Studio Sa Costa mit Atelier in Bosa Altstadt

Studio Sa Costa mit Atelier, im Erdgeschoss des Künstlerhauses Arte in Bosa

  • Urlaub im Künstlerhaus in Bosa, wunderschönes Studio für 2 Personen
  • Im EG, Künstlerhaus in Bosa Sa Costa mit Meerblick
  • Für 5 Personen ist das gesamte Haus mietbar
  • 380 Euro pro Woche, 55 Euro / Übernachtung

sole_trennlinie Im Erdgeschoss des Ferienhauses Arte befindet sich das kleine Studio Sa Costa.

Der Eingang zum Studio Sa Costa liegt eine Straße tiefer als der zur Wohnung Arte, da das Haus wie alle Häuser in Bosa Sa Costa in die Felsen von Bosa hineingearbeitet wurde. So ist das außergewöhnliche Studio immer angenehm kühl.
Das kleine Atelier ist gerade komplett überholt worden und steht seit Juni 2017 wieder zur Verfügung. Noch schöner als vorher! Und zudem nun mit Internetzugang im gesamten Haus.

Bosa an der Westküste Sardiniens, mit der Burg Malaspina. Eine sehenswerte kleine Stadt, ca. 50km unterhalb von Alghero im Westen von Sardinien am Meer gelegen. Nimm dir einen Tag Zeit, durch die Gassen der Altstadt zu bummeln, oder auch zwei und genieße die Stadt im Schimmer der Laternen, speise im Restaurant am Fluss, verliere dich in den Reflexionen der Lichter auf dem Wasser, lass dich mitnehmen von der ruhigen, freundlichen Atmosphäre Bosas!

Bosa an der Westküste Sardiniens, mit der Burg Malaspina. Eine sehenswerte kleine Stadt, ca. 50km unterhalb von Alghero im Westen von Sardinien am Meer gelegen. Nimm dir einen Tag Zeit oder auch zwei, um durch die Gassen der Altstadt zu bummeln. Genieße die Stadt im Schimmer der Laternen, speise in einem der Restaurants am Fluss. Verliere dich in den Reflexionen der Lichter auf dem Wasser, lass dich mitnehmen von der ruhigen, freundlichen Atmosphäre Bosas!

 

sole_trennlinie Studio Sa Costa von Innen:

Auf 27m², mit hohen Decken, bietet das Studio Sa Costa allen Komfort: ein Doppelbett im Wohnraum und eine wunderschöne Küchenzeile mit Gasherd, sowie ein Bad mit Dusche.
Da das Bett (mit 2 Matratzen 0,80 x 1,90m) in einer Nische steht, gibt es für große Menschen die Möglichkeit, sich auf eine weitere Matratze zu legen, die dann frei im Raum positioniert werden kann.

Witzige Einbauschränke sowie eine einladende Bank vor der Tür komplettieren das kleine Studio. Studio Sa Costa wurde, wie das gesamte Haus Arte, in Eigenarbeit von den beiden Besitzern gestaltet. Zudem wurde viel Liebe in die Ausarbeitung der Details verwandt.
Es gibt auch weiterhin die Möglichkeit, Staffeleien auszuleihen! Im schönen Atelier sind zudem wie bisher regelmäßig Künstler anderer Länder im Rahmen von Kunstaustausch zu Gast. Fragen Sie uns gerne direkt nach den Möglichkeiten, hier künstlerisch tätig zu werden.

sole_trennlinie

 

sole_trennlinieAbends lässt es sich vor dem Studio Sa Costa wunderbar auf der Bank vorm Haus sitzen und den Sonnenuntergang über Bosa und Bosa Marina im Meer verfolgen.

Oder durch die Stadt bummeln, den Temo entlang bis ans Meer…..

Die Vermieter betreiben übrigens in Alghero eine Galerie für zeitgenössische Kunst und seit 2015 auch eine wunderbare kleine Bar, direkt an den Bastioni in Alghero! Alghero – und natürlich die Bar Cult sind einen Ausflug wert!
sole_trennlinie

Preise:

Preis für das Studio Sa Costa im Erdgeschoss

pro Tag 55 Euro, pro Woche 380 Euro
Bettwäsche/Handtücher: 5 Euro
(pro Wäschewechsel und Person)
Endreinigung: 20 Euro pro Wohnung bei Besen-reiner, sauberer Rückgabe, (Müll selbst entsorgt etc.), sonst 50 Euro.
Buchbar ab 4 Tagen

sole_trennlinie

Entfernungen

Entfernungen von Bosa nach:

Bosa Marina: 2,5 km in 6 min
zur Provinzhauptstadt Oristano: 60 km, bzw. 1 Std. Fahrt
Alghero: 49 km in 1 Std, nach Sassari: 79 km, bzw. in 1,5 Std.
in den Nationalpark Gennargentu: 100 km, bzw. 2 Std. Fahrt
Castelsardo an der Nordküste: 173 km, bzw. 3 Std. Fahrzeit.

Von Bosa zum Flughafen nach:

Fertilia, Alghero, im Nordwesten: 51 km, bzw. 1 Std. Fahrt
Flughafen Costa Smeralda, Olbia im Osten: 135 km, bzw. in ca. 2 Std.
Elmas in Cagliari, an der Süd-Westküste von Sardinien: 175 km, bzw. 2 Std. Fahrt
zum Fährhafen Golfo Aranci an der Nord-Ostküste: 156 km, bzw. in ca. 2 Std
Porto Torres im Norden der Insel: 90 km, bzw. in ca. 1,5 Std. zu erreichen
Tortoli, Ostküste: 159 km, bzw. 1,5 Std. Fahrt

sole_trennlinie

Bosa

Bosa, eines der schönsten Städtchen Italiens:

Die hübsche Kleinstadt Bosa liegt am Temo, genauso wie Bosa Marina, nur 2 km Flussaufwärts. Ein Urlaub ohne Fahrzeug ist in diesem hübschen Ort sehr gut möglich, da Bosa gut ans Busnetz angeschlossen ist. Zudem gibt es einen Fahrradverleih im Ort. In der Umgebung locken dazu viele wundervolle Strände zu Ausflügen.
Das hübsche Städtchen an der Westküste Sardiniens wurde zudem 2014 zu einer der schönsten Städte Italiens gewählt. Die malerische Flusspromenade entlang des Temo lädt zum Bummeln, denn die spannenden, winklige Altstadtgassen wollen erkundet werden. Lauschige Plätze laden zum Verweilen, machen zudem Lust auf einen Cafè oder ein leckere Sardische Küche.

Bosa ist das ganze Jahr belebt,

denn Bosa ist kein Touristenort, sondern Wohnstätte der “Bosani”. Bosa bietet vielfältige Geschäfte, schöne Bars, dazu Weinkeller, Restaurants und Cafés. Die malerische Altstadt lädt mit schmalen Gassen zur Entdeckungstour, dazu ist die zentrale Piazza zu jeder Jahreszeit belebt. Am Temo lässt es sich unter Palmen entlang der Promenade überdies wunderschön bummeln. Auf beiden Seiten des Flusses lässt sich zudem gut essen. Auch die alten Gerberei Gebäude auf der anderen Uferseite sind unbedingt einen Blick wert, denn sie sind inzwischen teils wunderschön restauriert.

Burg Malaspina

Oberhalb der Stadt thront ferner die Burg Malaspina, von wo man einen wundervollen Blick über Bosa und das Temo-Tal bis Bosa Marina ans Meer hat.

Bosa, an der Westküste Sardiniens, gehört zur Region Planargia, somit auch zur Provinz Oristano. Der hübsche Ort liegt von Oristano im Süden sowie von Alghero im Norden je 50km entfernt. Lesen Sie mehr dazu: Bosa, Kleinod im Westen von Sardinien

sole_trennlinie

Bosa Marina

 

Bosa Marina liegt am Meer!

An der Westküste von Sardinien liegt Bosa Marina malerisch am Meer, sowie im Temo-Tal. Es liegt ideal für Ausflüge entlang der Westküste, denn nach Oristano im Süden und Alghero im Norden sind es jeweils nur 50 km. Das kleine Dorf liegt idyllisch an der Flussmündung des Temo, der zudem der längste Schiffbare Fluss Sardiniens ist. Palmen gesäumte Straßen, Plätze und Promenaden, dazu Restaurants, Cafés und Bars direkt am Meer machen den Ort so sympathisch.

Ein herrlicher breiter traumhafter Sandstrand, denn das Wasser ist klar und blau. Vor Wind geschützt durch einen Lagunenarm, liegt das blaue Meer, sodass man bei jedem Wetter gut baden kann.

Im altem Ortskern gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, sowie einen Busstopp, denn Alghero ist von hier mit dem Linienbus zu erreichen. Dazu ins Bosa Marina in der Saison verbunden mit Macomer durch den Bahnhof der Schmalspurbahn „trenino verde„. Ein Segelboot- und Motorboothafen am Sarazener-Turm, außerdem Rampen für Rollstuhlfahrer um ans Meer zu kommen oder ins Café mit Meerblick – Bosa Marina hat Einiges zu bieten.

Bosa Marina bietet viel Abwechslung, Sport, Entspannung, sowie Kinderfreundliches Ambiente.

Denn eine geschützte Badebucht mit breitem Strand, bietet flachen Zugang ins Wasser, ideal für Kinder. Dazu Spielgerät für die Kinder am breiten Sandstrand und vor den zahlreichen Cafés am Meer.

trenino verde

trenino verde: Strecke Bosa – Macomer- Nuoro, Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Macomer–Bosa

Zudem gibt es hier sehr nette Bars mit Meerblick für die Erwachsenen. Dazu gutes Essen, z.B. in der Galeere direkt am Strand! Hier können Sie nicht nur Sie hier Sie nicht nur ausgezeichnet speisen, sondern haben auch einen wundervollen Blick auf spektakuläre Sonnenuntergänge im Meer!

Am Strand von Bosa Marina

bieten sich ideale Bedingungen für Naturliebhaber, Ruhesuchende, Spaziergänger, Wanderer, Schwimmer sowie Strandläufer. Der „Hausberg“von Bosa ist bei Gleitschirmfliegern beliebt, es gibt zudem Kurse! Auch Kitesurfer und Surfer finden hier tolle Möglichkeiten, außerdem die Kajak- und Boot Begeisterten. Denn es gibt neben Leih-Kajaks, Tauchkursen und Exkursionen auch Flussfahrten auf dem Temo, dem einzig schiffbaren Fluss der Insel. Diving Malesh bietet während der Saison ein- und zweistündige Flussfahrten an, sowie romantische Bootsfahrten im Sternenlicht!

 

 

sole_trennlinie

Umgebung

Tresnuraghes

Fast jedes Sardische Bergdorf hat eine Sommerfrische am Meer, wo man dementsprechend die heißen Monate verbringt, so ist Porto Alabe die Sommerfrische von Tresnuraghes. Ab Mai wird im Dorf der Hausstand zusammengepackt und dann zieht man hinunter ans Meer. Ab September/Oktober geht es dann zurück in die gepflegten Bergdörfer mit ausgebauter Infrastruktur. In den Bergen befinden sich demzufolge die Schulen
Ab September/Oktober geht es dann zurück in die gepflegten Bergdörfer mit ausgebauter Infrastruktur. In den Bergen befinden sich demzufolge die Schule, Krankenhäuser, Ärzte, etc.. Tresnuraghes bietet zudem Supermärkte, eine hervorragende Bäckerei und Pasticceria. Sie müssen außerdem die Dolce probieren – exzellente Köstlichkeiten! Zudem gibt es hier Samstags frisches Brot. Des Weiteren eine Pizzeria, Bancomat, ebenfalls eine Apotheke und alles Lebens nötige.

Märkte:

Montags findet in Tresnuraghes ein kleiner Wochenmarkt statt, Dienstags ebenfalls in Bosa. Mittwochs wird in Alghero ein schöner großer Wochenmarkt unweit des Meeres Richtung Fertilia aufgebaut. Markt wird dann vom frühen Morgen bis gegen 13 Uhr abgehalten.

sole_trennlinie

Auch die Nachbardörfer wie Tinnuras und Flussio sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schauen Sie im Folgenden ein paar Fotos der wunderschönen Murales und Brunnenanlagen in diesen Dörfern an: Auf der Höhenstraße von Tresnuraghes

Entlang der Küste vor Porto Alabe

und dazu vor dem kleinen Nachbardorf Noesala erstrecken sich 2 km Badestrand. Die felsigen und sandigen Abschnitte bieten dabei viele Möglichkeiten für Wassernixen, Schwimmer und Strandläufer, auch zum Schnorcheln für Liebhaber der Unterwasserwelt, ideale Badebedingungen, felsige Buchten, Klippen und lauschige Plätze direkt am Meer. Anders formuliert, das saubere Meer, der lange Strand laden zum Schwimmen, Schnorcheln, Plantschen und Baden. Dadurch ist Porto Alabe ist ein wunderbarer Ort für ruhige Tage am Meer.

Entdecken Sie die kleinen Gassen von Porto Alabe,

den zentralen Platz mit der originellen Kirche, mit Springbrunnen sowie Pizza auf die Hand im “Pizza@web”.
Die Steilküste, an der Noesala und Porto Alabe liegen, läuft dann zum Ortsende aus. Somit stehen die letzten Ferienhäuser von Porto Alabe direkt am breiten Sandstrand, wo im Sommer sogar ein Volleyball Feld gesteckt ist.Am Ende des Ortes beginnt dann eine Hochebene, die sich unbesiedelt 35km gen Süden erstreckt. Dort sind wundervolle einsame Spaziergänge möglich mit herrlichem Meerblick. Auf jeden Fall bieten sich in Porto Alabe ideale Bedingungen nicht nur für Wassernixen, sondern auch für Naturliebhaber, Ruhesuchende, Spaziergänger, Wanderer und Strandläufer.

Zur Einstimmung auf Ihren Urlaub schauen Sie sich doch Fotos der wundervollen Strände und Spazierwege direkt am Meer an! Denn wir laden Sie ein zum virtuellen Strandspaziergang in Porto Alabe.

sole_trennlinie

Ausflüge

Ausflüge

Weiße Zuckerstrände, dazu türkisfarbenes Meer! Auch das gibt es ebenfalls an der Westküste! Zum Reiskorn Strand nahe Oristano sind es nur 50km Richtung Süden – anders gesagt eine gute Stunde Fahrt. Wir haben Ihnen anschließend die schönsten Badestrände der Sardischen Westküste zwischen Alghero und Oristano in einem Artikel zusammengefasst: Sardinien, Westküste: die schönsten Strände und Badeziele zwischen Alghero und Oristano.

sole_trennlinie

Alghero

ist eine zauberhafte Stadt – überdies eine verzauberte? Denn es scheint, als sei die Zeit hier stehen geblieben, als Mauren und stolze Spanier die Stadt bewohnten. In Alghero wird darum noch heute Catalan gesprochen. Zahllose winklige Altstadt Gassen erinnern zudem an längst vergangene Tage. Außerdem hat Alguer, wie die Einheimischen Ihre Stadt nennen, aber auch ein modernes Gesicht. Erkunden Sie die Stadt am Meer, sowie den schönen Hafen! Genießen Sie dann die wundervollen Strände direkt in der Stadt. Alghero liegt außerdem nur gute 50km von Porto Alabe entfernt, entlang der schönsten Küstenstraße der Westküste. Ein Ausflug, der sich auf jeden Fall lohnt! Alghero: Perle am Mittelmeer auf Sardinien.

Die Vermieter betreiben in Alghero eine Galerie für zeitgenössische Kunst und seit 2015 auch eine wunderbare kleine Bar, direkt an den Bastioni in Alghero! Besuchen Sie die Bar / Galerie „Cult“ in Alghero. Denn einen schöneren Platz für einen Drink im Sonnengang gibt es meiner Meinung nach nicht …

sole_trennlinie

Weitere Infos:

Schauen Sie sich den Fotobericht über Bosa Marina an, dem kleinen gemütlichen Ort mit seinen netten Gassen und der breiten Strandpromenade, sowie einigen Supermärkten. Schließlich macht sogar der Trenino Verde hier im Sommer Halt! Wie wäre es also mit einer aufregenden Bahnfahrt durchs wilde Sardinien?

Lesen Sie dazu mehr über Bosa Marina und Bosa: Bosa, Kleinod im Westen von Sardinien

sole_trennlinie

Wenn Sie einen Mietwagen benötigen,

zudem mehr über die Fahrzeiten und Häfen der Fähren wissen möchten. Wenn Sie die Sardischen Buspläne suchen oder mit dem Zug reisen wollen: In unserem Blog finden Sie viele Informationen!

sole_trennlinie

Das Hirtenessen nahe Tresnuraghes

Über die wunderbare Gelegenheit mehr über das Leben der Hirten zu erfahren, mehr im folgenden Artikel über das Hirtenessen. Lernen Sie hierdurch die Sardische Küche bei einer Sardischen Hirten Familie kennen! Sprechen Sie uns darauf an und genießen gemeinsam mit bis zu 35 Personen ein Sardisches Mahl. Überdies, schon ab 4 Personen kann das Essen bei den Schäfern zu Hause stattfinden, nach Verfügbarkeit. Das ist ein unvergesslich schönes Erlebnis und lecker noch dazu. Sprechen Sie uns gerne direkt darauf an, wir bieten sogar einen deutschsprachigen Abholservice!

sole_trennlinie

Das Wetter an Sardiniens Westküste:

Das aktuelle Reisewetter in Bosa und dazu in der Umgebung.

Details

Studio Sa Costa mit Atelier, im Erdgeschoss des Künstlerhauses Arte in Bosa. Wunderbare Lage in der Altstadt von Bosa, gleich unterhalb der Burg Malaspina

Küste Westküste
Ort Bosa
Art der Unterkunft Ferienhaus, Ferienhaus mit zwei Apartements, Studio
Personen bis 2
Entfernung zum Strand 1-3km
Schlafzimmer 1
Badezimmer 1
Ausstattung Balkon, Meerblick
Sonstiges Atelier mit Staffelei, Blick auf den Fluss Temo, Internet, Küchentresen zum Wohnbereich, Meerblick, Panoramablick, Preiswert, Urlaub ohne eigenes Fahrzeug möglich

Buchungsanfrage

Zum Gästebuch

Im Gästebuch finden Sie Einträge anderer Gäste - oder einfach selbst schreiben!

zum Gästebuch