Zwei wundervolle Wochen im Landhaus Cabras Oleificio

Hallo Frau Hering,

wir wollten gerne ein paar Zeilen ins Gästebuch schreiben:

Wir haben zwei wundervolle Wochen in einem sehr liebevoll eingerichteten Haus (Landhaus Cabras Oleificio) verbracht. Schon der Empfang war sehr herzlich, die Verständigung klappte prima (italienisch/deutsch/englisch/mit Händen und Füßen). Wir haben uns sofort wie zu Hause gefühlt.

Das Haus ist sehr ruhig gelegen am Ortsrand von Cabras. Der einzige kleine Nachteil: Es gibt viele Schnaken, die einen förmlich auffressen möchten. Gottseidank hat das Haus an sämtlichen Fenstern und Türen Fliegengitter! Und in der Pizzeria „ums Eck“ (l’Oliveto) bekommt man bei Bedarf zur Speisekarte ein Fläschchen Antimückenspray – sehr aufmerksam! Apropos l’Oliveto: Wir haben einige Restaurants im Ort ausprobiert, aber im l’Oliveto war eindeutig das beste Essen mit dem besten Service.

Dass Sardiniens Strände einfach unschlagbar sind, müssen wir hier wohl nicht erwähnen, oder?

 

Besonders toll ist auch die unkomplizierte, schnelle und nette Beratung und Vermittlung bei der Urlaubsplanung. Wir buchen schon seit einigen Jahren über Sie, Frau Hering, und sind noch nie enttäuscht worden. Ganz im Gegenteil! Die Wohnungen/Häuser sind alle sehr individuell und genau so, wie sie auf Ihrer Homepage angekündigt wurden.

Vielen Dank für viele sorglose und glückliche Urlaubstage!

Manfred, Birgit und Carina E.

sole_trennlinie

 

Vielen lieben Dank Familie E. für Ihre netten herzlichen Worte!

Wir kennen uns ja nun schon seit ein paar Jahren. Ich freue mich wirklich sehr, dass Sie immer wieder mit o-solemio die Insel erkunden. Denn damit zeigen Sie mir, dass ich meine Arbeit richtig mache ;-). Das ist meine Motivation. Die wunderschöne Insel Sardinien weiter bekannt zu machen. Persönliche Orte finden, wo sich Sarden und Touristen begegnen. Und dadurch Türen öffnen.

Ich freue mich, dass es Ihnen wieder gefallen hat und bedanke mich auch für die Fotos!

Alles Liebe Ihnen und Ihrer Familie und vielleicht bis zum nächsten mal auf Sardinien!
Herzlich, Sigrid Hering