italienisch

Guten Tag Frau Hering,

alles hat ein Ende, leider auch unsere wunderschönen Ferien in Sardinien.

Wir hatten eine wunderschöne Woche in Porto Alabe. Das Haus Domenico ist wunderschön und Anna, … na tja diese Frau müsste man erfinden, gäbe es sie nicht schon :-) Die Herzlichkeit in Person, wir wurden richtig verwöhnt.
Auch Ihnen nochmals herzlichen Dank für die Vermittlung.

Sollte Sie mal jemand anfragen betr. Italienisch Kurs, ich kann die kleine aber feine, typisch italienische Schule in Olbia bestens empfehlen auch das war genial (Studitalia.com in  Olbia), Francesco Mares ist der Inhaber und gleichzeitig der Lehrer :-)

Herzliche Grüsse

C. H.sole_trennlinie

Liebe Frau  C. H.
vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung!
Konnten Sie Ihr neu erlerntes Italienisch gleich anwenden?

Anna wird sich freuen, wenn ich Ihr von Ihren netten Worten erzähle :-).
Sie ist wirklich die Seele des Hause und es gibt keinen Gast, der / die nicht von Anna ( oder ihren Leckereien 😉 ) begeistert ist. Sardische Gastfreunschaft pur – die erlebt man auf jeden Fall im Fischerhaus Domenico! Ich sehe sie schon nächste Woche und sie wird sich freuen, das zu hören, denn sie möchte immer, dass ihre Gäste glücklich sind und schöne Tage in Porto Alabe an der Westküste Sardiniens verbringen.
Und auch vielen Dank für den Tipp mit der Sprachschule, denn ich werde in der Tat häufiger gefragt. Nun habe ich einen guten, dazu selbst erprobten Tipp. Vielen Dank!

Ihnen alles Gute, Sie waren ja jetzt schon zum zweiten Mal Gast bei www.o-solemio.de., vielleicht bis zum nächsten Mal!

Herzlich
Sigrid Heringsole_trennlinie

Ein kleiner Auszug aus der Webseite der empfohlenen italienisch Spachschule Studitalia:

Studitalia ist eine kleine Italienisch-Schule, die zudem das Studium in kleinen Gruppen ermöglicht. Zudem bietet sie eine entspannte und freundschaftliche Atmosphäre.

Den Urlaub mit einem Besuch der Italienisch-Sprachschule auf Sardinien: das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Während eines erholsamen Urlaubs Italienisch lernen und die örtliche Kultur kennen lernen. An einem faszinierenden Ort, bei mildem Klima, auf Entdeckungsreise gehen. Zu den naturwissenschaftlichen und archäologischen Schätzen, sowie den schönsten und begehrtesten Stränden des Mittelmeers. Neue Kulturen kennen lernen. Das Studium der italienischen Sprache auf Sardinien mit weiteren Aktivitäten verbinden.“