castelsardo

Castelsardo, malerische Stadt im Norden von Sardinien und seine Umgebung

Sardinien, Castelsardo im AbendlichtCastelsardo ist eine malerische Stadt, die sich am Golf von Asinara aus dem Meer erhebt. Sie liegt genau zwischen Stintino am westlichen Ende der Nordküste und Santa Teresa di Gallura im Nord-Osten von Sardinien.

Castelsardo gehört ganz sicher zu den schönsten Städten Italiens, der alte Ortskern hat noch immer seine Struktur der mittelalterlichen Festung mit beeindruckenden Bastionen, steilen Treppen und engen Gassen. Die Altstadt „centro storico“ von Castelsardo schmiegt sich mit ihren hübschen Häusern und Gassen unterhalb des Kastells an die Felshänge. Genießen Sie den besonderen Charme dieser Stadt (mehr …)

Blaue Flagge für Sardiniens Strände!

Sardinien, Cagliari, Strand Poetto

Blaue Flagge für Sardiniens Strände!

Wieder einmal war Sardinien weit vorn bei der Vergabe der begehrten „Blauen Flagge“, einem Symbol, das für Sauberkeit von Wasser und Strand, für Besucherqualität und gute Erreichbarkeit steht.

Für 2013 wird das Symbol für die folgenden neun Strände auf Sardinien vergeben: Strände oben im Norden, in Castelsardo im Nordwesten der Insel: der Strand Castelsardo Ampurias, in der Gallura im Nord-Osten: Punta Tegge und Spalmatore auf La Maddalena, der vorgelagerten Insel, in Palau La Sciumara und Palau Vecchio, in Santa Teresa di Gallura der Strand Rena Bianca und Ponente e Levante,
im mittleren Westen der Insel wurde der Strand von Torregrande in Oristano und im Süden der Strand Poetto in Quartu Sant’Elena, der Hausstrand der Bewohner von Cagliari (Hauptstadt Sardiniens) ausgezeichnet. (mehr …)

Walhai an der Küsten Sardiniens gesichtet

Er ist wohl schon ein „alter Bekannter“ und wurde auch in früheren Jahren im Frühling  an der Küste Sardiniens gesehen. Jetzt tauchte erneut ein Walhai auf und wurde an der Küste vor Castelsardo, der Bucht vor Budoni und Posada gesichtet. Eine Handy-Videoaufnahem zeigt zumindest Teile des Meeresgiganten, der für Menschen völlig harmlos ist und sich von Plankton und kleinen Fischen ernährt, siehe auch Wikipedia Artikel Walhai.
In diesem kleinen Video, das in der Unione-Sarda veröffentlicht wurde, ist er zu bewundern: (mehr …)

Blaue Flaggen für italienische Strände – Sardinien dabei

Foto: Sigrid Hering Strand in der Gallura

Auch 5 sardische Strände sind dabei – bei den 233 diesjährig von der Fee-Umweltstiftung (Foundation for Environmental Education) ausgezeichneten Stränden.
Bewertet wurde in umfangreichen Analysen die Meerwasserqualität an den Stränden Italiens, umweltbewusstes Vorgehen in der Tourismusbranche, Parkmöglichkeiten, sanitäre Anlagen, Strandbewachung und weitere verfügbare Einrichtungen. (mehr …)