Sie suchen ein Feriendomizil und fragen sich, was den Unterschied bei den Unterkunftsarten ausmacht?

Vielleicht hilft es Ihnen bei der Entscheidung die Unterschiede der Unterkunftsarten zu kennen – ansonsten stehen wir per Mail oder Tel. gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Die unterschiedlichen Unterkunftsarten kurz erklärt:

Apartment

Unterkunftsarten

Santa Maria Navarrese, Casa Mare e Monti, 3 Apartments in einem Ferienhaus

Häufig sind in einem Haus mehrere Appartements zu mieten, meist wohnt der Vermieter nicht mit im Haus. Die einzelnen Wohnungen sind oft ähnlich oder baugleich.
Sie haben Ihre Privatsphäre, lernen mit etwas Glück nette neue Menschen kennen und die Appartements sind meist preiswert und schonen das Urlaubsbudget.

sole_trennlinie

 

 

 

Bauernhof, Agriturismo

Bauernhof Nautilus mit Schafen, Schweinen, Hühnern und großem Gemüsegarten

Urlaub auf dem Bauernhof – ein Traum, gerade für Familien mit Kindern. Auf italienisch wird ein Bauernhof Agriturismo genannt (Mehrz. Agriturismi). Meist gibt es in einem Agriturismo nicht nur eine gemütliche Unterkunft direkt auf dem Bauernhof, sondern auch herzhafte gute “Hausmannskost” im Angebot. Zudem dürfen Sie sich meistens von den Früchten des Gartens bedienen. Auf Sardinien, der Insel der Schafe, bekommt man in den agriturismi oft Schaffleisch angeboten, das leider im Supermarkt nur selten angeboten wird. Lecker! Fragen Sie danach, für Sarden ist dies Fleisch so Alltäglich, das sie es manchmal gar nicht anbieten mögen. Für uns ist es eine Delikatesse.

sole_trennlinie

 

Bed & Breakfast

Bed and Breakfast S'Imbilugu, Bauernhof mit Tieren und Gemüseanbau

Bed and Breakfast S’Imbilugu, Bauernhof mit Tieren und Gemüseanbau

Im Bed&Breakfast bekommt man in der Ferien-Unterkunft ein Frühstück gereicht. Da die Morgenmahlzeit in Italien und auch auf Sardinien eher einfach ausfällt, ist ein üppiges “kontinentales Frühstück” die Ausnahme. Außer Sie finden ein B&B auf dem Bauernhof, wie bei uns ;-). Schauen Sie sich Nautilus an. Hier werden Sie verwöhnt! Sicher.

sole_trennlinie

 

 

 

 

Ferienhaus

Ferienhaus am Meer, Domenico

Ferienhaus am Meer, Domenico

Die Ferienhäuser stehen meist auf eigenem Grundstück, mehr oder minder in Alleinlage. Zudem bieten sie häufig einen Garten, mindestens eine Terrasse und Grillmöglichkeiten sowie einen sehr guten Standard. Sie sind die Königsklasse unter den Unterkunftsarten. Leider sind Sie auch am seltensten vorzufindenden. Aber – versprochen – auch in einer Ferienwohnung haben Sie Ihre Privatsphäre!

sole_trennlinie

 

 

 

Ferienwohnung, Fewo

Sardinien, Casa del Sole, Meerblick

Sardinien, Casa del Sole, Meerblick

Auf Sardinien baut man traditionell ein Haus am Meer für die Familie als Sommerfrische. Von Mai bis September wohnen viele, die bereits Rentner sind, unten am Meer. Im Herbst ziehen dann alle zurück in die eigentlichen Dörfer in den Bergen.

Die Sommerfrische

Seit den 60er Jahren werden diese Sommerfrischen am Meer gebaut. Die meisten Sarden haben eine zweite Wohnung mit im Haus. Sie war ursprünglich für die Kinder und Enkel gedacht. Zu unserem Glück inzwischen auch zur Vermietung an Feriengäste. Sarden sind vom Naturell eher zurückhaltende Menschen. Zudem haben Sie überall um Ihre Ferienwohnung herum Ihren ganz und gar eigenen Bereich und völlige Privatsphäre, genau wie in einem Ferienhaus.

Häufig steht so ein Haus mit 2 Wohnungen ebenfalls allein auf einem Grundstück. Der Vorteil einer Ferienwohnung: Sie bekommen mit Glück ein klein wenig Einblick in Sardisches Leben und finden zudem vielleicht neue Freunde.

sole_trennlinie

Landhaus

Sardinien, Cabras, Landhaus Cabras oleificio

In altem, oft historischen Gemäuer gelegen, bietet das Landhaus einen traditionsreichen sowie hochwertigen Aufenthaltsort. Ferien auf dem Land oder in ländlicher Umgebung, meist nicht direkt am Meer.

sole_trennlinie

 

 

 

Studio

Sardinien, Bosa, Pferdehof Piccolo Paradiso, Studio mit Terrasse

Sardinien, Bosa, Pferdehof Piccolo Paradiso, Studio mit Terrasse

Im kleinen Studio finden Sie alles in einem Raum: Bett, Sofa und /oder Esstisch. Dazu ein Bad – fertig ist das Urlaubsdomizil für den kleinen Geldbeutel. Denn die Studios sind in der Regel sehr preiswert. So sind Studios unter den Unterkunftsarten vor allem für die warmen Monate sehr gut als Herberge eignet. Denn im Sommer verbringt man ja ohnehin die meiste Zeit draußen an der herrlichen Luft und am Meer.

sole_trennlinie

 

 

 

Villa

Sardinien, Gallura, Villa Maddalena, Garten

Sardinien, Gallura, Villa Maddalena, Garten

Villen bieten Raum für größere Gruppen. Sie stehen zudem allein auf einem Gartengrundstück und bieten mehr Komfort als ein Ferienhaus. So finden sich z.b. mehrere Ebenen und/oder mehrere Bäder, sowie große Tische für große Gruppen.

sole_trennlinie

 

 

 

Zusatzzimmer

Sardinien, Porto Alabe, Ferienwohnung Antonica mit Zusatzzimmer

Sardinien, Porto Alabe, Ferienwohnung Antonica mit Zusatzzimmer

Zusätzlich zur Ferienwohnung können Sie ein weiteres Zimmer buchen, wenn Sie mit mehreren Personen anreisen, das nicht separat vermietet wird. Sie sind also ganz für sich.

sole_trennlinie