Sardinien: Strände, Ausflüge, Touren

Strandspaziergang

Sardinien – Strandspaziergang in Porto Alabe, Westküste

Strandspaziergang in Porto Alabe

Herrliche Strände, kristallklares Wasser, kleiner Ort am Meer, wilde, zerklüftete Felsen.

Sardinien, Porto Alabe am Strand im Oktober Porto Alabe Ende Juli Sardinien, Porto Alabe, am Meer im März Porto Alabe im September Der Strand von Porto Alabe sardinien, pa und bosa, august 2012-042 Die Steilküste von Porto Alabe Porto Alabe, Beginn des Strandes von Porto Alabe, Ende Strand Noesala


Das Dorf Porto Alabe liegt im Nord-Westen von Sardinien, in der Provinz Planargia, die zu Oristano gehört. Ca. 5km unterhalb von Bosa liegt Porto Alabe, das eigentlich nur die Sommerfrische des Ortes Tresnuraghes ist, an einer Steilküste, die allmählich flacher wird und zum Ende des Ortes, wo die wilde, unbewohnte Landschaft beginnt, sanft und flach zum Meer hin verläuft. Entgegen der Vermutung, die der Name Porto Alabe nahe legt, gibt es keinen Hafen ;-).

Porto Alabe ist ein recht kleiner Ort, im Winter leben hier nur einige Hundert Einwohner. Die meisten der Bewohner ziehen von Oktober bis April zurück in die Bergen ach Tresnuraghes, dorthin, wo schon seit Jahrtausenden die sichere Heimat der Sarden liegt. Durch die Geschichtsschreibung der Insel zieht sich die immer gleiche Bedrohung vom Meer und noch heute lebt „der Sarde“ in den Bergen und Hügeln der Insel, was auch daran zu merken ist, dass die Dörfer in den Bergen wesentlich interessanter, belebter, gepflegter, attraktiver und aktiver sind, als die Orte an der Küste, direkt am Meer. Ein Besuch von Porto Alabe lohnt sich aber dennoch! Nicht nur wegen einem Strandspaziergang an den traumhaften Stränden der kleinen Gemeinde, auch der etwas verträumte Ferienort Porto Alabe ist durchaus einen Spaziergang wert! (mehr …)

FRAGEN und ANTWORTEN zum Urlaub in Bosa, Westküste

Urlaub an der Westküste, Bosa und Umgebung, FRAGEN und ANTWORTEN

Für Ihren Urlaub an der Westküste von Sardinien finden Sie hier viele Informationen und Anregungen, sowie Antworten auf viele Fragen. Außerdem erhalten Sie Informationen zu den Orten Porto Alabe, Bosa, Bosa Marina und Sa Lumenera, sowie Turas und Maria del Mare, die in der Region Planargia, einem Teil der Provinz Oristano liegen.
(mehr …)

Bosa, Kleinod im Westen von Sardinien

Die Burg Malaspina krönt Bosa und hat liebreizende BewohnerVon Alghero nach Bosa. Entlang der grandiosen Panoramaroute im Westen von Sardinien.

Die Küstenstraße entlang der Westküste Sardiniens beginnt in Alghero und zählt zu den schönsten Straßen der Mittelmeerinsel. Die Panoramaroute entlang der Steilküste im Westen der Insel ist von beeindruckender Schönheit. In sanften Kurven windet sie sich entlang der grünen Hügel, die  hinter Alghero beginnen. Hier leben z.B. die letzten Gänsegeier Sardiniens in den Felsen, kaum je von Menschen gestört und können in Ruhe ihre Jungen aufziehen.

Die Panoramastraße von Alghero nach Bosa

Immer am schimmernden Meer entlang führt die Panoramaroute Richtung Bosa. Diese Straße bietet zu jeder Jahreszeit atemberaubend schöne Ein- und Ausblicke auf die zerklüftete Küstenlinie. Dazu einen wundervollen Blick auf das schimmernde Meer, fast die ganze Strecke entlang. Das Wasser wechselt seine Farben während der Fahrt von Türkis über Petrol zu tiefem Blau.
Entlang dieser Traumstraße fährt man durch eine beeindruckende, fast unberührte Naturlandschaft. Vorbei an imposanten Felsformationen geht die Fahrt, an schroffen Felsen, die steil ins Meer fallen und auch durch sanfte Hügel, grün bewachsen und kleinen Buchten. Die Route von Alghero nach Bosa ist eine der schönsten Straßen auf ganz Sardinien!

Kuestenstrasse von Alghero nach BosaRoute an der Westkueste von SardinienKuestenstraße von Alghero nach Bosa Kuestenstrasse von Alghero nach Bosa Sardinien April 2008-705Route enlang der Westkueste von Sardinienroute entlang der westkueste sardiniensKuestenstraße von Alghero nach Bosa

Die kurvenreiche Küstenstraße, eine Traumstraße nicht nur für Motorradfahrer:  (mehr …)

Gästebuch und Reiseberichte

Tipps für die Sinis Halbinsel, Region Oristano

Als ich das erste Mal über die Sinis Halbinsel nahe Cabras fuhr, hatte ich starke Heimatgefühle, denn die Landschaft hier erinnert doch stark an Ostfriesland ;-). Es gibt Fehn, Düker, Schlote, Siele und dazu Trecker; außerdem weite grüne Wiesen und einen Blick bis zum Horizont. Außerdem noch eine Gemeinsamkeit: Fahrradwege! Diese Halbinsel an der mittleren Westküste Sardinien ist nicht nur prima für Fahrradtouren geeignet, sondern hat zusätzlich auch noch weiße, lange Sandstrände! (mehr …)

Hirtenessen, Nautilus, Tresnuraghes

Zu Gast bei Sardischen Schäfern zum Hirtenessen

Sardisches Hirtenessen auf Sardinien mit o-solemio:

Hirtenessen: Essen wie die Schäfer. Wäre das nicht schön, wenn man die traditionelle Sardische Küche direkt bei einem Schäfer kennen lernen könnte?
Wir können Ihnen dieses Vergnügen ermöglichen.
Sie haben die Möglichkeit, an einem Mehrgängemenü bei einer Sardischen Schäferfamilie zu Hause teilzunehmen! (mehr …)

Strand von Stintino

Sardiniens Strände: Der Norden

In loser Folge schreibe ich hier über die schönen Sardischen Strände und ergänze Fotos, wann immer ich neue von meinen Reise mitbringe – oder mir Fotos geschickt werden.

Der Norden der Insel ersteckt sich von Stintino im Nord-Westen bis zur Insel La Maddalena im Nord-Osten. (mehr …)

Am Meer: Mit Kindern im Urlaub auf Sardinien

Sardinien: Mit Kindern im Urlaub, mit Kindern am Meer

10.1. Wir möchten ohne Auto kommen, haben Sie einen Abholservice und können wir bei Ihnen auch einen Kindersitz für die Anreise leihen, wenn wir den Transfer buchen?
10.2. Gibt es in der Nähe unseres Ferienhauses in Porto Alabe eine Möglichkeit für unsere Kinder, mit dem Ball zu spielen?
10.3. Wie ist denn der Strand in Porto Alabe, kann man auch mit Kindern gut baden?
10.4. Können wir über Sie ein Kinderbett leihen?
10.5. Wir brauchen einen Kinderhochstuhl für unser Kleinstes, gibt es im Ferienhaus einen?
(mehr …)

Oristano mit dem Fahrrad erkunden, Fahrräder mieten an der Westküste.

Oristano, BikeOr. Fahrräder mieten an der Westküste für herrliche Radtouren über die Sinis Halbinsel und weiter.

Einfach nur Urlaub machen, Sonne und Meer genießen und kein Auto mehr. Zu Fuß zum Strand, zum Capuccino in die Bar, das klingt gut, oder? Noch besser: Mit dem Fahrrad die kleinen Besorgungen erledigen, zum übernächsten Strand radeln, einen kleinen Ausflug in die nähere Umgebung machen! Oder soll es anspruchsvolleres Mountain-Biken auf der Sinis-Halbinsel entlang der unverbauten, bezaubernden Strände sein, um Nuraghen und die Bergdörfer des Montiferru zu erkunden? (mehr …)

Die schönsten Strände zwischen Alghero und Oristano, Westküste

Sardinien, Stintino

Die schönsten Strände und Badeziele an der Westküste von Sardinien.

Urlaub auf Sardinien: Ob Sie Ihren Urlaub in Alghero, in Bosa, Porto Alabe oder weiter südlich, auf der Sinis Halbinsel nahe Oristano verbringen, auf Sardinien kann man täglich einen neuen Strand erkunden. Is Arutas ist besonders außergewöhnlich mit seinem „Reiskornstrand„. Wenn die Sonne scheint, bietet sich ein unvergleichlicher Anblick auf einen Sand, der mit kleinen, unterschiedlich gefärbten Quarz-Segmenten vermischt ist. Mari Ermi ist ein ähnlicher Strand, der von Windsurfern bevorzugt wird; mit Kindern empfehlen sich der Strand von Bosa Marina,  in Oristano Sa Rocca Tunda, und S‘Archittu, wo der Strand sehr seicht zum Meer hin abfällt, wie auch der herrliche Strand von Stintino, oberhalb von Alghero, wo Sie weit ins hell-türkisfarbene Meer laufen und Kinder einen idealen Spielplatz finden. Wer einen Tagesausflug nach Alghero plant, (mehr …)

Bosa Marina, Badeort am Meer- Westküste von Sardinien

sardinien-bosa-marinaBosa Marina hat viel zu bieten für wunderbare, entspannte Ferien! Nette Lokale am Meer laden zum Schlemmen ein. Hier bekommen Sie den fangfrischen Fisch der Fischer von Bosa direkt auf den Tisch! Genießen Sie in den netten Cafes und Bars den Tag und den Abend am Strand.

(mehr …)