Tipps, Wissen

Internetzugang, w-lan, Internetcafés, Hot-Spots

Tipps zu Internetzugang, w-lan, Internetcafés und Hot-Spots auf Sardinien

Stöbern Sie zum Thema Internetzugang auf Sardinien. Sie finden kurze Beiträge zu folgenden Themen:

  • Telefonieren von Deutschland ins EU-Ausland
  • Internet in Porto Alabe, Sa Lumenera, Bosa Marina sowie Bosa
  • Internet mit dem Tablet nutzen
  • Mit Sim-Karte surfen
  • Keine Roaminggebühren innerhalb der EU mehr!
  • UMTS- oder LTE-Hotspot

Seit 2017 können Sie Ihren deutschen Handyvertrag ohne zusätzliche Kosten auch im EU-Ausland nutzen.
Sie können dann also genau wie in Deutschland mit dem eigenen Smartphone online gehen, oder es als Hotspot für Ihr Tablet nutzen.
Somit ist es nicht mehr so tragisch, wenn es im Ferienhaus selbst kein Internet, bzw. w-lan gibt.
Nutzen Sie doch einfach die Flatrate von zu Hause, oder schließen dort schon einen guten Prepaid Internet Vertrag für Ihr Handy ab! (mehr …)

Wichtige Notrufnummern für den Urlaub in Sardinien

Wichte Notrufnummern für den Urlaub in Sardinien und Italienweit:

Die Notrufnummern können kostenlos von jedem Telefon oder Mobiltelefon aus gewählt werden.

Der Euronotruf gilt in allen Ländern der EU: 112

Unter dieser Rufnummer ist dann eine Leitstelle zu erreichen. Von dort wird dann die zuständigen Organisationen alarmiert. Je nach Zuständigkeit Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr.

In ganz Italien gelten außerdem folgende Notrufnummern:

112 Militärpolizei (Carabinieri)
113 Polizei (Polizia)
115 Feuerwehr (Vigili del fuoco). Diese Nummer ist vor allem im Sommer wichtig!
Wenn Sie einen Brand bemerken, rufen Sie unverzüglich diese Nummer an.
118 Kranken- bzw. Rettungswagen (Ambulanza)
1515 Forstverwaltung (Guardia Forestale)
1530 Küstenwache (Guardia Costiera) (mehr …)

Genuss mit Vermentino und köstlichem Sardischem Schinken

Sardinien – Die Weininsel im Mittelmeer

Sardinien ist so viel mehr als Sonne, Strand und schöne Städte. Denn das zweitgrößte Eiland im Mittelmeer mausert sich zur Gourmetinsel und steht bei Liebhabern eines guten Tröpfchens hoch im Kurs.

Große Vielfalt, sehr viel Charme

Denn Sardinien bringt mittlerweile hervorragende Weine hervor. Weit über 100 Rebsorten gedeihen auf der Insel. Zwei von ihnen zählen dabei unzweifelhaft zu den Protagonisten: die weiße Vermentino- und die rote Cannonau-Traube. Die Vermentino-Weine gehören für viele Kenner gar zu den besten Weißweinen ganz Italiens. Und das will etwas heißen, in einem so Wein affinen Land mit seiner rund 3.000 Jahre alten Weinbautradition.

Schon der Name macht den Unterschied

Junger Vermentino Trieb

Junger Vermentino Trieb

Woher die Rebsorte Vermentino ursprünglich stammt, ist umstritten. Doch eines steht fest: Sie gehört zu den interessantesten mediterranen Sorten überhaupt. Vermentino- und Cannonau-Weine werden dabei z.T. unter anderer Bezeichnung auch andernorts in Europa angebaut, etwa auf dem italienischen Festland, in Frankreich, Spanien, auf Madeira, … Doch – es lebe der Unterschied – die sardische Variante ist so wunderbar einzigartig wie die Inselbewohner selbst. Und um diese Besonderheit hervorzuheben, tragen sie in ihren Namen einen entsprechenden Zusatz und heißen „Vermentino di Sardegna“, „Vermentino di Gallura“ oder „Cannonau di Sardegna” – “aus der Region Sardinien” und aus dem im Nordosten gelegenen Gebiet Gallurien also. (mehr …)

Fahrradtouren auf Sardinien, Routenkarte

Gerade entdeckt im wunderbaren www: Eine Landkarte, mit eingetragenen Fahrradtouren“, diesen Satz schrieb ich 2008 in mein Blog.
Ich habe ihn heute überprüft und bin immer noch begeistert, von dieser tollen Routenkarte für Fahrradfahrer.

Ob nun auf Sardinien oder irgendwo anders in der Welt, ein Blick lohnt sich! Vor allem, wenn du ambitionierter Fahrradfahrer oder eine begeisterte Radfahrerin bist! Touren auf Sardinien, mit einer tollen Karte von Sardinien. Ein Klick lohnt sich also auf jeden Fall – auch für Nicht Fahrradfahrer. Auszug aus dem Text von Bikemap.net: Verzeichne deine Lieblingsrouten auf Landkarte – oder hol’ dir neue Routentipps. Für Training, Urlaub und Ausflugsplanung.”
Direkt zur Sardinienkarte.
2008 waren es 29.379 Radrouten mit einer Länge von 2.319.808 km. 2014 gibt es 1.356.588 Routen mit einer Gesamtlänge von 129.809.565 km. (mehr …)

Kurzurlaub

Kurzurlaub besonders preiswert, Tipps für Reisende

Kurzurlaub: Diese Rubrik soll verbinden.

Wer kennt für den  Kurzurlaub schöne Ferienwohnungen, B&B Zimmer, Pensionen? Egal welcher Art. Aber etwas Besonders sollten sie haben. Entweder besonders schön, besonders eingerichtet, oder vielleicht besonders preiswert… .
Ich kann (und will) mit www.o-solemio.de nicht allen Ansprüchen bei der Vermittlung von Unterkünften gerecht werden. Aber manchmal sind Ferienwohnungen einfach ganz besonders schön oder interessant, auch wenn ich sie nicht auf meiner Seite führe. Und ich möchte diese Besonderheiten ab sofort mit euch teilen.

Deshalb stelle ich auf meiner Webseite nun auch “fremde” Unterkünfte vor. Diese kann man zwar nicht über mich buchen, aber sie sind garantiert einen Besuch, bzw. Aufenthalt wert.

Eine Nacht oder mehr, einen Kurzurlaub in der Stadt vielleicht – um dann den langen Urlaub in einer Ferienwohnung von o-solemio.de zu verbringen 😉

Los geht es mit dem B&B Poseidon in Alghero

(mehr …)

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien – ein Thema?

Gibt es überhaupt Mülltrennung auf der Insel? Was geschieht wohl mit dem Abfall auf einer Insel wie Sardinien, den ca. 1,5 Millionen Sarden und jährlich 2 Millionen Touristen produzieren?
Leider wird noch viel zu wenig recycelt, aber es tut sich etwas! Mittlerweile werden mehr als die Hälfte der 733 000 Tonnen Müll die die Insel im Schnitt produziert wieder verwertet. Vor einigen Jahren waren es lediglich 5%. Es gibt also Veränderungen bei der Mülltrennung!
Es gibt ein Wertstoffsystem auf der Insel, allerdings hat leider fast jede Gemeinde eigene Regeln und Anweisungen. (mehr …)

Ausstattung der Ferienhäuser

Sardinien: Ausstattung der Ferienhäuser

Unterkünfte und Kontakt mit den Vermietern, Fragen zur Ausstattung:

* Handtücher & Bettwäsche sind in der Ausstattung vorhanden, nicht wahr?

Sardinien, Porto Alabe am Meer, der StrandHandtücher und Bettwäsche sind in der Ausstattung vorhanden, wenn es nur einen Preis gibt. Ansonsten sind die Extrakosten genannt und Sie bestimmen, ob Sie Wäsche mieten möchten. Sie können auch Ihre eigene Wäsche mitbringen, was in Italien sehr üblich ist. Die Preise sind am Ende jeder Beschreibung der Ferienunterkunft aufgelistet. Sie haben die Wahl, ob Sie Ihre Wäsche selbst mitbringen, oder vom Vermieter gegen Gebühr mieten. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, ist es sicherlich praktischer, die Wäsche vor Ort auszuleihen. (mehr …)

Auto / Motorrad: Verkehrsregeln auf Sardinien

Mit dem Auto / Motorrad auf Sardinien

Straßenverkehrs- und Verkehrsregeln in Italien, bzw. auf Sardinien:

Parken bei weißen Linien, Verkehrsregeln auf Sardinien

Parken

  • Blaue Streifen auf den Bordsteinen kennzeichnen gebührenpflichtige Parkplätze.
  • Weiße Streifen bedeuten kostenloses Parken!
  • Parken auf schwarz-gelb markierten Bordsteinen ist verboten.
  • Keine Linie: Parken ist meist verboten und kann Geld kosten. Schauen Sie am Straßenanfang, ob dort ein Schild steht!
  • Wenn man eine eingepackte Parkuhr sieht, dann heißt das, dass man keine Parkgebühr mehr zahlen muss.
    Das ist meist in der Nachsaison in den Strand Regionen oder während der Woche so. (mehr …)

FRAGEN und ANTWORTEN zum Urlaub in Bosa, Westküste

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Fähren nach Sardinien, Tipps und Fährverbindungen

Fähren nach Sardinien

Fähren nach Sardinien:

Die Fährpreise sind mächtig angezogen worden, was so manchen Urlauber ins Grübeln und zum Zaudern bringt, ob er die Reise nach Sardinien unternimmt. Um so wichtiger ist es, sich gut zu informieren, welche Möglichkeiten es gibt. (mehr …)

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren Ablehnen Datenschutzzentrum Datenschutz-Einstellungen