flughafen

Im Landeanflug auf Fertilia, den Flughafen von Alghero. Im Abendlicht Capo Caccia, ein Wahrzeichen Algheros

Flüge nach Sardinien: Linien und Flughäfen, Entfernungen auf Sardinien

Sardinien hat drei Flughäfen:

im Nord-Westen liegt der Flughafen Fertilia„, nahe Alghero, im Osten bei Olbia Flughafen „Costa Smeralda„, außerdem im Süden bei Cagliari  AirportElmas(Mameli).

Die Fahrzeiten von den drei sardischen Flughäfen nach Bosa an der Westküste Sardiniens:

Alghero- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 45,4 km55 Minuten
Olbia- Bosa : Route nach Bosa OR, Italien: 137 km – ca. 2 Stunden, 17 Minuten
Cagliari- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 157 km – ca. 2 Stunden, 49 Minuten (mehr …)

FRAGEN und ANTWORTEN zum Urlaub in Bosa, Westküste

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Sardinienurlaub: Fragen zur Anreise, Entfernungen zu den Flughäfen

Fragen zur Anreise, Entfernungen zu den Flughäfen

* Welchen Flughafen wählen wir am Besten für die Anreise nach Porto Alabe und Bosa?

* Würden Sie empfehlen, ein Auto zu mieten, haben Sie einen Tipp für eine günstige Autovermietung?

* Würden Sie uns bitte noch die Adresse der Wohnung schicken für unser Navigationsgerät, wenn wir gelandet sind? (mehr …)

Flugzeuge, Flughäfen, Airlines nach Sardinien

Am Wochenende ist mal Zeit zum Stöbern, dabei fand ich auf Sardinien.com einen sehr gute Übersicht aller Fluggesellschaften und Flugverbindungen nach Sardinien. Dazu im weiterführenden Link eine Zusammenstellung der Flughäfen auf Sardinien mit allen Fakten.
Wozu also selber schreiben 😉
Hier ein Auszug mit den passenden Links:

Anreise mit dem Flugzeug: alle Strecken nach Sardinien auf einen Blick (mehr …)

Flughafen Bergamo-Orio al Serio

Der Flughafen Bergamo-Orio al Serio in Italien, unweit von Mailand und Bergamo gelegen,  ist seit 1970 als Zivilflughafen in Betrieb und hat sich ab 2003 zu einem wichtigen Flughafen entwickelt. Während der Flughafen früher nur als Ziel von Charter- und einigen Inlandsflügen diente, so ist es durch die Öffnung für Low-cost-Flüge u.a. von Ryanair heute möglich, viele Ziele in Europa zu erreichen. Zurzeit bietet Ryanair vom Flughafen Bergamo Verbindungen zu gut 50 Zielen an.
Offizielle Website des Flughafens Bergamo: www.orioaeroporto.it