Fähren nach Sardinien, Schiffs-Fahrpläne und Informationen

Fähre nach Sardinien, Infos und Tipps zur Anreise

Fähre nach Sardinien

Viele unserer Gäste kommen mit der Fähre nach Sardinien.

Vor allem Reisende aus dem Süden Deutschlands, sowie der Schweiz und Österreich fahren mit dem eigenen PKW. Es wird zudem immer beliebter, das eigene Motorrad auf einem Trailer mit auf die Insel zu bringen, denn dort warten herrliche Touren. Wir werden oft um Rat gefragt. Deshalb habe ich ein paar Links und Tipps rund um die Fährbuchung. Sie haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Wir vermitteln keine Fährtickets.

sole_trennlinie

(mehr …)

Fähren nach Sardinien, Tipps und Fährverbindungen

Fähren nach Sardinien

Fähren nach Sardinien:

Die Fährpreise sind mächtig angezogen worden, was so manchen Urlauber ins Grübeln und zum Zaudern bringt, ob er die Reise nach Sardinien unternimmt. Um so wichtiger ist es, sich gut zu informieren, welche Möglichkeiten es gibt. (mehr …)

Mit der Fähre nach Sardinien

sardinien fähre

Foto: Sigrid Hering

Fähren nach Sardinien:
Fähren von Italien nach Sardinien:
Fähre Genua – Olbia, Überfahrtdauer ca. 11h 30min
Fähre Livorno – Olbia / Überfahrtdauer ca. 6h 30min (mehr …)

O-Solemio Sardinienkarte

Sardinienkarte:

Hier finden Sie alle Unterkünfte. In der Gegend um Bosa und Porto Alabe, sowie im Norden, in der Gallura und im Süden.

Alle Sardischen Ferienhäuser von o-solemio sind hier zu finden. Klicken Sie zum Beispiel auf den Namen der Wohnung in der Beschreibung. Dann „fährt“ die Karte automatisch zur Position der Unterkunft. Anschließend vergrößern Sie sich diesen Ausschnitt. Dann schauen Sie sich die geografische oder Straßenkarte an. Sie können sich in aller Ruhe die Umgebung Ihres gewünschten Ferien Domiziles anschauen und dann online schon mal die besten Wege zum Strand herausfinden….

sole_trennlinie

Verschiedene Ansichten der Sardinienkarte: Straßenkarte oder Satelit.

Die Lage einer Ferienunterkunft finden Sie links. Dort sind in alphabetischer Reihenfolge die Namen aller Ferienunterkünfte gelistet. Zu jeder Unterkunft öffnet sich zudem ein Text. Dazu den Namen in der Liste 1x anklicken.
Kartenausschnitt vergrößern per Doppelklick auf die Karte, oder mit der Maus die Skalierung verschieben.
Jede Ferienunterkunft ist mit der Beschreibung auf www.o-solemio.de verlinkt!

Navigieren auf der Sardinienkarte

Zu einem bestimmten Punkt wandern, indem Sie die Maustaste festhalten. Dann die Maus auf der Karte bewegen.

Beschreibungen aller Unterkünfte auf www.o-solemio.de Fotoberichte und Infos. Sardinien und Italien im Blog: www.o-solemio.de/blog/ Außerdem viele Fotos auf FACEBOOK: www.facebook.com/SardinienUrlaub.o.solemio.de

Fragen oder Wünsche?
Schreiben Sie uns gerne an!
info@o-solemio.de

Sardininen: mehr Fährverbindungen Civitavecchia – Golfo Aranci

Sardinien Golfo AranciAuf der Strecke von Civitavecchia nach Sardinien Golfo Aranci bietet die Fährgesellschaft Sardinia Ferries mit Eröffnung des Sommerfahrplanes 2010 mehr Fahrten nach Sardinien. Auf der Strecke zwischen Civitavecchia, der kleinen Hafenstadt nahe von Rom, und Golfo Aranci, dem ehemaligen Fischerdorf an der Nordwestküste von Sardinien, kommen die modernen Fähren der Kategorie Mega Express zum Einsatz (Mega Express Two und Mega Express Three). (mehr …)

Inselhüpfen Sardinien – Sizilien jetzt möglich!

Seit Ende März 2010 fliegt Ryanair die Strecke Sizilien – Sardinien regelmäßig! „Inselhüpfen“  ist jetzt möglich.

Bislang war die sardische Inselhauptstadt Cagliari im Südwesten von Sardinien, nur per Fähre mit der sizilianischen Hafenstadt Trapani verbunden.

Von Trapani auf Sizilien aus bietet Ryanair Verbindungen nach Karlsruhe/Baden, Memmingen/Allgäu, Frankfurt/Hahn und Düsseldorf/Weeze an.
Somit kann ein Urlaub auf Sardinien mit einem Besuch auf Sizilien verbunden werden. Man kann bequem den Urlaub auf Sardinien beginnen und von Sizilien aus den Heimflug antreten.

Eine sehr gute Übersicht aller Flugverbindungen nach Sardinien bietet Sardinien.com

Motorrad fahren auf Sardinien

So langsam gehen die Gedanken in Richtung Frühling und Sommer, die Träume werden farbiger, die Wünsche realer. Mit dem Motorrad nach Sardinien! Ein schöner Traum – und nicht so unrealistisch, wie ich einmal dachte.

sardinien-september-2008-scooter

Mit dem Scooter an Sardiniens Westküste

Im letzten Jahr war ich mit dem Flugzeug via Alghero an der Westküste unterwegs. Schon Wochen vorher hatte ich versucht, in günstiges Leihmotorrad für eine Woche dort zu finden, doch war mir das nicht gelungen. Zumindest entspricht die Summe von mindestens 580 Euro für eine Woche Transalp-Vergnügen nicht meinen Vorstellungen- und je mehr Anfragen ich stellte, desto höher schienen die Preise zu steigen.

Es wurde dann ein Urlaub ohne Zweirad,bzw. leistete ich mir den Spaß, mir ein paar Tage einen Scooter zu leihen. Zugegeben, ich war voller negativer Vorurteile gegenüber diesen Rollern, doch schon nach einer Stunde hatte ich sehr viel Spaß mit diesem Teil – und ich muss ja zugeben, meine Transalp schluckt das doppelte an Sprit. (mehr …)