Allgemein

Aria di primavera

Aria di primavera, ein Gedicht für den Frühling

Aria di primavera

Aria di primavera

 

La prima rondine
venne iersera
a dirmi: “È prossima
la Primavera!
Ridon le primule
nel prato, gialle,
e ho visto, credimi,
già tre farfalle”.

Accarezzandola
così le ho detto:
“Sì è tempo, rondine,
vola sul tetto! (mehr …)

Der Ursprung des Pecorino

Pecorino vom Feinsten: Sardischer Schafskäse

Pecorino Romano DOP, Pecorino Sardo DOP und Fiore Sardo DOP.

Diese drei sardischen Schafskäse wurden schon 1996 von der Europäischen Union als Erzeugnisse mit geschützter Ursprungsbezeichnung anerkannt.

Was bedeutet das?
Diese drei Schafskäsevarianten unterliegen strengen Auflagen bei der Herstellung.
Die Produktion der drei Pecorino Sorten: Romano, Sardo und Fiore Sardo ist grundsätzlich auf die Region Sardinien beschränkt.
Nur der Romano darf zusätzlich in der Region Latium und in der Provinz Grosseto in der Toskana erzeugt werden.

Damit dieser Käse den strengen Anforderungen entspricht, muss die Milch zu 100 Prozent vom Schaf stammen.
Auf Sardinien grasen die Schafe größtenteils auf Naturweiden. Auf den kargen Weiden wachsen würzige Kräuter. Denn sie sind von mediterraner Macchia geprägt. Dadurch ist die Sardische Schafsmilch besonders hochwertig.

(mehr …)

Sant'Antonio Feuer auf Sardinien

Sant’Antonio Feuer am 17. Januar auf Sardinien

Meine Freunde feierten am 17. Januar das Fest des Sant’Antonio in Tresnuraghes.
Auf ganz Sardinien brannten in der Nacht zum 17. Januar die Feuer.

Sant’Antonio Abate, auch der Hl. Antonius der Große (um 251–356) genannt, war ein ägyptischer Mönch, Asket und Einsiedler
Der Antonius Gedenktag ist am 17. Januar.
Vvon Dorgali bis Bolotana, von Bosa bis Desulo, in Budoni, Escalaplano,  Samugheo und Orosei sowie in vielen anderen Regionen werden die Feuer immer noch zu Ehren von Sant’Antonio Abate angezündet.

Ein alter und tief verwurzelter Kult für diesen Heiligen, der von der christlichen Gemeinschaft Gegner der Teufel und der Höllenflammen angesehen wurde. In der Legende heißt es, dass der heilige Antonius dem Königreich der Unterwelt einen glühenden Funken gestohlen hätte, um es der Menschheit zu geben und sie somit mit Feuer auszustatten.

In der Nacht zum 17. Januar dankt man dem Heiligen Sant’Antonio und bittet um Wunder. Dabei bereitet das helle Licht des großen Lagerfeuers einen fast magischen Rahmen. Dieses Ritual, das die christliche Hingabe an alte heidnische Traditionen vermischt, ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts dokumentiert. Doch die Ursprünge liegen ganz sicher viel weiter zurück.

Nach den liturgischen Riten und dem Segnen des Feuers treffen sich die Teilnehmer rund ums Feuer, um zu reden, zu singen, Desserts und Weine zu probieren, die von der Gemeinde zusammengetragen und hergestellt wurden. Jede/r beteiligt sich so gut er kann. Meine Freundin Vanna hat ihre köstlichen zipolle gemacht. 30 Kilo! 

Das Feuer des Sant’Antonio brennt die ganze Nacht.

 

 

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien

Mülltrennung und Abfallentsorgung auf Sardinien – ein Thema?

Gibt es überhaupt Mülltrennung auf der Insel? Was geschieht wohl mit dem Abfall auf einer Insel wie Sardinien, den ca. 1,5 Millionen Sarden und jährlich 2 Millionen Touristen produzieren?
Leider wird noch viel zu wenig recycelt, aber es tut sich etwas! Mittlerweile werden mehr als die Hälfte der 733 000 Tonnen Müll die die Insel im Schnitt produziert wieder verwertet. Vor einigen Jahren waren es lediglich 5%. Es gibt also Veränderungen bei der Mülltrennung!
Es gibt ein Wertstoffsystem auf der Insel, allerdings hat leider fast jede Gemeinde eigene Regeln und Anweisungen. (mehr …)

Ferienhaussuche leicht gemacht: Besonders geeignet für….

Benutzen Sie unserer Kategorie ” Intelligente Suche” für Ihre Ferienhaussuche.

Dort finden Sie u. A. diese Begriffe, die Ihnen die Qual der Wahl erleichtern:

Ferienhaussuche für Motorradfahrer, Gruppenreisen, große Familien

Ferienhaussuche leicht gemacht: Landhaus Villa Nunzia, Motorradfahrer herzlich willkommen

Landhaus Villa Nunzia, Motorradfahrer herzlich willkommen

Ferienhaussuche leicht gemacht: Es gibt einige große Ferienunterkünfte, mit der Möglichkeit in großen Gruppen gemeinsame Zeit zu verbringen. Zum Beispiel die Villa Nunzia im Westen, oder die Villa Flumini im Süden der Insel Sardinien
Die andere Möglichkeit ist, mehrere nah beieinander liegende Ferienhäuser anzumieten. Zudem haben wir einige Unterkünfte mit zwei bis drei Ferienwohnungen in einem Haus.
Die großen Häuser werden oft schon lange im Voraus gebucht, langfristige Planung ist sinnvoll.

sole_trennlinie

Motorrad-Urlaub (mehr …)

Sardinien Gästebuch 2009 und 2010

Sardinien Gästebuch 2009 und 2010

 

Gästebuch: Deledda und Domenico, Sardinien im September 2009

Sehr geehrte Frau Hering

wir sind nun schon wieder 2 Wochen zurück von unserer wunderschönen Hochzeitsreise und ich möchte mich noch einmal bei Ihnen für die gute Beratung und vor allem für den liebevollen Empfang bedanken.
Der sardische Sekt war unbeschreiblich lecker, wir haben uns sehr darüber gefreut und ihn auf der Terrasse Domenico getrunken.
Auch die Betreuung durch Ihre Kollegin hat uns gut gefallen, sie hat sich die viel Zeit für uns genommen.
Der Urlaub wird uns sicherlich unvergessen bleiben, vielen Dank!
Herzliche Grüße aus Köln

Eva B, Juni 2009 (mehr …)

Dreikönigsfest in Italien und auf Sardinien

Die Epiphanie, der Dreikönigstag

Kaum hat der Alltag wieder begonnen, nach kirchlichen und heidnischen Festen am Jahreswechsel, gibt es in Italien und auf Sardinien am 6. Januar nochmals einen freien Tag. Außerdem nochmal Geschenke und Festtagsmenus – glückliche italienische Kinder ;-).
Am 6.1. kommt  ersteinmal die Befana und füllt erneut die Säckchen der Kinder mit Süßigkeiten. Über diese Hexe habe ich schon einmal im Blog geschrieben: die Befana.
Gefeiert wird die Epiphanie, der Dreikönigstag.  Ein italienisches Sprichwort besagt: “Epifania tutte le feste le porta via” – “die Epiphanie nimmt alle Feiertage mit sich mit”.
Doch die Epiphanie ist nicht nur Erscheinung des Herrn. Alte Hexen, befane, reisen auf dem Besen von Haus zu Haus. Der 6. Januar, wird auf Sardinien groß gefeiert. Mit Gesang im Dorf und Feierlichkeiten in der Familie, vor allen Dingen viel Essen, so wie an Weihnachten und anderen großen Festen.

Doch auf Sardinien geht es mit Feiern gleich weiter am 16. Januar. Dann wird der Heilige Antonius gefeiert – und läutet die Karnevalssaison ein.

Über die kommenden Festivitäten auf Sardinien lesen Sie mehr bei sardinien.com in diesem Artikel.

Abenteuer und Entdeckungen in Sardinien

Entdeckungen auf Sardinien.

Sardinien im Frühjahr und Herbst 2010. Sardinien im Norden, Westen, Osten sowie im  Süden. Ein paar Fotos zu meinem und ich hoffe, auch zu Ihrem Vergnügen.
All unseren Gästen, Lesern, Freunden, Italofinen, Sardinienverliebten, Globetrottern, Reisenden, Neugierigen und Gespannten, Lebenslustigen sowie Vitalen wünschen wir

Ein schönes Neues Jahr – Felice Anno Nuovo!

Ohne viele Worte – denn ich freue mich auf eine neue Saison, auf herzliche Kontakte mit Menschen aller Art.

Menschen, die Interesse an Kommunikation und Austausch haben, Gäste, Vermieter, Sarden, Römer, chi sa….
auf Reisen und Austausch – auf ein Spannendes Jahr.

Folgen Sie mir dazu durch ein paar Fotos des vergangenen Jahres. (mehr …)

Sardinien Gästebuch 2009

Gästebuch: Ferienhaus Domenica, Porto Alabe, Sardinien

Sehr geehrte Frau Hering,

wir sind nun schon wieder 2 Wochen zurück von unserer wunderschönen Hochzeitsreise und ich möchte mich nocheinmal bei Ihnen für die gute Beratung und vor allem für den liebevollen Empfang bedanken.
Der sardische Sekt war unbeschreiblich lecker, wir haben uns  sehr darüber gefreut und ihn auf der Terrasse des Ferienhauses Domenica getrunken.

(mehr …)

Un Buon Anno Nuovo – ein glückliches Jahr 2009!

Der Januar ist schon fast zur Hälfte vergangen, nun wird es aber höchste Zeit für meine guten Wünsche an alle Leser unseres Blogs!
Ein Neues Jahr hat begonnen, möge es euch/Ihnen ein Fülle von schönen Eindrücken schenken, Offenheit für neue Ideen, Mut für Projekte, Ideen für Veränderung in einer Umgebung von Zuneigung, Sicherheit und Vertrauen. So stelle ich mir gute Bedingungen für einen Start vor.
Schauen wir, was wir dazu tun können, dass das Jahr ein Schönes wird.
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren Ablehnen Datenschutzzentrum Datenschutz-Einstellungen