Alghero

Leihwagenrückgabe

Leihwagenrückgabe am Flughafen in Sardinien

Übernahme und Leihwagenrückgabe in Alghero

Manche Mietwagengesellschaften haben keine Stationen am Flughafen. In diesem Fall werden Sie bei der Ankunft abgeholt. Das ist zum Beispiel in Olbia und Cagliari so.

Alghero allerdings ist recht klein und alle Autoverleiher (noleggio auto) stehen direkt auf dem Flughafengelände. Ein Teil der Autovermieter befindet sich in der Ankunftshalle im Erdgeschoss. Die anderen Büros befinden sich auf dem Parkplatz gegenüber des Terminals sowie auf dem Parkplatz auf der anderen Seite des Kreisverkehrs.

Genaue Auskunft bekommen Sie von den Vermietern vor Ort. Die Postion Ihres Mietwagens wird auf Ihrem Abholschein markiert, den Sie bei Rückgabe wieder abgeben. Bitte stellen Sie den Mietwagen bei Abflug wieder dort ab, wo Sie ihn bekommen haben.

So finden Sie die letzte Tankstelle vor der Rückgabe:

Auf dem Flughafengelände befindet sich keine Tankstelle. Die nächsten Tankmöglichkeiten bestehen in der ca. 3 km entfernten Ortschaft „Fertilia“. Denken Sie an die Öffnungszeiten, denn sie könnte über Mittag geschlossen sein. In Alghero finden Sie auf jeden Fall diverse Tankstellen. Eine weitere Tankstelle finden Sie auf der SS291 Richtung „Bonassai“.

 

Übernahme und Leihwagenrückgabe im Flughafen Cagliari

LeihwagenrückgabeAus dem Flughafen kommend liegt der Bereich für die Anmietung und Leihwagenrückgabe (Auto noleggio) links am Ende des Gebäudes. Dort stehen die diversen Container der großen Autoverleiher (noleggio auto)

Vom Flughafenterminal führt eine kurze Zubringerstraße zu den Autobahn ähnlichen Straßen SS 130 und 131, die Cagliari mit dem Südwesten und Norden Sardiniens verbinden. Zudem ist der Flughafen so mit der Nordumfahrung SS 554 verbunden. Dadurch ist auch der Osten der Insel zu erreichen über die SS 125. Am Flughafen sind die bekanntesten Autovermietungsfirmen vertreten.

Seit 2013 ist der Flughafen zudem perfekt an den Nah- und Fernverkehr angebunden. Die Bahnstrecke Cagliari–Golfo Aranci Marittima die nödlich verläuft, bekam einen Haltepunkt für den Flughafen. Dort halten in der Regel alle auf der genannten Bahnstrecke verkehrenden Züge. Zudem die der S-Bahn Cagliari, wodurch sich tagsüber in etwa ein 20-Minuten-Takt ergibt. Die Fahrtzeit zum Hauptbahnhof Cagliari, der direkt am Hafen liegt, beträgt etwa fünf Minuten. Oristano und Iglesias sind in 50 bis 80 Minuten zu erreichen. Das Flughafenterminal ist mit dem Bahnhaltepunkt durch einen Fahrsteig verbunden.

Kurzurlaub

Kurzurlaub: besonders preiswert

Kurzurlaub: Diese Rubrik soll verbinden.

Wer kennt für den  Kurzurlaub schöne Ferienwohnungen, B&B Zimmer, Pensionen? Egal welcher Art. Aber etwas Besonders sollten sie haben. Entweder besonders schön, besonders eingerichtet, oder vielleicht besonders preiswert… .
Ich kann (und will) mit www.o-solemio.de nicht allen Ansprüchen bei der Vermittlung von Unterkünften gerecht werden. Aber manchmal sind Ferienwohnungen einfach ganz besonders schön oder interessant, auch wenn ich sie nicht auf meiner Seite führe ;-). Und ich möchte diese Besonderheiten ab sofort mit euch teilen.

Deshalb stelle ich auf meiner Webseite nun auch „fremde“ Unterkünfte vor. Diese kann man zwar nicht über mich buchen, aber sie sind garantiert einen Besuch, bzw. Aufenthalt wert. 1 Nacht oder mehr, einen Kurzurlaub in der Stadt vielleicht – um dann den langen Urlaub in einer Ferienwohnung von o-solemio.de zu verbringen 😉

Los geht es mit dem B&B Poseidon in Alghero

(mehr …)

Sarazenerturm in Santa Maria Navarrese

Torri Costieri, Sarazenertürme auf Sardinien

Sardinien, Sa Lumenera, Blick nach Bosa Marina, torreWieso stehen so viele dieser trutzigen Sarazenertürme an den Küsten Sardiniens?

Sarazenertürme sind kleine, meist runde, befestigte Signaltürme. Sie sind zwischen 12 – 17 m hoch, dabei an der Basis 8 – 10 m dick. Die Sarazenertürme prägen die Küsten Italiens und auch die der Mittelmeerinsel Korsika.

Dort errichteten die Genueser während ihrer 500-jährigen Herrschaft über Korsika die Wachtürme. Sie erstanden entlang allen Küsten der Insel, außerdem auf der Inseln Elba, Sizilien und Malta. Auf Sardinien wurden zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert die Sarazenertürme auf Befehl der spanischen Könige errichtet. Die torri costiere bildeten einen 360° Schutzkreis für die sardische Bevölkerung und wurden bis zum zweiten Weltkrieg verwendet. Sie galten sogar bis 1989 offiziell als aktive Verteidigungsanlagen. Von ca. 100 Sarazenertürmen sind noch knapp 60 in gutem Zustand erhalten. Weitere 20 zieren mit ihren Silhouetten als Ruinen die Küsten Sardiniens. Die Türme standen untereinander in Sichtkontakt. Sie waren ständig besetzt und man kommunizierte bzw. telegrafierte mit Kanonenschüssen oder Feuersignalen. (mehr …)

Im Landeanflug auf Fertilia, den Flughafen von Alghero. Im Abendlicht Capo Caccia, ein Wahrzeichen Algheros

Flüge nach Sardinien: Linien und Flughäfen, Entfernungen auf Sardinien

Sardinien hat drei Flughäfen:

im Nord-Westen liegt der Flughafen Fertilia„, nahe Alghero, im Osten bei Olbia Flughafen „Costa Smeralda„, außerdem im Süden bei Cagliari  AirportElmas(Mameli).

Die Fahrzeiten von den drei sardischen Flughäfen nach Bosa an der Westküste Sardiniens:

Alghero- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 45,4 km55 Minuten
Olbia- Bosa : Route nach Bosa OR, Italien: 137 km – ca. 2 Stunden, 17 Minuten
Cagliari- Bosa: Route nach Bosa OR, Italien: 157 km – ca. 2 Stunden, 49 Minuten (mehr …)

Neptungrotte, le grotte di nettuno, Alghero

Neptungrotte, le Grotte di Nettuno

Zu den schönsten Ausflügen gehört sicherlich ein Besuch der Neptungrotte, le Grotte di Nettuno (Webseite zur Neptungrotte z.B. auch auf Englisch). Sie liegt am Fuße der wilden Steilküste vom Capo caccia, dem Wahrzeichen Algheros. Die Grotte liegt 5m oberhalb des Meeresspiegels und ist von Alghero und außerdem auch vom Porto Conte bei ruhiger See mit einen herrlichen Bootsausflug zu erreichen. Zudem ist eine Anfahrt mit dem Linienbus von Alghero aus möglich! Vom Capo caccia aus führen ca. 650 Stufen hinunter zur Höhle. Dabei sind etwa 110 Höhenmeter zu bewältigen. Somit den Aufstieg im Sommer deshalb lieber morgens einplanen, weil die Stufen dann noch im Schatten liegen. In der Grotte, die ca. 2 Millionen Jahre alt ist, herrschen zudem ganzjährig etwa 10 Grad. Somit ist es ratsam, eine Jacke dabei zu haben.

Von Alghero fahren Boote direkt zur Neptungrotte.

(mehr …)

Flug ab Bremen nach Sardinien

Flug ab Bremen: Alghero, Olbia und Cagliari (Sardinien)

Flug ab Bremen -​ nach Alghero, Olbia und Cagliari (Sardinien)

Flug ab Bremen

Landung in Olbia, Sardinien

Ein Flug ab Bremen nach Sardinien mit Eurowings ist wieder möglich, nachdem Ryanair ja leider die Verbindung nach Alghero gekappt hat. Sowohl Cagliari wie auch Olbia werden im Sommer 2017 ab Bremen angeflogen, allerdings mit Zwischenstopp.
Buchbar ist ein Flug ab Bremen vom 04.05.2017 bis zum 26.10.2017.

Nordlichter aufgepasst!

Seit Kurzem  ist ein Direktflug von Hannover nach Olbia mit Eurowings zu buchen! Ohne Zwischenlandung, zu freundlichen Zeiten und der Flugpreis ist zudem sehr akzeptabel. Ich habe gleich gebucht ;-).

Außerdem gibt es noch eine neue Flugverbindung ab Hannover! Zuerst mit flybe nach Mailand malpensa, dann weiter mit dem Bus zum Flughafen Mailand Linate. Von dort direkter Anschluss, mit einem Flugzeug der allitalia nach Alghero.
Eine weitere direkte Verbindung aus dem Norden besteht schließlich mit der Flugverbindung Hannover- Olbia im Direktflug mit easyjet!

(mehr …)

Grotte di Nettuno

Neptungrotte, Grotte di Nettuno, Alghero

Neptungrotte, le Grotte di Nettuno

Zu den schönsten Ausflügen gehört sicherlich ein Besuch der Neptungrotte, le Grotte di Nettuno (Webseite zur Neptungrotte auch auf Englisch). Sie liegt am Fuße der wilden Steilküste vom Capo caccia, dem Wahrzeichen Algheros. Die Grotte liegt 5m oberhalb des Meeresspiegels und ist von Alghero und auch vom Porto Conte bei ruhiger See mit einen herrlichen Bootsausflug zu erreichen, aber auch mit dem Linienbus. Vom Capo caccia aus führen ca. 650 Stufen hinunter zur Höhle. Dabei sind etwa 110 Höhenmeter zu bewältigen. Somit den Aufstieg im Sommer deshalb lieber morgens einplanen, weil die Stufen dann noch im Schatten liegen. In der Grotte, die ca. 2 Millionen Jahre alt ist, herrschen ganzjährig etwa 10 Grad, eine Jacke sollte man also dabei haben.

Von Alghero fahren Boote direkt zur Neptungrotte.

(mehr …)

FRAGEN und ANTWORTEN zum Urlaub in Bosa, Westküste

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Bosa, Kleinod im Westen von Sardinien

Die Burg Malaspina krönt Bosa und hat liebreizende BewohnerVon Alghero nach Bosa. Entlang der grandiosen Panoramaroute im Westen von Sardinien.

Die Küstenstraße entlang der Westküste Sardiniens beginnt in Alghero und zählt zu den schönsten Straßen der Mittelmeerinsel. Die Panoramaroute entlang der Steilküste im Westen der Insel ist von beeindruckender Schönheit. In sanften Kurven windet sie sich entlang der grünen Hügel, die  hinter Alghero beginnen. Hier leben z.B. die letzten Gänsegeier Sardiniens in den Felsen, kaum je von Menschen gestört und können in Ruhe ihre Jungen aufziehen.

Die Panoramastraße von Alghero nach Bosa

Immer am schimmernden Meer entlang führt die Panoramaroute Richtung Bosa. Diese Straße bietet zu jeder Jahreszeit atemberaubend schöne Ein- und Ausblicke auf die zerklüftete Küstenlinie. Dazu einen wundervollen Blick auf das schimmernde Meer, fast die ganze Strecke entlang. Das Wasser wechselt seine Farben während der Fahrt von Türkis über Petrol zu tiefem Blau.
Entlang dieser Traumstraße fährt man durch eine beeindruckende, fast unberührte Naturlandschaft. Vorbei an imposanten Felsformationen geht die Fahrt, an schroffen Felsen, die steil ins Meer fallen und auch durch sanfte Hügel, grün bewachsen und kleinen Buchten. Die Route von Alghero nach Bosa ist eine der schönsten Straßen auf ganz Sardinien!

Kuestenstrasse von Alghero nach BosaRoute an der Westkueste von SardinienKuestenstraße von Alghero nach Bosa Kuestenstrasse von Alghero nach Bosa Sardinien April 2008-705Route enlang der Westkueste von Sardinienroute entlang der westkueste sardiniensKuestenstraße von Alghero nach Bosa

Die kurvenreiche Küstenstraße, eine Traumstraße nicht nur für Motorradfahrer:  (mehr …)

Flüge nach Sardinien

Ryanairflüge Italien / Sardinien im Sommer 2016

 

Viele Flüge nach Sardinien gibt es leider nicht mehr, es scheint, Ryanair streicht eine Flugverbindung nach Italien nach der anderen. Das ist sehr schade.

Hier ein paar Ideen, wie man mit Ryanair auf die schöne Mittelmeerinsel kommen kann:

Direktflüge nach Alghero im Nord-Westen von:

Frankfurt-Hahn Deutschland

Memmingen Deutschland

Bologna Italien

Mailand Bergamo Italien (mehr …)