Urlaub auf Sardinien zeichnet sich durch die vielfältigen Möglichkeiten aus. Auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer gibt es unzählige Strände und lauschige Bade-Buchten Weiterlesen “Sardinien, ganzjährig eine Reise wert”

Urlaub mit dem Hund in Sardinien

Urlaub mit dem Hund in Italien. Sardinien ist in der Vor- und Nachsaison durchaus ein Ferienziel in vierbeiniger Begleitung. In der Hochsaison (Juni bis September) herrscht allerdings Strandverbot für Hunde. Die Insel ist dann fest in der Hand italienischer Urlauber und bei Missachtung des Strandverbotes drohen empfindliche Geldbußen.

Offiziell ist es verboten, Hunde an den Strand mitzubringen. Es gibt inzwichen allerdings einige offizielle Hundestrände.
Wer dennoch mit Hund an den Strand will: einsame Gegenden aufsuchen, wo der Hund nicht stört. Auf keinen Fall versuchen, an viel besuchten Stränden den Hund mitzubringen, da werden sofort die Carabinieri gerufen!
In der absoluten Hochsaison im August ist es jedoch nicht ganz einfach, menschenleere Strände zu finden. Aber es ist möglich, wenn man bereit ist, ein Stück auswärts baden zu gehen und speziell Strände besucht, die mit dem Auto nicht erreicht werden können, da ist immer weniger Umtrieb.
So zum Beispiel südlich des Hauptstrandes von Porto Alabe finden auch Hundebesitzer viele ruhige Ecken, die mit 10-20 Minuten Fussweg erreichbar sind. Desgleichen an der nördlichen Sinis-Halbinsel, nach einem Kilometer wird der Strand dünner besiedelt…

In den Abendstunden an einsamen Stränden gibt es sicher keine Probleme, wenn keine Spuren von der Spaziergängen mit Hunden am Meer zurück bleiben, aber Sie sollten es einfach im Hinterkopf behalten, dass es im Sommer ein generelles Strandverbot gibt und die ruhigen abgelegenen Strände mit Ihren Vierbeinern aufsuchen. Im Spätherbst, Winter und im Frühling sind entspannte lange Strandspaziergänge mit Hunden möglich, solange keine Badeurlauber an den Stränden sind, die sich gestört fühlen. Weiterlesen “Urlaub mit dem Hund in Sardinien”

Die Varianten der Sardischen Sprache

Die Varianten der Sardischen SpracheWenn Sie sich für die Sardische Sprache interessieren, finden Sie auf dieser Seite eine kurze, Einführung:

Die sardische Sprache

Urlaub in Italien

Urlaub in Italien, auf Sardinien - in den Regionen Piemont, Ligurien, Venetien, Marken, Toskana, Umbrien, Sardinien, Latium und Kalabrien. O-Solemio

Sie suchen eine Unterkunft in Rom?

Besuchen Sie o-solemio.com für Unterkünfte und Stadtführungen in Rom. Erfahren Sie mehr über Rom O-solemio Rom Blog

O-Solemio Newsletter: